DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Teil­nah­me­wett­be­werb für den Re­launch des In­ter­ne­t­auf­tritts in Braunschweig (ID:12282289)

Übersicht
DTAD-ID:
12282289
Region:
38124 Braunschweig
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Veranstaltungsdienste, Event Management
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Teil­nah­me­wett­be­werb für den Re­launch des In­ter­ne­t­auf­tritts
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
14.09.2016
Frist Angebotsabgabe:
11.10.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung GmbH

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Teil­nah­me­wett­be­werb für den Re­launch des In­ter­ne­t­auf­tritts

Erfüllungsort:
38124 Deutsches Zentrum für Infektionsforschung e.V. Niedersachsen

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabenummer:
139/014/2016

Vergabeunterlagen:
Die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie bitte die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus der Bekanntmachung, wenn Sie:
eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einer Ausschreibung haben
oder die Vergabeunterlagen der Bekanntmachung abrufen möchten
Freihändige Vergabe mit öffentlichem Teilnahmewettbewerb Nr. 139/014/2016
Teilnahmewettbewerb
über den Relaunch des Internetauftritts des Deutschen Zentrums für Infektionsforschung
Sehr geehrte Damen und Herren,
die oben aufgeführte Leistung soll vergeben werden.
Die Teilnahmeunterlagen (Eignungsverzeichnis, Allgemeine Einkaufsbedingungen, Besondere Vertragsbedingungen, Erklärungen, Antikorruptionsklausel) sind beigefügt. Der Teilnahmeantrag muss, falls Sie an der Ausführung der Leistung interessiert sind, im gut verschlossenem Umschlag mit der wörtlichen äußeren Aufschrift
"Einkauf

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
11.10.2016
11.10.2016, 10 Uhr
bis zum Einreichungstermin zugestellt sein.
Teilnehmer sind bei der Öffnung nicht zugelassen.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Geforderte Nachweise:
Die Bewertung der Teilnahmeanträge wird vom Einkauf des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung GmbH gemäß § 6 derVOL/A gemäß folgender Kriterien erteilt:
Die Bewertung der Teilnahmeanträge erfolgt anhand folgender Kriterien:
a. Mindestens drei vergleichbare Referenzprojekte im Bereich Website-Relaunch oder -Entwicklung mit dem neu vorgeschlagenen CMS in den vergangenen fünf Jahren. Davon mindestens ein Referenzprojekt im Non-Profit oder öffentlichen Bereich, idealerweise im Bereich Wissenschaft und Forschung/Medizin.
b. Drei Referenzen für die Adaption von Konzeption, Design und Realisierung von mobilen Websites in den vergangenen fünf Jahren.
c. Drei Referenzen für die Programmierung barrierefreier Seiten in den vergangenen fünf Jahren.
d. Agenturprofil mit mindestens 3-jähriger Erfahrung mit dem vorgeschlagenen CMS und
mindestens 3-jähriger Erfahrung mit zielgruppenspezifischer Online-Kommunikation inklusive Social Media-Kommunikation.
e. Angabe zur Anzahl der Mitarbeiter
f. Angabe des Jahresumsatzes: Gesamtumsatz und Jahresumsatz in der abgefragten Leistung
g. Geschätzter Zeitrahmen für die Realisierung nach Auftragsvergabe
Bis zum Ablauf der Teilnahmefrist können Teilnahmeanträge schriftlich oder fernschriftlich zurückgezogen werden. Änderungen des Teilnehmers an seinen Eintragungen müssen zweifelsfrei sein. In den Teilnahmeunterlagen sind Änderungen und Ergänzungen nicht statthaft. Beiliegende AGBs der Bieter sind ausgeschlossen und führen zum Ausschluss des Angebots.
Die beigefügten Vordrucke :
zugesandte unterschriebene Eigenerklärungen des Bieters
zugesandte unterschriebene Allgemeine Einkaufsbedingungen
zugesandte unterschriebene Besondere Vertragsbedingungen
zugesandte unterschriebene Antikorruptionsklausel
zugesandte unterschriebene Erklärung über zu entrichtende Steuern und Sozialversicherungsbeiträge sowie bestehendes oder drohendes Konkursverfahren
Referenzunterlagen sind vom Bieter unterzeichnet mit dem Teilnahmeantrag wieder einzureichen.
Zum Nachweis der Fachkunde und Leistungsfähigkeit sind die aufgeführten Eigenerklärungen dem Teilnahmeantrag beizufügen. Der Auftraggeber behält sich vor, vor Aufforderung zum Angebot vom erfolgreichen Teilnehmer Originale, Bescheinigungen anzufordern.
Weitere Auskünfte erhalten Sie vom Einkauf des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung GmbH, Herrn Reusner, 0531 6181 2323, olaf.reusner@helmholtz-hzi.de

Besondere Bedingungen:
http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/editor/Helmholtz-Zentrum-fuer-Infektionsforschung-GmbH/2016/09/1685973.html#track=feed-callforbids

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen