DTAD

Vergebener Auftrag - Technische Tests, Analysen und Beratung in Salzgitter (ID:11851375)

Übersicht
DTAD-ID:
11851375
Region:
38226 Salzgitter
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Nicht offenes Verfahren
Kategorien:
Tests, Inspektionen, Analysen, Kontroll-, Überwachungsleistungen, Ingenieurleistungen außer Bau, Architekturdienstleistungen
CPV-Codes:
Analysen , Technische Analysen oder Beratung , Technische Tests, Analysen und Beratung , Tests und Analysen bezüglich Zusammensetzung und Reinheit
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Der Auftragnehmer soll Proben salinarer Lösungen (konzentrierte Salzlösungen) aus dem Grubengebäude der Schachtanlage Asse II chemisch auf ihre Haupt- und Nebenbestandteile analysieren. Ggf. sind...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
23.04.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Bundesamt für Strahlenschutz
Willy-Brandt-Str. 5
38226 Salzgitter
Herrn Liebau
Telefon: +49 30183331279
Fax: +49 30183331265
E-Mail: angebote@bfs.de
www.bfs.de

Auftragnehmer:
Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) gGmbH
Schwertnergasse 1
DE-50667 Köln

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Chemische Analyse salinarer Lösungen aus dem Grubengebäude der Schachtanlage Asse II – Qualitätssicherung und Kontrollanalytik.
Der Auftragnehmer soll Proben salinarer Lösungen (konzentrierte Salzlösungen) aus dem Grubengebäude der
Schachtanlage Asse II chemisch auf ihre Haupt- und Nebenbestandteile analysieren. Ggf. sind nach Vorgabe
des BfS weitere geochemische und spezielle mineralogische Untersuchungen durchzuführen, sofern diese zur
genetischen Interpretation der zu analysierenden salinaren Lösungen notwendig sind. Die Ergebnisse sollen
neben der sicherheitlichen Einschätzung auch als Grundlage einer genetischen Interpretation der salinaren
Lösungen in der Schachtanlage Asse II dienen.
Des Weiteren soll der Auftragnehmer Grund-, Quell- und Oberflächenwasserproben aus dem übertägigen
Umfeld der Schachtanlage Asse II chemisch auf ihre Haupt- und Nebenbestandteile analysieren.
Im Bedarfsfall soll der Auftragnehmer im Zuge von Sondermessungen zur Charakterisierung der im
Grubengebäude der Schachtanlage Asse II anstehenden Gesteine Rückstellproben aufbereiten, analysieren
und im Zusammenhang mit den in der Schachtanlage Asse II aufgefangenen Lösungen bewerten.
Des Weiteren sind Analysen von Isotopen bzw. Isotopenverhältnissen im Rahmen von
Sondermessprogrammen vorgesehen.
Die aus den o.g. Arbeiten resultierenden Analyseergebnisse sollen neben der Einzelbewertung auch im
Gesamtkontext aller Analysen betrachtet und bewertet werden. Ziel ist es, mit Hilfe aller Analysen im Laufe der
Zeit sukzessive eine geochemische Karte der Schachtanlage Asse II zu erstellen.
Zusätzlich kann das BfS:
— kurzfristig Analysen beim Auftreten neuer Austrittsstellen im Grubengebäude anfordern;
— Erläuterungen der durchgeführten Arbeiten gegenüber Genehmigungsbehörden, ihren Gutachtern, sonstigen
Dritten sowie der Öffentlichkeit beauftragen.

CPV-Codes: 71600000, 71610000, 71620000, 71621000

Erfüllungsort:
Nuts-Code: DE912

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Nicht offenes Verfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
142821-2016

Aktenzeichen:
Z4.4/8021-15/9A 64222100

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Sonstiges
Informationen zur Auftragsvergabe

Tag der Zuschlagsentscheidung: 24.03.2016
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3

Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) gGmbH
Schwertnergasse 1
DE-50667 Köln

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen