DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Anwendung eines Prüfungssystems mit Aufruf zum Wettbewerb - Stromversorgung in Bayreuth (ID:10352078)

Auftragsdaten
Titel:
Stromversorgung
DTAD-ID:
10352078
Region:
95448 Bayreuth
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Anwendung eines Prüfungssystems mit Aufruf zum Wettbewerb
Anwendung eines Prüfungssystems mit Aufruf zum Wettbewerb
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
17.01.2015
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Laserscanningbefliegung von Höchstspannungsfreileitungen. Laserscanningbefliegung von Höchstspannungsfreileitungen (ab 220-kV).
Kategorien:
Elektrizität, Gas, Kernenergie, Dampf, Warmwasser, andere Energiequellen
CPV-Codes:
Betrieb von elektrischen Anlagen , Stromversorgung , Versorgungsunternehmen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  18145-2015

Bekanntmachung eines Prüfungssystems – Versorgungssektoren

Richtlinie 2004/17/EG Diese Bekanntmachung ist ein Aufruf zum Wettbewerb ja
Abschnitt I: Auftraggeber
I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n)
TenneT TSO GmbH
Bernecker Straße 70
Zu Händen von: Dominik Altendorf
95448 Bayreuth
DEUTSCHLAND
Telefon: +49 921507404292
E-Mail: dominik.altendorf@tennet.eu
Fax: +49 921507404452
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse des Auftraggebers: http://www.tennet.eu/de/home.html
Weitere Auskünfte erteilen die oben genannten Kontaktstellen
Weitere Unterlagen verschicken die oben genannten Kontaktstellen
Teilnahmeanträge oder Bewerbungen sind zu richten an die oben genannten
Kontaktstellen
I.2) Haupttätigkeit(en)
Strom
I.3) Auftragsvergabe im Auftrag anderer Auftraggeber
Der Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Auftraggeber: nein
Abschnitt II: Gegenstand des Prüfungssystems
II.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
Laserscanningbefliegung von Höchstspannungsfreileitungen.
II.2) Art des Auftrags
Dienstleistungen Dienstleistungskategorie Nr 27: Sonstige Dienstleistungen
II.3) Beschreibung der Bauleistungen, Dienstleistungen oder Waren, die
durch ein Prüfungssystem beschafft werden sollen: Laserscanningbefliegung von Höchstspannungsfreileitungen (ab 220-kV).
II.4) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
65310000, 65000000, 65320000
II.5) Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): nein
Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben
III.1) Teilnahmebedingungen
III.1.1) Qualifizierung für das System:
Anforderungen, die die Wirtschaftsteilnehmer im Hinblick auf ihre Qualifikation erfüllen müssen: Beantwortung der Fragen und Erfüllung der Anforderungen eines Präqualifikationsfragebogens, Nachweis der technischen Leistungsfähigkeit (Auswertung von Referenzprojekten anhand einzureichender Unterlagen oder Probebefliegung eines vordefinierten Freileitungsbereichs); Generelle Voraussetzung: Die Produkte und Dienstleistungen der Bewerber müssen den gültigen Gesetzten, Verordnungen, Normen und sonstigen technischen Vorschriften entsprechen. Methoden, mit denen die Erfüllung der einzelnen Anforderungen überprüft wird: Auswertung des eingereichten Präqualifikationsfragebogens und zugehöriger Dokumente, Auswertung von Referenzprojekten anhand eingereichter Unterlagen oder Auswertung einer Probebefliegung eines vordefinierten Freileitungsbereichs.
Abschnitt V: Verfahren
IV.1) Zuschlagskriterien
IV.1.2) Angaben zur elektronischen Auktion
Eine elektronische Auktion wird durchgeführt: nein
IV.2) Verwaltungsangaben
IV.2.1) Aktenzeichen beim Auftraggeber:
CP-DI-DA-PG-LS/2015
IV.2.2) Dauer der Gültigkeit des Prüfungssystems
Unbestimmte Dauer
IV.2.3) Angaben zur Vertragsverlängerung
Das Prüfungssystem wird verlängert: nein
Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
VI.2) Zusätzliche Angaben:
Alle für das Prüfungssystem relevanten Unterlagen (z. B. Fragebögen, Verfahrensdetails) können bei der unter I.1) genannten Kontaktstelle angefordert werden. Der mit dem Teilnahmeantrag einzureichende Fragebogen (inkl. Anhängen) kann bei der unter I.1) genannten Kontaktstelle angefordert werden.
VI.3) Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.3.1) Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Regierung Mittelfranken – Vergabekammer Nordbayern Postfach 606 91511 Ansbach DEUTSCHLAND E-Mail: vergabekammer.nordbayern@reg-mfr.bayern.de Telefon: +49 981531277 Internet-Adresse: http://www.regierung.mittelfranken.bayern.de Fax: +49 981531837
VI.3.3) Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt Regierung Mittelfranken – Vergabekammer Nordbayern Postfach 606 91511 Ansbach DEUTSCHLAND E-Mail: vergabekammer.nordbayern@reg-mfr.bayern.de Telefon: +49 981531277 Internet-Adresse: http://www.regierung.mittelfranken.bayern.de Fax: +49 981531837
VI.4) Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
14.1.2015
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen