DTAD

Vergebener Auftrag - Systemdienstleistungen und Unterstützungsdienste in Schwall (ID:7220964)

Auftragsdaten
Titel:
Systemdienstleistungen und Unterstützungsdienste
DTAD-ID:
7220964
Region:
56281 Schwall
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
01.06.2012
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Auftragnehmer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Oracle Administration. Das Zentrum für Benutzerservice und Informationstechnologie (ZeBIT) der Landesforsten Rheinland-Pfalz. Betreibt für die Aufgaben der Landesforsten wesentliche Anwendungen auf Basis von Oracle System- und. Datenbankinfrastrukturen, deren Administration und Support durch eigene Mitarbeiter sichergestellt werden. Für eine langfristige Vertretungs- und Unter-stützung der eigenen Mitarbeiter möchte das Zentrum für. Benutzerservice und Informations-technologie einen Dienstleistungsvertrag mit einem fachlich kompetenten. Anbieter abschlie-ßen, über welchen regelmäßige und fallweise Unterstützung- und Vertretungsleistungen. In Anspruch genommen werden können. Wesentliche Voraussetzung für die Eignung eines Anbieters ist in. Diesem Fall die durchgängige Qualifikation des zum Einsatz zu bringenden Mitarbeiters des Anbieters über alle. Eingesetzten Oracle System- und Datenbankanwendun-gen sowie der peripheren Systemkomponenten.Ergebnis. Der Ausschreibung wird eine Rahmenvereinbarung mit einer Grundlaufzeit von 24 Monaten sowie einer. Zweimaligen Verlängerungsoption für das Zentrum für Benutzerservice und Informationstechnologie um jeweils. 12 Monate sein. Die Einzelheiten in Bezug auf die qualitativen Anforderungen an die nachgefragten Leistungen Ergeben sich aus dem fachli-chen Teil B der Vergabeunterlagen.
Kategorien:
Softwareprogrammierung, -beratung
CPV-Codes:
Datenbankdienste , Mehrwert-Datenbankdienste , Planung im Bereich Systemimplementierung , Systemberatung und technische Beratung , Systemdienstleistungen und Unterstützungsdienste , Systemunterstützung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  172033-2012

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Dienstleistungen Richtlinie 2004/18/EG
Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n)
Landesforsten Rheinland-Pfalz (ZeBIT)
Rhein-Mosel-Straße 7
Zu Händen von: Herrn Eitner
56281 Emmelshausen
DEUTSCHLAND
Telefon: +49 6747901245
E-Mail: heiko.eitner@wald-rlp.de
Fax: +49 6747901200
I.2) Art des öffentlichen Auftraggebers
Sonstige: Landesbetrieb Landesforsten Rheinland-Pfalz
I.3) Haupttätigkeit(en)
Sonstige: IT
I.4) Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: nein
Abschnitt II: Auftragsgegenstand
II.1) Beschreibung
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags
Oracle Administration.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, Lieferung bzw.
Dienstleistung Dienstleistungen Dienstleistungskategorie Nr 7: Datenverarbeitung und verbundene Tätigkeiten Hauptort der Ausführung, Lieferung oder Dienstleistungserbringung: Emmelshausen. NUTS-Code
II.1.3) Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem (DBS) Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Das Zentrum für Benutzerservice und Informationstechnologie (ZeBIT) der Landesforsten Rheinland-Pfalz. Betreibt für die Aufgaben der Landesforsten wesentliche Anwendungen auf Basis von Oracle System- und. Datenbankinfrastrukturen, deren Administration und Support durch eigene Mitarbeiter sichergestellt werden. Für eine langfristige Vertretungs- und Unter-stützung der eigenen Mitarbeiter möchte das Zentrum für. Benutzerservice und Informations-technologie einen Dienstleistungsvertrag mit einem fachlich kompetenten. Anbieter abschlie-ßen, über welchen regelmäßige und fallweise Unterstützung- und Vertretungsleistungen. In Anspruch genommen werden können. Wesentliche Voraussetzung für die Eignung eines Anbieters ist in. Diesem Fall die durchgängige Qualifikation des zum Einsatz zu bringenden Mitarbeiters des Anbieters über alle. Eingesetzten Oracle System- und Datenbankanwendun-gen sowie der peripheren Systemkomponenten.Ergebnis. Der Ausschreibung wird eine Rahmenvereinbarung mit einer Grundlaufzeit von 24 Monaten sowie einer. Zweimaligen Verlängerungsoption für das Zentrum für Benutzerservice und Informationstechnologie um jeweils. 12 Monate sein. Die Einzelheiten in Bezug auf die qualitativen Anforderungen an die nachgefragten Leistungen Ergeben sich aus dem fachli-chen Teil B der Vergabeunterlagen.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
72250000, 72220000, 72224100, 72253200, 72320000, 72321000
II.1.6) Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): nein
II.2) Endgültiger Gesamtauftragswert
II.2.1) Endgültiger Gesamtauftragswert
Wert: 115 200,00 EUR ohne MwSt
Abschnitt IV: Verfahren
IV.1) Verfahrensart
IV.1.1) Verfahrensart
Offen
IV.2) Zuschlagskriterien
IV.2.1) Zuschlagskriterien
das wirtschaftlich günstigste Angebot in Bezug auf 1. Fachliche Hauptressource. Gewichtung 30 2. Fachliche Vertretungsressource. Gewichtung 70
IV.2.2) Angaben zur elektronischen Auktion
Eine elektronische Auktion wurde durchgeführt: nein
IV.3) Verwaltungsangaben
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber
OW 110263
IV.3.2) Frühere Bekanntmachung(en) desselben Auftrags
nein
Abschnitt V: Auftragsvergabe
Auftrags-Nr: 2012/S 60-098057
Bezeichnung: Oracle.
V.1) Tag der Zuschlagsentscheidung:
9.5.2012
V.2) Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der
Zuschlag erteilt wurde Robotron Datenbank-Software GmbH Stuttgarter Straße 29 01189 Dresden DEUTSCHLAND E-Mail: rds@robotron.de Telefon: +49 351258590 Internet-Adresse: www.robotron.de Fax: +49 351258593699
V.4) Angaben zum Auftragswert
Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert: Wert: 120 000,00 EUR ohne MwSt Endgültiger Gesamtauftragswert: Wert: 115 200,00 EUR ohne MwSt
V.5) Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: nein
Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
VI.3) Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.3.1) Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Rheinland-Pfalz Stiftsstraße 9 55116 Mainz DEUTSCHLAND E-Mail: vergabekammer.rlp@mwkel.rlp.de Telefon: +49 6131162234 Internet-Adresse: http://www.mwkel.rlp.de Fax: +49 6131162113
VI.4) Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
31.5.2012
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen