DTAD

Aufruf zur Interessenbekundung - Systematische Erfassung, Fortschreibung und Validierung der Altflächen im Stadtgebiet Bensheim in Bensheim (ID:6238938)

Auftragsdaten
Titel:
Systematische Erfassung, Fortschreibung und Validierung der Altflächen im Stadtgebiet Bensheim
DTAD-ID:
6238938
Region:
64625 Bensheim
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Aufruf zur Interessenbekundung
Aufruf zur Interessenbekundung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
11.06.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Sonstige Dienstleistungen, Gebäude-, Unterhaltsreinigung, sonstige Reinigungsdienste
CPV-Codes:
Umweltschutz
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  185095-2011

Interessenbekundungsverfahren "formloser Teilnahmewettbewerb außerhalb

förmlichen EG-Vergaberechts" HAD-Referenz-Nr.: 3594/1 Aktenzeichen: C-36 1. Auftraggeber (Vergabestelle): Offizielle Bezeichnung: Magistrat der Stadt Bensheim, Straße: Kirchbergstraße 18, Stadt/Ort: 64625Bensheim, Land: Deutschland. Zu Hdn. von: Herrn Weber. Telefon: 0625114293. Fax: 0625114103. Mail: otto.weber@bensheim.de digitale Adresse (URL): http://www.bensheim.de 2. Art der Leistung: Dienstleistung 3. Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber: Systematische Erfassung, Fortschreibung und Validierung der Altflächen im Stadtgebiet Bensheim 4. Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss: 13.06.2011 23:59 Uhr 5. Leistungsbeschreibung: Art und Umfang des Auftragsgegenstandes: Systematische Erfassung, Fortschreibung und Validierung von ca. 2700 Altflächen und altlastenverdächtigen Flächen im Stadtgebiet Bensheim entsprechend den Vorgaben des HLUG-Handbuches Altlasten "Erfassung von Altstandorten in Hessen" Band 2, Teil 2; weitere Vorgaben durch Regierungspräsidium vorbehalten; Aktenauswertung, Ortsbesichtigungen/Standortprüfungen, Digitalisierung der Altstandorte, Integration in das kommunale GIS, Dokumentation Datentransfer in die Verdachtsflächendatei ALTIS beim HLUG nach Absprache mit dem Regierungspräsidium über eine Arbeitsliste (Excel) und anschließend das Programm AltPro Diese Liste für die Validierung soll mindestens folgende Inhalte aufweisen: "Identifikation" der Fläche - Gemarkung, Gemarkungs-Nr. - Altis-Nr. - Straßenname, Haus-Nr. - Validierung (durchgeführte Arbeiten) - Fläche ggf. verschmolzen mit.... - Datum Ortstermin Altlastenrelevante Gewerbedaten: - Nachname, Vorname - Firma - Betriebsbeschreibung - An- und Abmeldung - Branchencode, Branchenklasse, Branchenbezeichnung Altfläche - Begründung für Einstufung nach Validierung - Fläche in Altis, Fläche nicht in Altis - Validiert - nicht relevant - Löschen - neu aufnehmen Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV) Hauptgegenstand: 90720000 Umweltschutz Ergänzende Gegenstände: Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung: Stadtgebiet mit allen Stadtteilen, 64625 Bensheim, 64625 Bensheim NUTS-Code: DE715 Bergstrasse Zeitraum der Ausführung: voraussichtlich vom 01.08.2011 bis 01.12.2011 6. Wertungsmerkmale 7. Beschränkung der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Teilnahme aufgefordert werden sollen 8. Auskünfte erteilt: Siehe unter 1. 9. Sonstige Angaben: Bereits im Rahmen des Interessenbekundungsverfahrens sind Referenzen über durchgeführte vergleichbare Projekte und eine aussagefähige Eigendarstellung des "Bieters" vorzulegen. Tag der Veröffentlichung in der HAD: 01.06.2011
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen