DTAD

Vergebener Auftrag - Technische Planungsleistungen im Tief- und Hochbau in Montabaur (ID:7786755)

Auftragsdaten
Titel:
Technische Planungsleistungen im Tief- und Hochbau
DTAD-ID:
7786755
Region:
56410 Montabaur
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
07.12.2012
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Planung und Begleitung der baulichen Umsetzung eines Freianlagenkonzeptes zur Sicherung und Neugestaltung des Überschwemmungsgebietes (ÜSG) am Rhein in Kamp-Bornhofen. 3. Bauabschnitt ÜSG in Kamp-Bornhofen: Planung der baulichen Umsetzung eines vorliegenden Freianlagenkonzeptes (im Internet einsehbar: Zugangsrechte über Ansprechpartner) am Rhein in Kamp-Bornhofen. Zwei Bauabschnitte sind bereits realisiert, nun soll der dritte Abschnitt mit Kleingärten, und Parkanlage unter Einbeziehung vorhandener Sportanlagen, eines Freibades und zweier Gastronomiebetriebe folgen. Für die rund 35 000 m³ Bodenaushub ist ein Baugrund-/Bodenerkundungsprogramm und ein Bodenentsorgungskonzept erforderlich (der Boden kann möglicherweise Schadstoffe enthalten). Projektphase 1 (Los 1): Planung, Erstellung von Unterlagen für ein Planfeststellungsverfahren. Projektphase 2 (Los 2): Ausführungsplanung und Begleitung der baulichen Umsetzung.
Kategorien:
Sonstige Dienstleistungen im Bauwesen
CPV-Codes:
Technische Planungsleistungen im Tief- und Hochbau
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  388180-2012

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Dienstleistungen Richtlinie 2004/18/EG
Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n)
Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord Regionalstelle Wasserwirtschaft,
Abfallwirtschaft, Bodenschutz Montabaur
Kirchstraße 45
Kontaktstelle(n): Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord Regionalstelle
WAB Montabaur
Zu Händen von: Herrn Dipl.-Ing. Martin Hoffmann
56410 Montabaur
DEUTSCHLAND
Telefon: +49 2602152165
E-Mail: Martin.Hoffmann@sgdnord.rlp.de
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers: http://www.sgdnord.rlp.de
Elektronischer Zugang zu Informationen: http://www.sgdnord.rlp.de/extranet
I.2) Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Lokalbehörde
I.3) Haupttätigkeit(en)
Umwelt
I.4) Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: nein
Abschnitt II: Auftragsgegenstand
II.1) Beschreibung
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags
Planung und Begleitung der baulichen Umsetzung eines Freianlagenkonzeptes zur Sicherung und Neugestaltung des Überschwemmungsgebietes (ÜSG) am Rhein in Kamp-Bornhofen.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, Lieferung bzw.
Dienstleistung Dienstleistungen Dienstleistungskategorie Nr 12: Architektur, technische Beratung und Planung, integrierte technische Leistungen, Stadt- und Landschaftsplanung, zugehörige wissenschaftliche und technische Beratung, technische Versuche und Analysen Hauptort der Ausführung, Lieferung oder Dienstleistungserbringung: Kamp-Bornhofen. NUTS-Code DEB1A
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
3. Bauabschnitt ÜSG in Kamp-Bornhofen: Planung der baulichen Umsetzung eines vorliegenden Freianlagenkonzeptes (im Internet einsehbar: Zugangsrechte über Ansprechpartner) am Rhein in Kamp-Bornhofen. Zwei Bauabschnitte sind bereits realisiert, nun soll der dritte
Abschnitt mit Kleingärten, und Parkanlage unter Einbeziehung
vorhandener Sportanlagen, eines Freibades und zweier Gastronomiebetriebe folgen. Für die rund 35 000 m³ Bodenaushub ist ein Baugrund-/Bodenerkundungsprogramm und ein Bodenentsorgungskonzept erforderlich (der Boden kann möglicherweise Schadstoffe enthalten). Projektphase 1 (Los 1): Planung, Erstellung von Unterlagen für ein Planfeststellungsverfahren. Projektphase 2 (Los 2): Ausführungsplanung und Begleitung der baulichen Umsetzung.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
71322000
II.1.6) Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): nein
Abschnitt IV: Verfahren
IV.1) Verfahrensart
IV.1.1) Verfahrensart
Auftragsvergabe ohne vorherige Auftragsbekanntmachung im Amtsblatt der Europäischen Union (für die Fälle, die in
Abschnitt 2 des Anhangs D1
aufgeführt sind)
IV.2) Zuschlagskriterien
IV.2.1) Zuschlagskriterien
das wirtschaftlich günstigste Angebot in Bezug auf 1. Fachliche Qualifikation des Planungsteams für die ausgeschriebene Aufgabe (1. Bodenerkundung/Bodenmanagement (10 %), 2. Ingenieurplanung von Anlagen in ÜSG (10 %), 3. Örtliche Bauüberwachung (10 %), 4. Freianlagenplanung von Anlagen im ÜSG (5 %), 5. Landschaftsplanerische Leistungen für Anlagen im ÜSG) (5 %).. Gewichtung 40 2. Qualifikation und Erfahrungen des Projektleiters (Leitung vergleichbarer Projekte von Vorplanung bis Bauoberleitung; Erläuterung wesentlicher Planungsschritte mit Planinhalten und Konfliktfeldern bei vergleichbaren Aufgaben).. Gewichtung 40 3. Honorar. Gewichtung 20
IV.2.2) Angaben zur elektronischen Auktion
Eine elektronische Auktion wurde durchgeführt: nein
IV.3) Verwaltungsangaben
IV.3.2) Frühere Bekanntmachung(en) desselben Auftrags
Auftragsbekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl: 2012/S 110-183168 vom 12.6.2012
Abschnitt V: Auftragsvergabe
Auftrags-Nr: Planung und Begleitung der baulichen Umsetzung eines Freianlagenkonzeptes zur Sicherung und Neugestaltung des Überschwemmungsgebietes (ÜSG) am Rhein in Kamp-Bornhofen
Los-Nr: 1 - Bezeichnung: Planung und Erstellung der erforderlichen Planfeststellungsunterlagen für die Sicherung und Neugestaltung des ÜSG am Rhein in Kamp-Bornhofen (3ter Bauabschnitt).
V.1) Tag der Zuschlagsentscheidung:
26.10.2012
V.2) Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der
Zuschlag erteilt wurde ARGE BIERBAUM.MAICHELE.landschaftsarchitekten IBC Ingenieurbau-Consuld GmbH Chemisch Techn. Laboratorium Heinrich Hart GmbH GTM Geotechnik Mittelrhein GmbH 55131 Mainz DEUTSCHLAND
V.5) Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: nein Auftrags-Nr: Planung und Begleitung der baulichen Umsetzung eines Freianlagenkonzeptes zur Sicherung und Neugestaltung des Überschwemmungsgebietes (ÜSG) am Rhein in Kamp-Bornhofen
Los-Nr: 2 - Bezeichnung: Ausführungsplanung und Begleitung der baulichen Realisierung zur Sicherung und Neugestaltung des ÜSG am Rhein in Kamp-Bornhofen (3ter Bauabschnitt).
Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
VI.3) Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.3.1) Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Rheinland-Pfalz Stiftstraße 9 55116 Mainz DEUTSCHLAND E-Mail: vergabekammer.rlp@mwvlw.rlp.de Telefon: +49 6131162234 Internet-Adresse: http://www.mwvlw.rlp.de Fax: +49 6131162113
VI.3.2) Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen: Falls der Bewerber/Bieter der Ansicht ist, es läge ein Verstoß gegen Vergabevorschriften durch die Vergabestelle (Auftraggeber) vor, wird insbesondere auf § 101 a GWB und § 107 GWB und folgende Konkretisierungen hingewiesen: — Verstöße, die sich aus der Bekanntmachung ergeben, sind spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zu rügen. Dies ist der 13.7.2012, — Verstöße, die sich aus Vergabeunterlagen ergeben, sind spätestens bis zum Ablauf der im Anschreiben zur Einladung zu Verhandlungsgesprächen benannten Frist zu rügen, — Sonstige Verstöße sind spätestens innerhalb von 14 Kalendertagen ab Erkennen des Vergabefehlers zu rügen, — Widerspricht die Vergabestelle der Rüge, hat der Bewerber/Bieter spätestens innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mittteilung der Vergabestelle Rechtsmittel einzulegen.
VI.4) Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
4.12.2012
DTAD
Zugehörige Dokumente
Alle Informationen anzeigen
Anzeigen
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen