DTAD

Ausschreibung - Teilerneuerung Kanalistion und Wasserversorgungsleitung in Wirges (ID:2840780)

Auftragsdaten
Titel:
Teilerneuerung Kanalistion und Wasserversorgungsleitung
DTAD-ID:
2840780
Region:
56422 Wirges
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
03.07.2008
Frist Vergabeunterlagen:
11.07.2008
Frist Angebotsabgabe:
12.08.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung

Projekt

Auftraggeber

Planung,

Ausschreibung und

Bauleitung

Vergabeverfahren

Ort der Ausführung

Art und Umfang der

Leistung

Teilerneuerung Kanalistion und Wasserversorgungsleitung in der

OG Ebernhahn, VG Wirges

Verbandsgemeindewerke Wirges, Bahnhofstraße 10, 56422 Wirges

Ingenieurbüro IBT, Udo Friedrich

Hauptstraße 19a, 56244 ?tzingen

Fon 02602 / 9494911, Fax 02602 / 9494912

E-Mail: [1]ibt.udofriedrich@t-online.de

Öffentliche Vergabe

56424 Ebernhahn, VG Wirges

Los 1 Schubertstra?e

ca. 175 lfm Kanalrohrleitung PP DN 300 SN 10 liefern und verlegen

Verlegetiefe 2,00 m - 4,00 m, inkl.?berahme der best.

Kanalhausanschlüsse

ca. 4 St. Schachtbauwerke DN 1000

ca. 190 lfm Wasserrohrleitung GGG DN 100 liefern und verlegen,

inkl. Übernahme der best. Wasserleitungshausanschl?sse

ca. 2 St. Schieberkreuze

inklusive aller Erd- und Verbauarbeiten, Rohrgrabenverf?llung und

Wieder-

herstellung der bituminösen Straßenoberfläche

Los 2 Dernbacher Straße

ca. 510 lfm Kanalrohrleitung B/PVC DN 400/300 liefern und

verlegen Verlegetiefe 2,00 m -4,00 m, inkl.Übernahme

der best. Kanalhausanschlüsse

ca. 8 St. Schachtbauwerke DN 1000

ca. 480 lfm Wasserrohrleitung GGG DN 150/100 liefern und verlegen,

inkl. Übernahme der best. Wasserleitungshausanschl?sse

ca. 3 St. Schieberkreuze

inklusive aller Erd- und Verbauarbeiten, Rohrgrabenverf?llung und

Wieder-

herstellung der bituminösen Straßenoberfläche , sowie Wiederherstellung

von Hoffl?chen (Industrie und Handelsbetriebe)

Los 3 Kirchstraße, In der Hähne und privates Wiesengelände

ca. 230 lfm Kanalrohrleitung PP DN 200/300 SN10 liefern und verlegen

Verlegetiefe 1,50 m - 3,00 m, inkl.?berahme der best.

Kanalhausanschlüsse, tlw. auch Neuanlage

ca. 7 St. Schachtbauwerke DN 1000

ca. 70 lfm Wasserrohrleitung GGG DN 80 liefern und verlegen, inkl.

Übernahme der best. Wasserleitungshausanschl?sse

ca. 1 St. Schieberkreuz

inklusive aller Erd- und Verbauarbeiten, Rohrgrabenverf?llung und

Wieder-

herstellung der bituminösen Straßenoberfläche, sowie Wiederherstellung

von

privaten Wiesengelände durch Gartenbaufachbetrieb

Nebenangebote (außer für Rohrmaterialien) sind zugelassen. Zur

Submission müssen Angebote für alle Lose eingereicht werden!

Ausführungszeitraum : 36. KW. 2008 - 10. KW. 2009

Verdingungs-

unterlagen in

analoger Form

Die Anforderung und Abgabe der Angebote kann nur für die

Gesamtbauleistung erfolgen. Die Schutzgebühr für die Unterlagen in Höhe

von

75,- EUR ist durch Scheck oder Überweisung auf das Konto Nr. 982080703,

bei der NASPA Wallmerod, BLZ 51050015,

Stichwort: "Offene Kanalsanierung Ebernhahn" an das o. a. Ingenieurbüro

IBT

bei schriftlicher Anforderung zu entrichten. Der Einlieferungsschein

ist

beizufügen.

Der Ausschreibung liegt das Leistungsverzeichnis, die Planunterlagen

und

GAEB - Dateien auf CD-Rom in digitaler Form bei.

Anforderung der Angebote bis Freitag, 11. Juli 2008

Versand erfolgt ab Freitag, 18. Juli 2008

Submissionstermin

Das Angebot ist an allen bezeichneten Stellen rechtsverbindlich zu

unterzeichnen und in einem verschlossenen Umschlag mit der Bezeichnung:

"Kanalsanierung Ebernhahn (offene Bauweise)" bei der

Verbandsgemeindeverwaltung Wirges, Bahnhofstraße 10, 56422 Wirges,

Sitzungssaal, Raum 201 bis zum Eröffnungstermin am :

Dienstag, den 12. August 2008,10:00 Uhr

abzugeben. Die Bieter sind zum Eröffnungstermin zugelassen.

Zahlungen

Sicherheitsleistungen

Zuschlags- und

Bindefrist

Vergabe

Eignung des Bieters

Sonstige Angaben

Die Zahlungsbedingungen richten sich nach ? 16 VOB/B

Vertragserfüllungsbürgschaft: 5 % der Auftragssumme

Gewährleistungsbürgschaft : 5 % der geprüften Schlussrechnungssumme

16. September 2008

Eine gemeinsame der Vergabe der Bauleistungen (aller Lose) ist

beabsichtigt.

Der Auftraggeber behält sich jedoch eine losweise Vergabe vor.

Es wird darauf aufmerksam gemacht, daß nur solche Firmen zum Wettbewerb

zugelassen werden, die die entsprechende DVGW Befähigung vorweisen

können.

Stelle, an die sich der Bieter zur Nachprüfung behaupteter Verstöße

gegen

Vergabebestimmungen wenden kann: VOB-Stelle für Rheinland-Pfalz;

Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion ; S?dallee 15 -19 ; 56068

Koblenz

56422 Wirges, den 10.06.2008

Verbandsgemeindeverwaltung Wirges

i.V. Toni Herrmann

Erster Beigeordneter

1. mailto:ibt.udofriedrich@t-online.de

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen