DTAD

Ausschreibung - Technische Ausbildung in Neustadt an der Aisch (ID:10341607)

Übersicht
DTAD-ID:
10341607
Region:
91413 Neustadt an der Aisch
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Kategorien:
Erwachsenenbildung und sonstiger Unterricht
CPV-Codes:
Technische Ausbildung
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vergabe in Losen:
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Kurzbeschreibung:
Ersatzneubau Berufsschule Neustadt an der Aisch – Maschinenausstattung für Metalltechnik, Härteprüfmaschine und Metallkreissäge. Ersatzneubau Berufsschule Neustadt an der Aisch –...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
15.01.2015
Frist Vergabeunterlagen:
10.02.2015
Frist Angebotsabgabe:
18.02.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Landkreis Neustadt an der Aisch – Bad Windsheim
Konrad-Adenauer-Straße 1
91413 Neustadt an der Aisch
Kontaktstelle: Landratsamt Neustadt an der Aisch – Bad Windsheim
Armin Ruhl
Telefon: +49 916192126
Fax: +49 916192129
E-Mail: armin.ruhl@kreis-nea.de
www.kreis-nea.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Ersatzneubau Berufsschule Neustadt an der Aisch – Maschinenausstattung für Metalltechnik, Härteprüfmaschine und Metallkreissäge.
Ersatzneubau Berufsschule Neustadt an der Aisch – Maschinenausstattung für Metalltechnik, Härteprüfmaschine und Metallkreissäge.
Los 1: Härteprüfmaschine:
Ausführungszeitraum: Lieferung und Montage: Juni 2015.
— Universal Härteprüfmaschine (1 Stk.),
— Unterschrank für Härteprüfmaschine (1 Stk.),
— Geräteüberholung vorhandener Härteprüfer (1. Stk.).
Los 2: Metallkreissäge:
Ausführungszeitraum: Lieferung und Montage: Juni 2015.
— Metallkreissäge (1 Stk.).
Siehe oben.

CPV-Codes: 80531200

Erfüllungsort:
Berufsschule Neustadt an der Aisch, Ansbacher Straße 28-36, 91413 Neustadt an der Aisch.
Nuts-Code: DE25A

Lose:
Los-Nr: 1
Bezeichnung: Ersatzneubau Berufsschule Neustadt an der Aisch Maschinenausstattung, Los 1 Härteprüfung

Kurze Beschreibung
Los 1: Härteprüfung:Ausführungszeitraum: Juni 2015.— Universal-Härteprüfmaschine (1 Stk.),— Unterschrank für Härteprüfmaschine (1 Stk.),— Geräteüberholung vorhandener Härteprüfer.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
80531200

Menge oder Umfang
Siehe oben.
Geschätzter Wert ohne MwSt: 46 000 EUR


Los-Nr: 2
Bezeichnung: Ersatzneubau Berufsschule Neustadt an der Aisch Maschinenausstattung, Los 2 Metallkreissäge

Kurze Beschreibung
Los 2 Metallkreissäge:Ausführungszeitraum: Juni 2015.— Metallkreissäge (1 Stk.).

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
80531200

Menge oder Umfang
Siehe oben.
Geschätzter Wert ohne MwSt: 11 000 EUR

Verfahren & Unterlagen
Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Org. Dok.-Nr:
12363-2015

Aktenzeichen:
12.3 ru/st

Vergabeunterlagen:
Preis: 10 EUR
Verrechnungsscheck.

Auftragswert:
58 000 EUR

Termine & Fristen
Unterlagen:
10.02.2015 - 10:00 Uhr

Angebotsfrist:
18.02.2015 - 10:00 Uhr

Ausführungsfrist:
Laufzeit in Monaten: 6 (ab Auftragsvergabe)

Bindefrist:
17.03.2015

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
18.02.2015 - 10:00

Ort
Landratsamt Neustadt an der Aisch, Konrad-Adenauer-Straße 1, 91413 Neustadt an der Aisch, Zimmer B112 im 1. Obergeschoss.

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Sicherheit für Vertragserfüllung: 5 % der Auftragssumme, sofern die Auftragssumme mind. 100 000 EUR beträgt.
Sicherheit für Mängelansprüche: 3 % der Schlussrechnungssumme.

Zahlung:
Zahlungen nach VOL/B § 17.

Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Für den Auftrag kommen nur Bieter in Betracht, die bereits Leistungen mit Erfolg ausgeführt haben, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind. Auf Verlangen der Vergabestelle sind für die Beurteilung der Eignung vorzulegen:
— Umsatz an Leistungen der vergangenen 3 Geschäftsjahre,
— In den letzten 3 Geschäftsjahren ausgeführte vergleichbare Leistungen mit Angabe des Auftraggebers, der Ausführungsarten, der Ausführungszeit und der jahresdurchschnittlich beschäftigten Arbeitskräfte,
— Verfügbare technische Ausrüstung,
— Eintragung in die Handwerksrolle oder die Registrierung bei der Industrie- und Handelskammer oder vergleichbare Institutionen in den Ländern der Europäischen Union,
— Angaben, ob für die geforderten Leistungen Nachunternehmer eingesetzt werden,
— Bescheinigung der Berufsgenossenschaft,
— Bieter, die Ihren Sitz nicht in der Bundesrepublik Deutschland haben, müssen eine Bescheinigung des für sie zuständigen Versicherungsträgers vorlegen.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Siehe III.2.1).

Technische Leistungsfähigkeit
Siehe III.2.1).

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen