DTAD

Vergebener Auftrag - Technische Beratung und Konstruktionsberatung in Zotzenheim (ID:8340727)

Auftragsdaten
Titel:
Technische Beratung und Konstruktionsberatung
DTAD-ID:
8340727
Region:
55576 Zotzenheim
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
07.06.2013
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Auftragnehmer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Generalplanerleistung für den Ausbau einer Kläranlage in der Verbandsgemeinde Sprendlingen-Gensingen und unter Umplanung einer weiteren Kläranlage mit Errichtung einer Pumpstation und einer Druckrohrleitung sowie Umplanung eines Teilbereiches in Havariebecken und Rückbau. Auftragsgegenstand sind Generalplanerleistungen für den Ausbau der Kläranlage Unterer Wiesbach in Grolsheim zur Zentralkläranlage in der Verbandsgemeinde Sprendlingen-Gensingen, die Umplanung der Kläranlage Mittlerer Wiesbach in Welgesheim in ein Havariebecken und die Errichtung einer Pumpstation (Kapazität 58 l Zulauf pro Sekunde) und einer Druckleitung zur Kläranlage Grolsheim unter Berücksichtigung zusätzlicher Abwasserströme aus der Stadt Bingen (Stadteile Dromersheim und Sponsheim) und aus der Verbandsgemeinde Bad Kreuznach (Ortsgemeinde Biebelsheim). Auslegungsgrößen der bestehenden Kläranlagen: — KA Grolsheim ca. 17 000 EW außerhalb der Weinbaukampagne; — KA Welgesheim ca. 9 950 EW. Auslegungsgröße der auszubauenden zentralen Kläranlage am Standort in Grolsheim: — Zentralkläranlage ca. 50 000 EW (bezogen auf den BSB). Verbindungskanal / Druckleitung: mit einer ungefähren Länge von ca. 6 km. Ingenieurleistungen für Ingenieurbauwerke: Anlage 12 zu § 42 HOAI Leistungsphasen 1 bis 9; besondere Leistungen nach Ziffer 2.8 Anlage 2 HOAI örtliche Bauüberwachung. Ingenieurleistungen technische Ausrüstung: Anlage 14 zu § 53 HOAI Leistungsphasen 1 bis 9; gegebenenfalls besondere Leistung nach Ziffer 2.11 Anlage 2 HOAI. Zusätzliche Leistungen: Vermessungsleistungen (Entwurf und Bestandsvermessung) (siehe auch HOAI Anlage 1); Anfertigung einer Betriebsanweisung und Unterstützung bei der Dienstanweisung; zusätzliche Beratungsleistungen (Umweltverträglichkeitsprüfung etc., vgl. Anlage 1 HOAI). Mitglied der Gesellschaft der Verbandsgemeindewerke Sprendlingen-Gensingen AöR ist die Stadt Bingen. Hinsichtlich dieser bzw. hinsichtlich des Abwasserzweckverbandes Unterer Wiesbach wird vorbehalten, dass Teile des Auftrages gegebenenfalls durch den Abwasserzweckverband erteilt werden. Näheres wird sich aus der Aufforderung zur Angebotsabgabe ergeben.
Kategorien:
Sonstige Dienstleistungen im Bauwesen, Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
CPV-Codes:
Planung von Rohrleitungen , Technische Beratung und Konstruktionsberatung , Technische Planungsleistungen für maschinen- und elektrotechnische Gebäudeanlagen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  186894-2013

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Dienstleistungen Richtlinie 2004/18/EG
Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n)
Verbandsgemeindewerke Sprendlingen-Gensingen AöR
Elisabethenstraße 1
Zu Händen von: Frau Dipl. Ing. Rika Glöde
55576 Sprendlingen
DEUTSCHLAND
Telefon: +49 6701201601
E-Mail: r.gloede@sprendlingen-gensingen.de
Fax: +49 67012019601
I.2) Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.3) Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung
I.4) Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: ja Abwasserzweckverband Unterer Wiesbach Elisabethenstraße 1 55576 Sprendlingen DEUTSCHLAND
Abschnitt II: Auftragsgegenstand
II.1) Beschreibung
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags
Generalplanerleistung für den Ausbau einer Kläranlage in der Verbandsgemeinde Sprendlingen-Gensingen und unter Umplanung einer weiteren Kläranlage mit Errichtung einer Pumpstation und einer Druckrohrleitung sowie Umplanung eines Teilbereiches in Havariebecken und Rückbau.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, Lieferung bzw.
Dienstleistung Dienstleistungen Dienstleistungskategorie Nr 12: Architektur, technische Beratung und Planung, integrierte technische Leistungen, Stadt- und Landschaftsplanung, zugehörige wissenschaftliche und technische Beratung, technische Versuche und Analysen Hauptort der Ausführung, Lieferung oder Dienstleistungserbringung: Verbandsgemeinde Sprendlingen-Gensingen. NUTS-Code DEB3J
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Auftragsgegenstand sind Generalplanerleistungen für den Ausbau der Kläranlage Unterer Wiesbach in Grolsheim zur Zentralkläranlage in der Verbandsgemeinde Sprendlingen-Gensingen, die Umplanung der Kläranlage Mittlerer Wiesbach in Welgesheim in ein Havariebecken und die Errichtung einer Pumpstation (Kapazität 58 l Zulauf pro Sekunde) und einer Druckleitung zur Kläranlage Grolsheim unter Berücksichtigung zusätzlicher Abwasserströme aus der Stadt Bingen (Stadteile Dromersheim und Sponsheim) und aus der Verbandsgemeinde Bad Kreuznach (Ortsgemeinde Biebelsheim). Auslegungsgrößen der bestehenden Kläranlagen: — KA Grolsheim ca. 17 000 EW außerhalb der Weinbaukampagne; — KA Welgesheim ca. 9 950 EW. Auslegungsgröße der auszubauenden zentralen Kläranlage am Standort in Grolsheim: — Zentralkläranlage ca. 50 000 EW (bezogen auf den BSB). Verbindungskanal / Druckleitung: mit einer ungefähren Länge von ca. 6 km. Ingenieurleistungen für Ingenieurbauwerke: Anlage 12 zu § 42 HOAI Leistungsphasen 1 bis 9; besondere Leistungen nach Ziffer 2.8 Anlage 2 HOAI örtliche Bauüberwachung. Ingenieurleistungen technische Ausrüstung: Anlage 14 zu § 53 HOAI Leistungsphasen 1 bis 9; gegebenenfalls besondere Leistung nach Ziffer 2.11 Anlage 2 HOAI. Zusätzliche Leistungen: Vermessungsleistungen (Entwurf und Bestandsvermessung) (siehe auch HOAI Anlage 1); Anfertigung einer Betriebsanweisung und Unterstützung bei der Dienstanweisung; zusätzliche Beratungsleistungen (Umweltverträglichkeitsprüfung etc., vgl. Anlage 1 HOAI). Mitglied der Gesellschaft der Verbandsgemeindewerke Sprendlingen-Gensingen AöR ist die Stadt Bingen. Hinsichtlich dieser bzw. hinsichtlich des Abwasserzweckverbandes Unterer Wiesbach wird vorbehalten, dass Teile des Auftrages gegebenenfalls durch den Abwasserzweckverband erteilt werden. Näheres wird sich aus der Aufforderung zur Angebotsabgabe ergeben.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
71310000, 71321000, 71322200
II.1.6) Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): nein
Abschnitt IV: Verfahren
IV.1) Verfahrensart
IV.1.1) Verfahrensart
Verhandlungsverfahren mit einem Aufruf zum Wettbewerb
IV.2) Zuschlagskriterien
IV.2.2) Angaben zur elektronischen Auktion
Eine elektronische Auktion wurde durchgeführt: nein
IV.3) Verwaltungsangaben
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber
11-0126-05
IV.3.2) Frühere Bekanntmachung(en) desselben Auftrags
Auftragsbekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl: 2012/S 228-375775 vom 27.11.2012
Abschnitt V: Auftragsvergabe
V.1) Tag der Zuschlagsentscheidung:
17.5.2013
V.2) Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der
Zuschlag erteilt wurde Ingenieurgesellschaft Dr. Siekmann + Partner mbH Segbachstraße 9 Thür 56743 DEUTSCHLAND Telefon: +49 265293980 Fax: +49 2652939810
Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
VI.3) Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.3.1) Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Rheinland-Pfalz, Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Stiftstraße 9 55116 Mainz DEUTSCHLAND Telefon: +49 6131162234 Fax: +49 6131162234
VI.4) Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
5.6.2013
DTAD
Zugehörige Dokumente
Alle Informationen anzeigen
Anzeigen
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen