DTAD

Ausschreibung - Stromversorgungsunternehmen und zugehörige Dienste in Bamberg (ID:11126877)

Übersicht
DTAD-ID:
11126877
Region:
96052 Bamberg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Elektrizität, Gas, Kernenergie, Dampf, Warmwasser, andere Energiequellen
CPV-Codes:
Stromversorgungsunternehmen und zugehörige Dienste
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vergabe in Losen:
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Kurzbeschreibung:
Lieferung von regenerativem Strom für den Leistungszeitraum 1.1.2016 bis 31.12.2017.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
29.08.2015
Frist Vergabeunterlagen:
13.10.2015
Frist Angebotsabgabe:
15.10.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Landkreis Bamberg
Ludwigstraße 23
96052 Bamberg
Kontaktstelle: Regionalwerke Bamberg GmbH
Herrn Hubert Treml-Franz
Fax: +49 95151936769
E-Mail: kontakt@regionalwerke-bamberg.de
https://www.landkreis-bamberg.de/

 
Weitere Auskünfte erteilen:
Regionalwerke Bamberg GmbH
Ludwigstraße 25
96052 Bamberg
Kontaktstelle: Regionalwerke Bamberg GmbH
Herrn Hubert Treml-Franz
Fax: +49 95151936769
E-Mail: kontakt@regionalwerke-bamberg.de

Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an:
Regionalwerke Bamberg GmbH
Ludwigstraße 25
96052 Bamberg
Kontaktstelle: Regionalwerke Bamberg GmbH
Herrn Hubert Treml-Franz
Fax: +49 95151936769
E-Mail: kontakt@regionalwerke-bamberg.de

Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen verschicken:
Regionalwerke Bamberg GmbH
Ludwigstraße 25
96052 Bamberg
Kontaktstelle: Regionalwerke Bamberg GmbH
Herrn Hubert Treml-Franz
Fax: +49 95151936769
E-Mail: kontakt@regionalwerke-bamberg.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Strombelieferung der Liegenschaften des Landkreises Bamberg.
Lieferung von regenerativem Strom für den Leistungszeitraum 1.1.2016 bis 31.12.2017.
Ca. 735.540 kWh.

CPV-Codes: 65300000

Erfüllungsort:
Landkreis Bamberg.
Nuts-Code: DE245

Lose:
Los-Nr: 1
Bezeichnung: Netzgebiet Bayernwerk = Liegenschaften des Landkreises

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
65300000

Menge oder Umfang
Ca. 735.540 kWh.


Los-Nr: 2
Bezeichnung: Netzgebiet Stadtwerke Bamberg = Liegenschaften auf dem Gebiet der Stadt Bamberg

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
65300000

Menge oder Umfang
Ca. 462.644 kWh.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag

Org. Dok.-Nr:
304373-2015

Aktenzeichen:
02/15_LK_EU

Termine & Fristen
Unterlagen:
13.10.2015

Angebotsfrist:
15.10.2015 - 14:00 Uhr

Ausführungsfrist:
01.01.2016 - 31.12.2017

Bindefrist:
10.12.2015

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
15.10.2015 - 14:00

Ort
Bamberg

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Sofern nach dem Recht des Staates, in dem der Bewerber ansässig ist, erforderlich: Handelsregisterauszug, bei Ablauf der Frist zur Angebotsabgabe nicht älter als drei Monate.
Erklärung, dass nachweislich keine schwere Verfehlung begangen wurde gemäß § 6 EG Abs. 4 VOL/A.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Präqualifizierte Unternehmen führen den Nachweis der Eignung durch den Eintrag in das Präqualifikationsverzeichnis. Bei Einsatz von Nachunternehmen ist auf gesondertes Verlangen nachzuweisen, dass diese präqualifiziert sind oder die Voraussetzung für die Präqualifikation erfüllen. Nicht präqualifizierte Unternehmen haben zum Nachweis der Eignung den Umsatz des Unternehmens in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren, soweit er Leistungen betrifft, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind unter Einschluss des Anteils bei gemeinsam mit anderen Unternehmen ausgeführten Leistungen anzugeben. Falls das Angebot in die engere Wahl kommt, hat der Bieter auf Anforderung der Vergabestelle eine Bestätigung eines vereidigten Wirtschaftsprüfers/Steuerberaters oder entsprechend testierte Jahresabschlüsse oder entsprechend testierte Gewinn- und Verlustrechnungen vorzulegen.

Technische Leistungsfähigkeit
Nicht präqualifizierte Bieter haben unter Verwendung des Formblatts 124 drei Referenzen anzugeben über Leistungen, die sie in den letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahren erbracht haben und die mit der zu vergebebenden Leistung vergleichbar sind.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen