DTAD

Ausschreibung - Technische Planungsleistungen in Bremen (ID:10597478)

Übersicht
DTAD-ID:
10597478
Region:
28195 Bremen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Stadtplanung, Landschaftsgestaltung, Sonstige Dienstleistungen im Bauwesen, Ingenieurleistungen außer Bau
CPV-Codes:
Stadtplanung , Technische Planungsleistungen für Verkehrsanlagen , Technische Planungsleistungen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Kurzbeschreibung:
Machbarkeitsuntersuchung der Fahrradpremiumroute D.15 Bremen-Farge (Landesgrenze) – Innenstadt – Bremen-Hemelingen (Landesgrenze). Für die Machbarkeitsuntersuchung soll nach vorgegebenen...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
01.04.2015
Frist Angebotsabgabe:
04.05.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Freie Hansestadt Bremen (Stadtgemeinde), vertreten durch den Senator für Umwelt, Bau und Verkehr
Contrescarpe 72
28195 Bremen
Wilhelm Hamburger
Telefon: +49 42136110244
Fax: +49 42149610244
E-Mail: wilhelm.hamburger@bau.bremen.de
http://bau.bremen.de/vep

Elektronischer Zugang zu Informationen:
http://vergabe.bremen.de

 
Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an:
Der Senator für Umwelt, Bau und Verkehr
Contrescarpe 72
28195 Bremen
Geschäftsstelle

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Machbarkeitsuntersuchung Fahrradpremiumroute D.15 (Bremen-Farge – Innenstadt – Bremen-Hemelingen).
Machbarkeitsuntersuchung der Fahrradpremiumroute D.15 Bremen-Farge (Landesgrenze) – Innenstadt – Bremen-Hemelingen (Landesgrenze).
Für die Machbarkeitsuntersuchung soll nach vorgegebenen Kriterien eine Eignungsprüfung zur Art der Führung des Radverkehrs für die unterschiedlichen Netzelemente im Streckenverlauf erfolgen. Dabei werden entsprechende Empfehlungen zur Art der Führung des Radverkehrs in den einzelnen Netzelementen und Streckenabschnitten erwartet. Alternativrouten sind zur Optimierung der Streckenqualitäten prüfen. Für die Machbarkeitsuntersuchung soll nach vorgegebenen Kriterien eine Eignungsprüfung zur Art der Führung des Radverkehrs für die unterschiedlichen Netzelemente im Streckenverlauf erfolgen. Dabei werden entsprechende Empfehlungen zur Art der Führung des Radverkehrs in den einzelnen Netzelementen und Streckenabschnitten erwartet. Alternativrouten sind zur Optimierung der Streckenqualitäten prüfen. Die Ergebnisse der Untersuchung sollen es ermöglichen, sie im Rahmen einer späteren Vorentwurfsplanung weiter zu konkretisieren und anzuwenden. Eine detaillierte Prüfung der Straßenräume auf der Ebene einer Vorentwurfsplanung ist nicht erforderlich.
22 km.

CPV-Codes: 71356400, 71322500, 71410000

Erfüllungsort:
Bremen.
Nuts-Code: DE501

Lose:
Los-Nr: 1
Bezeichnung: Bremen-Farge bis Bremen-Gröpelingen (Depot)

Kurze Beschreibung
Machbarkeitsuntersuchung der Radpremiumroute D.15 Abschnitt Bremen-Farge (Landesgrenze) bis Bremen-Gröpelingen (Straßenbahndepot).

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
71356400

Menge oder Umfang
22 km.

Los-Nr: 2
Bezeichnung: Bremen-Gröpelingen (Depot) bis Bremen-Hemelingen

Kurze Beschreibung
Machbarkeitsuntersuchung der Radpremiumroute D.15 Abschnitt Bremen-Gröpelingen (Straßenbahndepot) bis Bremen-Hemelingen (Landesgrenze).

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
71356400

Menge oder Umfang
20 km.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
112998-2015

Aktenzeichen:
SBU_SVP-2015-0003

Vergabeunterlagen:
Der Teilnahmeantrag mit allen Anlagen ist mindestens in 2-facher schriftlicher Ausfertigung einzureichen.
Eine ausführliche Beschreibung zu leistenden Aufgabe kann online unter www.vergabe.bremen.de unter der Vergabenummer SBU_SVP-2015-0003 abgerufen werden.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
04.05.2015 - 10:00 Uhr

Ausführungsfrist:
01.07.2015 - 30.06.2016

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
15.06.2015 - 10:00

Ort
Entfällt.

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Haftpflichtversicherung mit folgenden Deckungssummen: Personenschäden und Sachschäden je 1 000 000 EUR.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Nachweise und Erklärungen gemäß § 5 VOF. Die Unterlagen sind in der angegebenen Reihenfolge geheftet und mit Trennblättern versehen vorzulegen. Sollten Bietergemeinschaften gebildet werden, hat jeder Partner der Bietergemeinschaft die Unterlagen in der angegebenen Reihenfolge geheftet und mit Trennblättern versehen vorzulegen. Gleiches gilt für Nachunternehmer, soweit diese bei Abgabe des Angebots bereits bekannt sind.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Angaben gemäß § 5 (5) b VOF mit Gesamtumsatz und Umsatz für vergleichbare Planungsleistungen der letzten 3 Geschäftsjahre. Sollten Bietergemeinschaften gebildet werden, hat jeder Partner der Bietergemeinschaft die Erklärung vorzulegen. Gleiches gilt für Nachunternehmer, soweit diese bei Abgabe des Angebots bereits bekannt sind.

Technische Leistungsfähigkeit
Nachweise und Erklärungen gemäß § 5 (5) VOF, wobei für die Darstellung der Referenzen (§ 5 (5) b VOF) die Benennung eines Ansprechpartners mit Telefonnummer genügt. Die Eignung der Bewerber ist durch eine Liste der wesentlichen in den letzten 3 Jahren erbrachten Leistungen nachzuweisen. Zu Referenzprojekten können exemplarisch Planunterlagen beigelegt werden. Die Bescheinigung der erbrachten Leistungen durch eine Behörde ist verzichtbar. Bei Bietergemeinschaften sind die Nachweise von jedem Mitglied der Bietergemeinschaft zu erbringen. Gleiches gilt für Nachunternehmer, soweit diese bei Abgabe des Angebots bereits bekannt sind.

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:
Kenntnisse der StVO, RiLSA.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
04.09.2015
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen