DTAD

Vergebener Auftrag - Teile für Flugtriebwerke in Weßling (ID:10682441)

Übersicht
DTAD-ID:
10682441
Region:
82234 Weßling
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren ohne Aufruf zum Wettbewerb
Kategorien:
Flugzeuge, Hubschrauber
CPV-Codes:
Teile für Flugtriebwerke
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Im Falle dieser Beschaffungsmaßnahme handelt es sich um den Abschluss eines sog. „TFE731 Turbofan Engine Maintenance Service Plan (MSP) Contract“ mit dem Triebwerkshersteller Honeywell...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
28.04.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V.525/2015/67210658
Münchener Str. 20
82234 Weßling
Kontaktstelle: Einkauf
Christian Skrzypek
Telefon: +49 8153281282
Fax: +49 8153281348
E-Mail: christian.skrzypek@dlr.de
http://www.dlr.de

Auftragnehmer:
Honeywell International, Inc.
1944 E. Sky Harbor Circle Mailstop 2102-229
US-Phoenix, Arizona 85034

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
TFE731 Turbofan Engine Maintenance Service Plan (MSP) Contract - FALCON 20/D-CMET.
Im Falle dieser Beschaffungsmaßnahme handelt es sich um den Abschluss eines sog. „TFE731 Turbofan Engine Maintenance Service Plan (MSP) Contract“ mit dem Triebwerkshersteller Honeywell International, Inc.
Dieser Vertrag umfasst „Maintenance-Leistungen“ hinsichtlich der beiden Honeywell-Triebwerke, Seriennr. P-103180/P-103181 betreffend, welche sich im DLR-Forschungsflugzeug Falcon 20 (D-CMET) befinden.
Hintergrund:
Bis 2.9.2014 galt für „Maintenance-Leistungen“ an den Triebwerken o. g. Falcon 20 ausschließlich ein MCAP-Vertrag zwischen dem DLR und dem Unternehmen Honeywell International, Inc. Seit 3.9.2014 besteht, wie für die DLR-Luftfahrzeuge Do228-212 (D-CFFU) sowie Gulfstream G550 (D-ADLR), für Triebwerkspflege-/Wartung ein sog. MSP-Vertrag (Maintenance Service Plan) zwischen den genannten Parteien. Dieser „neue“ Vertrag ersetzt somit den bisherigen MCAP-Vertrag und stellt eine Art Zusatzversicherung der Triebwerke für das DLR dar, sollte es zu einem durch das DLR nicht fahrlässig verursachten Schadensfall an den Triebwerken kommen. Innerhalb diesem ist geregelt, welche Leistungen Honeywell und das DLR im Falle:
a. Schedulded Maintenance,
b. Unschedulded Maintenance (Excluding Abuse)
zu erfüllen haben. Um „Maintenance-Leistungen“ seitens Honeywell in Anspruch nehmen zu können, muss daher für jede durchgeführte Flugstunde (Triebwerkslaufzeit) ein durch das DLR monatlich erzeugter Re-port an Honeywell übermittelt werden. Verrechnungsbasis bilden die vertraglich vereinbarten Stundensätze per Flugstunde.
Alleinstellungsmerkmal: Das Unternehmen Honeywell International, Inc. ist der ursprüngliche Lieferant/Hersteller des gesamten Flugzeugs (die Falcon 20 wurde inkl. Triebwerke bei Honeywell gekauft). Aufgrund einer durch Honeywell kürzlich durchgeführten „Dash 10 Conversion“, (aufgrund bestimmter Modifikationen können die Triebwerke bei höheren Temperaturen als in der Standardversion betrieben werden. Dadurch kann die Leistung der Triebwerke erheblich gesteigert werden -> Besseres Steigverhalten, höhere Reisegeschwindigkeit) sichert sich das DLR in wirtschaftlicher Hinsicht mittels dieser Beauftragung gegenüber Honeywell im Sinne einer Art Zusatzversicherung ab, um die wirtschaftliche Gefahr von Triebwerksschäden an das Herstellerunternehmen abzuwälzen. Diese Zusatzversicherung kann lediglich vom Herstellerunternehmen gewährt werden, v. a. durch den Hintergrund, dass diese o. g. „Dash 10 Conversion“ durchgeführt hat.

CPV-Codes: 34731500

Erfüllungsort:
Honeywell International, Inc., 1944 E. Sky Harbor Circle/Mailstop 2102-229, Phoenix, Arizona 85034, USA.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren ohne Aufruf zum Wettbewerb

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
146297-2015

Aktenzeichen:
525/2015/67210658

Auftragswert:
779 210 USD

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
keine Angabe

Sonstiges
Tag der Zuschlagsentscheidung: 20.04.2015
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen