DTAD

Vergebener Auftrag - Technische Beratung und Konstruktionsberatung in Höchstadt an der Aisch (ID:10305534)

Übersicht
DTAD-ID:
10305534
Region:
91315 Höchstadt an der Aisch
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
CPV-Codes:
Technische Beratung und Konstruktionsberatung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Planungsleistung nach HOAI § 53 (Anlagengruppen 1 + 2 + 3 + 7 + 8 – Versorgungstechnik) und HOAI § 55, Leistungsphasen 3 bis 9. Eine stufenweise Beauftragung der Leistungsphasen ist beabsichtigt....
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
27.12.2014
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Landkreis Erlangen-Höchstadt
Marktplatz 6
91054 Erlangen

E-Mail: haas@bpm-gmbh.de

Auftragnehmer:
Sanplan Planungsgesellschaft f. technische Gebäudeausrüstung GmbH & Co. KG
Am Tillypark 11
DE-90431 Nürnberg

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Planungsleistung nach HOAI § 53 (Anlagengruppen 1 + 2 + 3 + 7 + 8 – Versorgungstechnik) und HOAI § 55, Leistungsphasen 3 bis 9. Eine stufenweise Beauftragung der Leistungsphasen ist beabsichtigt. Die Realisierung ist in Abhängigkeit der Förderung durch den Freistaat Bayern, vorgesehen. Zunächst werden die Leistungen für die Erstellung der HU-Bau und der Genehmigungsplanung beauftragt.
Der Landkreis Erlangen-Höchstadt beabsichtigt das Kreiskrankenhaus St. Anna Höchstadt zu sanieren und in diesem Zuge bauliche und technische Schwachstellen zu beseitigen. Grundlage hierfür ist das mit den Förderbehörden abgestimmte Funktions- und Raumprogramm.
Die Bauarbeiten umfassen folgende Funktionsstellen:
— Aufnahme und Notfallversorgung,
— Funktionsdiagnostik,
— Endoskopie,
— Labor,
— Aufwachraum,
— Physikalische Therapie,
— Allgemeinpflege,
— Intensivmedizin,
— Bettenaufbereitung.
Die Maßnahme soll durch Mittel des Freistaates Bayern nach Bayerischem Krankenhausgesetz gefördert werden.
Die Baumaßnahmen werden bei laufendem Krankenhausbetrieb stattfinden, entsprechende Interimsmaßnahmen sind in enger Abstimmung mit den Nutzern zu planen.
Gegenwärtig wird davon ausgegangen, dass eine Hauptnutzfläche von ca. 3 600 m² zu beplanen ist. Das vorläufige Budget für die Kostengruppen 300-700 beträgt ca. 18 000 000 EUR brutto.

CPV-Codes: 71310000

Erfüllungsort:
91315 Höchstadt.
Nuts-Code: DE257

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
443247-2014

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Sonstiges
Tag der Zuschlagsentscheidung: 22.12.2014
Anzahl der eingegangenen Angebote: 6

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen