DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Teilerneuerung/Erweiterung der HPE Aruba Netzwerkkomponenten im Daten- und Telefonnetzwerkbereich (VoIP). in Ludwigsau (ID:12909734)

DTAD-ID:
12909734
Region:
36251 Ludwigsau
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Computer, -anlagen, Zubehör, Diverse Reparatur-, Wartungsdienste, Kommunikationsanlagen, Telefon, Fax, Netzwerke, Maurerarbeiten
CPV-Codes:
Netzwerke , Netzwerkinfrastruktur
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Teilerneuerung/Erweiterung der HPE Aruba Netzwerkkomponenten im Daten- und Telefonnetzwerkbereich (VoIP).
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
18.04.2017
Frist Angebotsabgabe:
09.05.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-36251: Teilerneuerung/Erweiterung der HPE Aruba Netzwerkkomponenten im Daten- und Telefonnetzwerkbereich (VoIP).
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Auftraggeber (Vergabestelle): Offizielle Bezeichnung:Kreisausschuss
des Landkreises Hersfeld-Rotenburg
Straße:Friedloser Str. 12
Stadt/Ort:36251 Bad Hersfeld
Land:Deutschland (DE)
Zu Hdn. von :Stephanie Maurer
Telefon:06621/87-9108
Fax:06621/87-1130
Mail:vergabe@hef-rof.de
digitale Adresse(URL):http://www.hef.rof.de.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
Teilerneuerung/Erweiterung der HPE Aruba Netzwerkkomponenten im Daten-
und Telefonnetzwerkbereich (VoIP).
Leistungsbeschreibung
Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :
Für die Vernetzung sämtlicher Endgeräte (PCs, Notebooks, Zeroclients,
Server, Telefone,) der Hauptstelle und der Außenstellen der
Kreisverwaltung HEF-ROF wird ein Verbund von Switches der Fa. HPE Aruba
betrieben. Dieser Verbund soll zum Teil erneuert/erweitert werden. Für
diese Erweiterung können ausschließlich Switches der Fa. HPE Aruba
eingesetzt werden. Begründung hierfür ist der Betrieb einer
einheitlichen technischen IT Umgebung (Homogenität) sowie die
Erreichung eines Höchstmaßes an Kompatibilität, die Erleichterung von
Fehleranalyse und -behebung. Dadurch soll neben der Reduzierung der
technischen Komplexität, Senkung des Ausfallrisikos, Reduzierung des
Pflegeaufwands auch der Wissens- und Schulungsbedarf auf ein
wirtschaftliches/optimiertes Maß reduziert bleiben.
Desweiteren erlöschen beim Betrieb mit vorhandenen GBIC-Einschubmodule
und SFP-Kabeln anderer Hersteller die Garantie- und Supportansprüche
seitens HPE. Vorhandene Modular Einschübe (HPE J9986A und HPE J9990A)
und Netzteile (HPE J9829A) sollen mit den anzubietenden Modular
Switches betrieben werden.
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
Hauptgegenstand:
32424000 Netzwerkinfrastruktur
Ergänzende Gegenstände:
32400000 Netzwerke
32428000 Netzwerkaufrüstung

Erfüllungsort:
Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung : Friedloser Straße 12,
36251 Bad Hersfeld
NUTS-Code : DE733 Hersfeld-Rotenburg

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabenummer:
HAD-Referenz-Nr.: 2250/353
Aktenzeichen: F-123-1.30/17.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss:
Bewerbungsfrist: 09.05.2017 23:59 Uhr.

Ausführungsfrist:
Zeitraum der Ausführung :
innerhalb 2 Wochen nach Auftragserteilung.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zuschlagskriterien:
Zuschlagskriterien
Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis bewertet auf der Grundlage von
Preis/Kosten und den nachstehenden Kriterien (Preis/Kosten und
Zuschlagskriterien sollten nach Ihrer Gewichtung oder in absteigender
Reihenfolge ihrer Bedeutung angegeben werden, wenn eine Gewichtung
nachweislich nicht möglich ist)
Kriterium Gewichtung
1 Preis 25
2 Service und Wartung 20
3 Leistung 20
4 Kompatibilität 25
5 Energieeffizienz 10.

Geforderte Nachweise:
Bewerbungsbedingungen: Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 Abs.
3, 4 VOL/A, § 13 Abs. 1, 2 HVTG), die in Form anerkannter
Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, werden zugelassen und
anerkannt, wenn die Präqualifikationsnachweise in Form und Inhalt den
geforderten Eignungsnachweisen entsprechen.

Sonstiges
Sonstige Angaben: Bitte senden Sie Ihre Bewerbung ausschließlich
per e-mail an "vergabe@hef-rof.de"

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen