DTAD

Ausschreibung - Technische Anlagen in Kirschweiler (ID:6251317)

Auftragsdaten
Titel:
Technische Anlagen
DTAD-ID:
6251317
Region:
55743 Kirschweiler
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
16.06.2011
Frist Vergabeunterlagen:
27.06.2011
Frist Angebotsabgabe:
12.07.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Planer:
Vergabestelle:
Nachprüfungsstelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Für die Arbeitszeiten bestehen prinzipiell keine besonderen Einschränkungen. Es kann notwendig werden, Ruhezeiten zu vereinbaren, in denen lärmintensive Arbeiten zu vermeiden sind. Lieferung und Montage: Behindertengerechter Aufzug mit Seil-Antrieb als Durchlader maschinenraumlos Ausgelegt für 630 kg oder 8 Personen Ausführung in Edelstahl mit 5 Haltestellen
Kategorien:
Metall-, Stahlbauarbeiten, Installation von Aufzügen, Rolltreppen, Aufzüge, Rolltreppen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung (Bekanntmachung gemäß § 12 VOB/A 2009)

a) Auftraggeber/Vergabestelle:

Bundesagentur für Arbeit, Interner Service Mainz

vertreten durch:

BA - Gebäude-, Bau- und Immobilienmanagement GmbH

Zentrale Vergabestelle

Lina-Ammon-Straße 9, 90471 Nürnberg

Telefon: 0911 / 98872 - 961; Fax: 0911 / 98872 - 909

b) Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung Vergabenummer: 111557

c) Auftragsvergabe auf elektronischem Wege:

Keine

d) Art des Auftrags: Ausführung von Bauleistungen nach VOB/B

e) Ort der Ausführung: Geschäftsstelle Idar-Oberstein, Mainzer Straße 210, 55743 Idar-Oberstein

f) Art und Umfang der Leistung:

Technische Anlagen:

Für die Arbeitszeiten bestehen prinzipiell keine besonderen Einschränkungen. Es kann notwendig werden, Ruhezeiten zu vereinbaren, in denen lärmintensive Arbeiten zu vermeiden sind. Lieferung und Montage: Behindertengerechter Aufzug mit Seil-Antrieb als Durchlader maschinenraumlos Ausgelegt für 630 kg oder 8 Personen Ausführung in Edelstahl mit 5 Haltestellen

g) Erforderliche Planungsleistungen:

Keine

h) Losaufteilung; Art und Umfang der einzelnen Lose:

Keine

i) Ausführungsfristen:

01.08.2011 -02.12.2011

j) Zulässigkeit von Nebenangeboten:

Nebenangebote sind zugelassen

k) Anforderung der Vergabeunterlagen: schriftlich bei siehe a)

bis 27.06.2011

l) Entgelt für die Vergabeunterlagen: Vergabenummer /LV-Nr.: 111557

Höhe: 25,00

Währung: Euro

Zahlungsweise: ausschließlich per Überweisung

Empfänger: BA - Gebäude-, Bau- und Immobilienmanagement GmbH,

Lina-Ammon-Straße 9, 90471 Nürnberg

Kontonummer: 52 70 277 01

BLZ: 760 400 61

Geldinstitut: Commerzbank Nürnberg

Hinweis: Die Vergabeunterlagen werden nur versandt,

wenn der Nachweis über die Einzahlung vorliegt.

Das eingezahlte Entgelt wird nicht erstattet.

m) Bedingungen für Teilnahmeanträge:

entfällt

n) Frist für den Eingang der Angebote:

12.07.2011 o) Anschrift, an welche die Angebote zu richten sind:

Siehe a)

Aufschrift Umschlag:

Gemäß Vorgaben auf Kennzettel in den Vergabeunterlagen

r) Sprache Deutsch

q) Datum, Uhrzeit und Ort der Angebotseröffnung:

12.07.2011; 10:00 Uhr; siehe a) Personen, die bei Angebotseröffnung anwesend sein dürfen:

Personenkreis nach VOB/A § 14, Nr. 1 Satz 1

r) Ggf. geforderte Sicherheiten:

Siehe Vergabeunterlagen

s) Zahlungsbedingungen:

Nach§ 16VOB/B

t) Bietergemeinschaften:

Sind zugelassen. Alle Firmen haften gesamtschuldnerisch.

u) Eignungsnachweise:

Der Nachweis der Eignung zur Fachkunde, Leistungsfähigkeit und

Zuverlässigkeit kann durch einen Eintrag in die Liste des Vereins für die

Präqualifikation von Bauunternehmen (Präquaüfikationsverzeichnis) geführt

werden, der mit dem Angebot zu erbringen ist.

Nicht präqualifizierte Unternehmen haben zum Nachweis der Eignung mit

dem Angebot das ausgefüllte Formblatt 124 VHB Bund „Eigenerklärungen

zur Eignung" vorzulegen, das in den Vergabeunterlagen enthalten ist.

Auf Verlangen der unter a) genannten Vergabestelie sind die

Eigenerklärungen durch Vorlage von Bescheinigungen zuständiger Stellen

zu bestätigen, die innerhalb von 6 Kalendertagen nach Aufforderung durch

die Vergabestelie vorgelegt werden müssen.

v) Zuschlags- und Bindefrist:

29.07.2011

w) Sonstige Angaben:

Auskünfte zum Verfahren und zum Inhalt der Vergabeunterlagen erteilt:

Siehe a) Vergabeprüf stelle: Bundesagentur für Arbeit, BA-Service-Haus, Vergabeprüf stelle / Justiziariat,

Regensburger Straße 104, 90478 Nürnberg

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen