DTAD

Ausschreibung - Teilerneuerung einer Geh- und Radwegbrücke über die Schwalm in Schwalmstadt (ID:5425690)

Auftragsdaten
Titel:
Teilerneuerung einer Geh- und Radwegbrücke über die Schwalm
DTAD-ID:
5425690
Region:
34613 Schwalmstadt
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
03.09.2010
Frist Vergabeunterlagen:
17.09.2010
Frist Angebotsabgabe:
06.10.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Metall-, Stahlbauarbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Bitumen, Asphalt, Brückenbauarbeiten, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Tischler-, Zimmererarbeiten, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a)Auftraggeber (Vergabestelle):

Offizielle Bezeichnung:Magistrat der Stadt Schwalmstadt

Straße:Marktplatz 1

Stadt/Ort:34613 Schwalmstadt

Land:Deutschland

Telefon:06691/207-173

Fax:06691/270-170

b)Art der Vergabe:öffentliche Ausschreibung VOB/A

c)Auftragsvergabe auf elektronischem Weg und Verfahren der Ver- und

Entschlüsselung:

nein

d)Art des Auftrags:Teilerneuerung einer Geh- und Radwegbrücke über die Schwalm

e)Ausführungsort:Am Steinmal, Weg zwischen Rommershausen und Dittershausen,

34613 Schwalmstadt-Rommershausen

NUTS-Code : DE735 Schwalm-Eder-Kreis

f)Art und Umfang der Leistung:Los 1:

- Abbruch des bestehenden ?berbaus (Holzkonstruktion)

- Teilabbruch des bestehenden Widerlagers ca. 5m?

- Entfernen des Pflaster- und Asphaltbelags ca. 60m?

- Erdarbeiten ca. 75m?

- Stahlbetonbauarbeiten ca. 11m?

- Betonstahl ca. 1,2 t

- Frostschutzschicht und Asphalttragdeckschicht ca. 60m?

- sowie alle Erd-, Neben- und sonstige Arbeiten.

Los 2:

- Aluminium-Fachwerktrogbr?cke, Länge ~26m, Breite zw. Handlauf 2,50m mit

Aluminium-Belag und F?llstabgel?nder, incl. Br?ckenlager

g)

h)Unterteilung in Lose:ja. Angebote können eingereicht werden für ein oder

mehrere Lose

Art und Umfang der einzelnen Lose:

Los 1: Abriss des bestehenden Holz?berbaus, Teilabbruch der

Stahlbetonwiderlager, Errichtung der Stahlbetonauflagerbank

kurze Beschreibung : Abbruch des bestehenden ?berbaus (Holzkonstruktion),

Teilabbruch des bestehenden Widerlagers ca. 5m?,

Entfernen des Pflaster- und Asphaltbelags ca. 60m?,

Erdarbeiten ca. 75 m?,

Stahlbetonbauarbeiten ca. 11 m?,

Betonstahl ca. 1,2 t,

Frostschutzschicht und Asphalttragdeckschicht ca. 60 m?,

sowie alle Erd-, Neben- und sonstige Arbeiten.

Ausführungsfrist : 08.11.2010 - 03.12.2010

Los 2: Neubau einer Aluminium-Fachwerktrogbr?cke

kurze Beschreibung : Aluminium-Fachwerktrogbr?cke, Länge ~26m, Breite zw.

Handlauf 2,50m mit Aluminium-Belag und F?llstabgel?nder, incl. Br?ckenlager.

Ausführungsfrist : 06.12.2010 - 10.12.2010

i)

j)Nebenangebote:Nebenangebote sind zugelassen

k)Anforderung der Vergabeunterlagen / Nähere Auskünfte erhältlich

bei/Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

siehe unter a)

Frist für die Anforderung der Vergabeunterlagen:17.09.2010

l)Kosten der Vergabeunterlagen:je Los: 35,- ? / brutto

Zahlungsweise:nur Überweisung

Empfänger :Stadt Schwalmstadt

Kontonummer :10710

Bankleitzahl:520 534 58

bei Kreditinstitut :Stadtsparkasse Schwalmstadt

Verwendungszweck (bitte immer angeben !) :Ausschreibungsunterlagen "Neubau

Brücke Rommershausen, Los 1 bzw. 2"

n)Frist für den Eingang der Angebote:

Los 1: 06.10.2010 11:00 Uhr

Los 2: 06.10.2010 11:00 Uhr

o)Ort der Angebotsabgabe:

siehe unter a)

p)Das Angebot ist abzufassen in:Deutsch

q)Angebotseröffnung:

Los 1: 06.10.2010 11:00 Uhr

Los 2: 06.10.2010 11:00 Uhr

Ort:Rathaus der Stadt Schwalmstadt

Marktplatz 1

Sitzungszimmer

34613 Schwalmstadt

Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein:Bieter und ihre

Bevollmächtigen

r)Sicherheitsleistungen:Sicherheit für M?ngelanspr?che i.H. von 3% der

Abrechnungssumme für die Dauer der Gewährleistung (5 Jahre)

s)Zahlungsbedingungen:gem. VOB

t)

u)Eignungsnachweise:Geforderte Eignungsnachweise (gem. ? 6 Nr. 3 Abs. 2 a) - i)

VOB/A), die in Form anerkannter Pr?qualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen,

sind im Rahmen ihres Erkl?rungsumfangs zulässig.

v)Zuschlags- und Bindefrist:29.10.2010

w)Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

Zuschlagsfrist:

Los 1: 29.10.2010

Los 2: 05.11.2010

gem. VOB/A ?21: VOB - Stelle beim Regierungspräsidium Kassel

nachr. HAD-Ref. : 2091/5

nachr. V-Nr/AKZ : -- / 10.24

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen