DTAD

Vergebener Auftrag - Systemdienstleistungen und Unterstützungsdienste in München (ID:10870200)

Übersicht
DTAD-ID:
10870200
Region:
80539 München
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Softwareprogrammierung, -beratung
CPV-Codes:
Bereitstellung von Software , Datenverarbeitung , Systemdienstleistungen und Unterstützungsdienste
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Alle Kapitel- und Anlagenverweise beziehen sich auf die Vergabeunterlage. Gegenstand des Vergabeverfahrens ist die Beschaffung von SAP-Hosting- und Output-Management-Leistungen für die MPG,...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
19.06.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e. V.; Generalverwaltung, Finanzabteilung – Referat Einkauf und Versicherungen, Sachgebiet VIII d 2
Hofgartenstraße 8
80539 München

Telefon: +49 8921081712
Fax: +49 8921081367
E-Mail: it-vergabe@gv.mpg.de
http://www.mpg.de

Auftragnehmer:
Los 1:
FIS-ASP GmbH
Röthleiner Weg 4
DE-97506 Grafenrheinfeld

Los 2:
T-Systems International GmbH
Heerdter Lohweg 35
DE-40549 Düsseldorf

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
SAP Hosting- und Outputmanagement 2016 Az.: 8407 0804 0321.
Alle Kapitel- und Anlagenverweise beziehen sich auf die Vergabeunterlage.
Gegenstand des Vergabeverfahrens ist die Beschaffung von SAP-Hosting- und Output-Management-Leistungen für die MPG, gegliedert in zwei unabhängige Lose,
— Los 1: Betrieb
und
— Los 2: Output-Management.
Für jedes dieser Lose soll jeweils eine Rahmenvereinbarung mit einem (1) Wirtschaftsteilnehmer abgeschlossen werden.
Alle Kapitelverweise beziehen sich auf die Vergabeunterlage.
Los 1 Betrieb.
Los 1 beinhaltet dabei Bereitstellung, Anbindung und Betrieb der von der MPG benötigten SAP- und Hilfssysteme durch einen Service Provider in dessen eigener Infrastruktur.
Der Auftragnehmer sorgt für Bereitstellung, Anbindung an die MPG-Arbeitsplätze und Betrieb der in SAP implementierten Anwendungen/Systemlinien
— Haushalts- und Rechnungswesen (HuR);
— Personalverwaltung (PVS);
— eProcurement (SRM);
— Business Warehouse (BW);
— Arbeitssicherheit (ASi) mit Learning Solution (LSO);
— Enterprise Portal (EP);
— Solution Manager (SolMan);
— Identity Management (IdM);
sowie der zugehörigen Hilfssysteme
— Master Data Mangement (SAP MDM);
— Business Connector (SAP BC);
— Web Dispatcher (WD);
— Adobe Document Server (ADS);
— Datengateway Audit Log (AuditLog);
— Windows Terminal Server (WTS)
gemäß der in Anlage 1.B „Architektur“ (Los 1) dargestellten Systemarchitektur. Die betroffenen SAP-Module zu den genannten Systemen sind in Kapitel II.1.2.1 benannt.
Die Erbringung der sich daraus ergebenden Leistungen erfolgt dabei auf Basis der in Kapitel II.2.3) beschriebenen Leistungen, und wird über die gesamte Vertragslaufzeit mit einer monatlichen Pauschale bzw. pro Abruf gemäß Anlage 16 „Los 1 Preisblatt“ vergütet.
Los 2 Output-Management.
Los 2 beschreibt Leistungen des BPO-Providers (Business Process Outsourcing) zum SAP HCM Output Management.
Im Rahmen eines Business Process Outsourcing leistet ein BPO-Provider das Output-Management zur SAP-Anwendung SAP-HCM, einschließlich monatlichen Drucks, Kuvertierung, Sortierung, Paketierung, Vollzähligkeitskontrolle, Bereitstellung zum Versand von Druckerzeugnissen sowie die zeitgerechte und korrekte Zustellung der Packstücke in vollumfängliche Verantwortung. Außerdem führt der Auftragnehmer ein regelmäßiges Reporting durch.
Näheres zum Vergabegegenstand und dem erforderlichen Leistungsbereich finden Sie in der Leistungsbeschreibung in Kapitel II der Vergabeunterlage.

CPV-Codes: 72250000, 72268000, 72310000

Erfüllungsort:
Generalverwaltung der Max-Planck-Gesellschaft in München (einschließlich Martinsried und Garching).
Nuts-Code: DE212

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
211841-2015

Aktenzeichen:
8407 0804 0321

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
keine Angabe

Sonstiges
Tag der Zuschlagsentscheidung: 19.05.2015
Anzahl der eingegangenen Angebote: 7

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen