DTAD

Ausschreibung - Stützmauer an der Burgstr. in Frankfurt am Main (ID:5233596)

Auftragsdaten
Titel:
Stützmauer an der Burgstr.
DTAD-ID:
5233596
Region:
60438 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
28.06.2010
Frist Angebotsabgabe:
20.07.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Sanierung einer denkmalgesch?tzten, erddruckbelasteten Stützmauer aus Bruchsteinmauerwerk (Quarzporphyr, Porhyrit) an steiler Zufahrtsstraße zur Burg, Länge ca. 70 m, Höhe bis ca. 6 m, Mauerdicke bis ca. 1 m. - Baustelleneinrichtung, Bauzaun, halbseitige Stra?ensperrung nach StVO, RSA, StVG; 150 mh2 Bewuchs an und auf der Mauer entfernen; 250 mh2 Arbeitsger?st, Lastklasse 4; 150 m Bohrungen (Dmr. ca. 115 mm) für Boden- und Felsn?gel herstellen; 22 St. Boden- und Felsn?gel (Kleinverpresspf?hle nach DIN EN 14199), Durchmesser 25 mm, Längen ca. 4,25 - 6,5 m, Neigung 25 Grad, inkl. Verpressarbeiten, Probebelastungen; 30 m Dr?nagebohrungen (Dmr. 70 mm); 250 mh2 Fugensanierung und Mauerwerksverfugung im Trockenspritzverfahren; 25 mh3 Mauerwerkssanierung Bruchsteinmauerwerk, Reparaturen, Ergänzungen und Erhöhung in Teilbereichen, Mauerabdeckung aus Bruchsteinplatten, mit Liefermaterial; 25 mh3 Ersatzneubau Teilbereich Stützwand aus Bruchsteinmauerwerk mit Betonfundament; Bruchsteinmauerwerk verpressen, ca. 12 t Injektionsmörtel; 30 mh3 Erdarbeiten, Verf?llarbeiten, Lieferkies; 40 m historisches, mehrteiliges Br?stungsgel?nder aus Stahl, Höhe 1 m.
Kategorien:
Metall-, Metallbauerzeugnisse, Metall-, Stahlbauarbeiten, Brunnen-, Versuchs-, Aufschlussbohrungen, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Baustelleneinrichtung, Gerüstarbeiten, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Maurerarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement - Niederlassung Leipzig I, Schongauerstr. 7, 04328 Leipzig, Tel.: (0341) 2555340, Fax: 2555147, E-Mail: poststelle@SIB-L1.smf.sachsen.de

b) Bauauftrag -- öffentliche Ausschreibung

c) Stützmauer an der Burgstr.

d) Burg Gnandstein, 2. BA Nordfl?gel Kemenate, Burgstr. 3, 04655 Kohren-Sahlis

e) Sanierung einer denkmalgesch?tzten, erddruckbelasteten Stützmauer aus Bruchsteinmauerwerk (Quarzporphyr, Porhyrit) an steiler Zufahrtsstraße zur Burg, Länge ca. 70 m, Höhe bis ca. 6 m, Mauerdicke bis ca. 1 m. - Baustelleneinrichtung, Bauzaun, halbseitige Stra?ensperrung nach StVO, RSA, StVG; 150 mh2 Bewuchs an und auf der Mauer entfernen; 250 mh2 Arbeitsger?st, Lastklasse 4; 150 m Bohrungen (Dmr. ca. 115 mm) für Boden- und Felsn?gel herstellen; 22 St. Boden- und Felsn?gel (Kleinverpresspf?hle nach DIN EN 14199), Durchmesser 25 mm, Längen ca. 4,25 - 6,5 m, Neigung 25 Grad, inkl. Verpressarbeiten, Probebelastungen; 30 m Dr?nagebohrungen (Dmr. 70 mm); 250 mh2 Fugensanierung und Mauerwerksverfugung im Trockenspritzverfahren; 25 mh3 Mauerwerkssanierung Bruchsteinmauerwerk, Reparaturen, Ergänzungen und Erhöhung in Teilbereichen, Mauerabdeckung aus Bruchsteinplatten, mit Liefermaterial; 25 mh3 Ersatzneubau Teilbereich Stützwand aus Bruchsteinmauerwerk mit Betonfundament; Bruchsteinmauerwerk verpressen, ca. 12 t Injektionsmörtel; 30 mh3 Erdarbeiten, Verf?llarbeiten, Lieferkies; 40 m historisches, mehrteiliges Br?stungsgel?nder aus Stahl, Höhe 1 m.

f) Aufteilung in mehrere Lose: nein

g) Entscheidung über Planungsleistungen: nein

h) Ausführungsfrist für den Gesamtauftrag: /10A60438/VL: Beginn: 34.KW 2010, Ende: 43.KW 2010

i) Vergabeunterlagen sind bei folgender Anschrift erhältlich: Die Vergabeunterlagen sind beim Sächsischen Ausschreibungsdienst bestellbar: SDV AG, Vergabeunterlagen, Tharandter Str. 23-33, 01159 Dresden, Tel.: (0351) 4203-276, Fax: 4203-277, E-Mail: vergabeunterlagen@sdv.de; digital einsehbar: ja; internetabrufbar unter: www.vergabe24.de

j) Vervielfältigungskosten Gesamtmaßnahme: 10 A 60438/VL: 19,19 bzw. 11,90 EUR; Zahlungsweise: Verrechnungsscheck; Zahlungseinzelheiten: gedruckte Fassung der Vergabeunterlagen 10 A 60438/VL: 19,19 EUR; Bestellung per Post, Fax oder E-Mail unter Angabe des Verwendungszweckes 10 A 60438/VL an die unter i) angegebene Adresse. Die Bezahlung kann durch Lastschrifteinzugserm?chtigung, durch Verrechnungsscheck bzw. Überweisung auf das Konto der SDV AG erfolgen. Die Auslieferung erfolgt erst nach Eingang eines Zahlungsbeleges. Bei Vorliegen des Leistungsverzeichnisses in Dateiform (z.B. im GAEB-Format), erfolgt dessen Auslieferung, bei der gedruckten Fassung der Vergabeunterlagen, auf CD-ROM. Die Bestellung der gedruckten Fassung ist ebenfalls im Internet unter www.vergabe24.de im ausschreibungs-abc nach kostenfplichtiger Freischaltung und dem Vorliegen einer Lastschrifteinzugserm?chtigung möglich. Elektronische Fassung der Vergabeunterlagen: 11,90 EUR ist im Internet unter www.vergabe24.de im ausschreibungs-abc nach kostenpflichtiger Freischaltung und dem Vorliegen einer Lastschrifteinzugserm?chtigung abrufbar. Der Betrag wird nicht erstattet. Auskünfte unter Tel.: (0351) 4203-210. Zahlungsempfänger: SDV AG; Kreditinstitut: Postbank Leipzig; Kontonummer: 0156600907, Bankleitzahl: 86010090; Verwendungszweck: 10 A 60438/VL

k) Einreichungsfrist: 20.07.2010, 13.00 Uhr

l) Anschrift, an die die Angebote schriftlich zu richten sind: siehe Punkt a)

m) Deutsch

n) Bieter und ihre Bevollmächtigten

o) Ort der Eröffnung der Angebote: siehe Punkt a); Datum und Uhrzeit der Eröffnung der Angebote: Bei Gesamtvergabe Los 10 A 60438/VL: 20.07.2010, 13.00 Uhr

q) gemäß Verdingungsunterlagen

r) gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

s) Unterlagen nach ? 8 Nr. 3 Abs. 1 VOB/A, Bescheinigung Berufsgenossenschaft. Die geforderten Eignungsnachweise können einzeln vorgelegt oder mittels Pr?qualifikation durch eine der zugelassenen Stellen nachgewiesen werden. Zusätzlich sind für folgende Arbeiten unbedingt zum Nachweis der Fachkunde Referenzen vorzulegen: - Sanierungen und Instandsetzungen von denkmalgesch?tzten Stützmauern - Naturstein-, Maurer- und Verfugungsarbeiten an denkmalgesch?tzten Stützmauern - Verankerungsarbeiten mit Boden- und Felsn?geln mit bauaufsichtlicher Zulassung (Kleinverpresspf?hle nach DIN EN 14199) an Stützmauern - Einsatz von maschinellen Verfugungstechnologien (Trockenspritzverfahren) - Mauerwerksverg?tung und Hohlraumverpressung durch Mörtelinjektion - Metall- und Schlosserarbeiten an denkmalgesch?tzten Objekten.

t) 20.08.2010

u) Änderungsvorschläge oder Nebenangebote: zulässig

v) Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement, Zentrale, Wilhelm-Buck-Str. 4, 01097 Dresden

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen