DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Technischen Support in Hamburg (ID:13534105)

DTAD-ID:
13534105
Region:
20097 Hamburg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Software, Diverse Reparatur-, Wartungsdienste, Softwareprogrammierung, -beratung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
technischen Support 24x7 für 12 Monate: Citrix XenDesktop Enterprise Citrix XenMobile Enterprise Netscaler Standard MPX8200
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
08.11.2017
Frist Vergabeunterlagen:
24.11.2017
Frist Angebotsabgabe:
24.11.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-20097: Technischen Support
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Bezeichnung der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle
Bezeichnung BKK Mobil Oil
Postanschrift Hühnerposten 2
Ort 20097 Hamburg
E-Mail Filipe.Goncalves@bkk-mobil-oil.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Art und Umfang der Leistung
Für folgende Produkte benötigt die BKK Mobil Oil die jeweilig aktuellsten Programmversionen sowie den technischen Support
24x7 für 12 Monate:
Citrix XenDesktop Enterprise
Citrix XenMobile Enterprise
Netscaler Standard MPX8200

Erfüllungsort:
Leistungsort
Bezeichnung BKK Mobil Oil
Postanschrift Hühnerposten 2
Ort 20097 Hamburg

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabeunterlagen:
Bezeichnung der Stelle, die die Vergabeunterlagen und die Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes
abgibt oder bei der sie eingesehen werden können
Elektronisch: über 'DTVP' http://www.dtvp.de/Center/ unter den dort genannten
Nutzungsbedingungen.
Tag, bis zu dem die Vergabeunterlagen spätestens angefordert werden
können:
24.11.2017 13:00 Uhr
Höhe etwaiger Vervielfältigungskosten und Zahlungsweise
Eine Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform wird nicht angeboten.
Bezeichnung der Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind
Siehe "zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle"
Art der akzeptierten Angebote:
Postalischer Versand

Termine & Fristen
Unterlagen:
24.11.2017

Angebotsfrist:
Ablauf der Angebotsfrist 24.11.2017 13:00 Uhr

Ausführungsfrist:
Zeitspanne vom 17.01.2018 bis 16.01.2019

Bindefrist:
Ablauf der Bindefrist 28.12.2017 23:59 Uhr

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zahlung:
Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen bzw. Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften
Die Berechnung erfolgt ab Wartungsbeginn für die Gesamtlaufzeit. Die Zahlung erfolgt binnen 14 Tagen nach Eingang einer
prüffähigen Rechnung.

Geforderte Nachweise:
Mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen zur Beurteilung der Eignung des Bewerbers
Nachweis über die persönliche Lage
der Wirtschaftsteilnehmer
Mit dem Angebot ist die Eigenerklärung des Bieters abzugeben, dass hinreichende
Leistungsfähigkeit in wirtschaftlicher und organisatorischer Hinsicht besteht.
Nachweis über die technische
Leistungsfähigkeit
Mit dem Angebot ist die Eigenerklärung des Bieters abzugeben, dass die
erforderliche Fachkunde durch für den Auftrag qualifiziertes Personal vorgehalten
wird.
Sonstiger Nachweis Mit dem Angebot ist die Eigenerklärung des Bieters abzugeben, dass volle
Zuverlässigkeit gegeben ist weil:
a) über das Vermögen kein Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares gesetzliches
Verfahren eröffnet oder die Eröffnung beantragt oder dieser Antrag mangels Masse
abgelehnt worden ist,
b) er sich nicht in Liquidation befindet,
c) die gesetzlichen Verpflichtungen zur Zahlung der Steuern und Abgaben sowie der
Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung stets ordnungsgemäß erfüllt werden,
d) nachweislich keine schwere Verfehlung begangen wurde, die die Zuverlässigkeit
in Frage stellt,
e) die erforderlichen Registereintragungen (Berufs-, Handelsregister o. ä.) vorliegen,
f) oder Teilnehmer, sofern er Arbeitgeber ist, seinen Beschäftigten bei der
Ausführung der Leistung diejenigen Arbeitsbedingungen einschließlich des Entgelts
gewährt, die nach Art und Höhe den mindestens den Vorgaben desjenigen
Tarifvertrages entspricht, an den das Unternehmen des Bieters gebunden ist bzw.,
soweit eine Bindung an einen Tarifvertrag nicht besteht, den Beschäftigen bei der
Ausführung der Leistung mindestens ein Entgelt zahlt, das den Vorgaben des
Gesetzes zur Regelung eines allgemeinen Mindestlohns (MiLoG) entspricht bzw.
er alternativ erklärt, dass er keine Mitarbeiter beschäftigt und daher nicht an das
Mindestlohngesetz gebunden ist.

Sonstiges
Wertung
Wertungsmethode Niedrigster Preis






Sonstiges
- Der Auftraggeber hat das einseitige Optionsrecht, die Vereinbarung zweimal um ein weiteres Jahr zu verlängern.
- Der Auftraggeber hat das Recht, weitere Citrix Lizenzen, je nach Bedarf, über diesen Vertrag zu beziehen und die
dazugehörige Wartung mit in dieser Vereinbarung einzubinden.
Bekanntmachungs-ID: CXP4YDLY0VH

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen