DTAD

Ergänzungsmeldung - Systemdienstleistungen und Unterstützungsdienste in Bremen (ID:5907028)

Auftragsdaten
Titel:
Systemdienstleistungen und Unterstützungsdienste
DTAD-ID:
5907028
Region:
28325 Bremen
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ergänzungsmeldung
Ergänzungsmeldung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
19.02.2011
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Softwareprogrammierung, -beratung
CPV-Codes:
Systemdienstleistungen und Unterstützungsdienste
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  56786-2011



GesundheitNord gGmbH Klinikverbund Bremen vertreten durch den
ZENTRAL-Einkauf, Osterholzer Landstraße 51G, GesundheitNord gGmbH -Servicebereich Projektmanagement-, Osterholzer Landstraße 51 G, 28325 Bremen, attn: Herrn Martin Schneider, DEUTSCHLAND-28325Bremen. Tel. +49 42140819035. E-mail: martin.schneider@gesundheitnord.de. Fax +49 42140819065. (Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union, 17.2.2011, 2011/S 33-054992) Anstatt:
III.2.1) Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers sowie Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister:
III.2.2) Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit:
III.2.3) Technische Leistungsfähigkeit:
muss es heißen:
III.2.1 Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers sowie Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister Kurze Darstellung des Unternehmens, der Geschäftstätigkeit, Mitarbeiterzahl und der Umsätze, insbesondere Darstellung der Tätigkeit im Krankenhausmarkt. Folgende Kriterien für die Bewertung sind maßgeblich: 1. Nachweis zu den Tätigkeitsfeldern der Bewerber; 2. Nachweis über die Befugnis und Zuverlässigkeit; 3. Nachweis der finanziellen und wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit; 4. Weitere Anforderungen: — Umsatz > 2 000 000 EUR p. a, — Anzahl der SAP-Berater, die in dem angefragten Tätigkeitsfeld beschäftigt sind, — Anzahl Referenzen für die Zusammenführung von SAP-Systemen (Los 1 >= 10; Los 2 >= 3) nähere Informationen siehe unter Punkt VI.4), — erfolgreiche Zusammenführung von mehr als 2 Systemen/Mandanten/Einrichtungen.
III.2.2) Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit:
Geschäftsberichte der letzten 3 Jahre; Erkärung, dass der Verpflichtung zur Zahlung von Steuern und Sozialversiche-rungsbeiträgen ordnungsgemäß nachgekommen wird; Jahresbilanz; G + V der letzten 3 Jahre.
III.2.3) Technische Leistungsfähigkeit:
Siehe Punkt II.1.5. Weitere zusätzliche Informationen Referenzen: > Anzahl Referenzen für Zusammenführung von SAP-Systemen Los 1 >= 10; Los 2 >= 3. > bei den Referenzen muss mindestens eine Referenz dabei sein, bei der mehr als 2 Systeme/Mandanten/Einrichtungen zusammengeführt wurden. > bei den Referenzen muss mindestens ein Kunde dabei sein, dessen größtes Krankenhaus >= 700 Planbetten hat. > bei den Referenzen muss mindestens ein Kunde dabei sein, dessen Anzahl an SAP-Usern bei Los 1 >= 200 und bei Los 2 >= 1 000 ist. Folgende Unterlagen/Konzepte sind mit einzureichen: > Referenzliste. > Ausführliche Darstellung von 2-3 Referenzen, die den Aufgabestellungen in der Gesundheit Nord am ähnlichsten ist. > Beschreibung von Migrationstools, wenn vorhanden. > Vorgehensmodell und Beispielprojektplan.
DTAD
Zugehörige Dokumente
Alle Informationen anzeigen
Anzeigen
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen