DTAD

Vergebener Auftrag - Technische Planungsleistungen in Bremerhaven (ID:5812105)

Auftragsdaten
Titel:
Technische Planungsleistungen
DTAD-ID:
5812105
Region:
27568 Bremerhaven
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
20.01.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Nachprüfungsstelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Modernisierung der Verkehrszentrale des WSA Bremerhavens. Planung (Vorplanung, Entwurfsaufstellung, Aufstellung der Verdingungsunterlagen, Vorbereiten und Mitwirken bei der Vergabe) für die Modernisierung der Verkehrszentrale des WSA Bremerhavens. Planung einer provisorischen Verkehrszentrale. Energetische Gebäudesanierung. Nicht Bestandteil dieser Ausschreibung sind informationstechnische Anlagen der Verkehrstechnik.
Kategorien:
Ingenieurleistungen außer Bau, Heizungsplanung, Architekturdienstleistungen, Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
CPV-Codes:
Beratung im Bereich Belüftung , Dienstleistungen für Lichttechnik und Tageslichttechnik , Dienstleistungen von Architekturbüros bei Gebäuden , Dienstleistungen von Architekturbüros bei raumbildenden Ausbauten , Technische Planungsleistungen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  19382-2011

BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE

Dienstleistungsauftrag ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N)
Wasser und Schifffahrtsamt Bremerhaven Am Alten Vorhafen 1 z. H. Herrn Ristedt 27568 Bremerhaven DEUTSCHLAND Tel. +49 4714835209 E-Mail: wsa-bremerhaven@wsv.bund.de Fax +49 4714835210 Internet-Adresse(n) Hauptadresse des Auftraggebers www.wsv.de/wsa-bhv
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN)
Ministerium oder sonstige zentral- oder bundesstaatliche Behörde einschließlich regionaler oder lokaler Unterabteilungen Sonstiges Verkehr Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber Nein ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber
Modernisierung der Verkehrszentrale des WSA Bremerhavens.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, der Lieferung bzw. der
Dienstleistung Dienstleistungsauftrag Dienstleistungskategorie: Nr. 12 Hauptort der Dienstleistung Bremerhaven. NUTS-Code DE502
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Planung (Vorplanung, Entwurfsaufstellung, Aufstellung der Verdingungsunterlagen, Vorbereiten und Mitwirken bei der Vergabe) für die Modernisierung der Verkehrszentrale des WSA Bremerhavens. Planung einer provisorischen Verkehrszentrale. Energetische Gebäudesanierung. Nicht Bestandteil dieser Ausschreibung sind informationstechnische Anlagen der Verkehrstechnik.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
71356400, 71318100, 71223000, 71221000, 71321400
II.1.6) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Ja ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien
Wirtschaftlich günstigstes Angebot
IV.2.2) Es wurde eine elektronische Auktion durchgeführt
Nein
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber
231.2/95
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags
Vereinfachte Bekanntmachung (DBS)
Bekanntmachungsnummer im ABl: 2010/S 77-115248 vom 21.4.2010 ABSCHNITT V: AUFTRAGSVERGABE ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS
GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD Nein
VI.2) SONSTIGE INFORMATIONEN
Das Vergabeverfahren wird gemäß VOF 2006 als Verhandlungsverfahren mit vorgeschaltetem öffentlichen Teilnahmewettbewerb durchgeführt. Für die Erstellung des Teilnahmeantrages werden weitere Unterlagen nicht zur Verfügung gestellt. Der Antrag ist anhand der in dieser Bekanntmachung geforderten Unterlagen zu erstellen. Mit Ablauf der unter IV.3.5 genannten Datums können Bewerber, die nicht zum Auftragsgespräch gem. §16 (1) VOF eingelanden worden sind, davon ausgehen, nicht im weiteren Vergabeverfahren berücksichtigt worden zu sein.
VI.3) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN
VI.3.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren
Bundeskartellamt - Vergabekammer des Bundes Kaiser-Friedrich -Straße 16 53113 Bonn DEUTSCHLAND Tel. +49 2289499561 Fax +49 2289499163
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
17.1.2011
DTAD
Zugehörige Dokumente
Alle Informationen anzeigen
Anzeigen
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen