•  
  •  
DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Telematiksystem in Göttingen (ID:11010680)

Auftragsdaten
Titel:
Telematiksystem
DTAD-ID:
11010680
Region:
37079 Göttingen
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
29.07.2015
Frist Vergabeunterlagen:
27.08.2015
Frist Angebotsabgabe:
04.09.2015
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Die Göttinger Verkehrsbetriebe GmbH (GöVB) ist ein städtisches Verkehrsunternehmen und der Dienstleister für den ÖPNV in Göttingen. Das Stadtgebiet umfasst eine Fläche von knapp 117 km , wobei die Ost-West-Ausdehnung 17,5 km und die Nord-Süd-Ausdehnung 12 km betragen. Göttingen hat ca. 130 000 Einwohner und insgesamt ca. 27 000 Studenten. Einschließlich der im Landkreis gelegenen Orte Rosdorf und Bovenden versorgt der Stadtbusverkehr der GöVB insgesamt einen Bereich mit 150 000 Einwohnern. Die GöVB ist Mitglied im Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen (VSN), in dem 17 Verkehrsunternehmen und 3 Gebietskörperschaften organisiert sind. Die regionalen Verkehrsunternehmen im VSN verfügen über ein „Regio-RBL“, das an die zentrale Daten Datendrehscheibe (ZDD) des Verkehrsverbunds Bremen/Niedersachsen (VBN) angebunden ist. Von dort werden sämtliche Fahrplandaten in Echtzeit an die verschiedenen Informationskanäle der Fahrgastinformation geliefert. Das Oberzentrum Göttingen ist, anders als die übrigen Unternehmen der Region, bisher noch nicht an die Datendrehscheibe angeschlossen und verfügt über kein Echtzeitinformationssystem. Um dafür die Grundlage zu schaffen, soll in Göttingen ein ITCS eingerichtet werden, das neben den mobilen Fahrscheinvertriebsgeräten in den Fahrzeugen mit integriertem Bordrechner („Fahrscheindrucker mit Bordrechnerfunktionalität“ hier und an anderer Stelle vereinfachend als „Bordrechner“ bezeichnet) den Ausbau der Dynamischen Fahrgastinformation (in den Fahrzeugen der GöVB, an Haltestellen und in Form von Indoor-Anzeigern) und die Erneuerung der veralteten Kommunikationsinfrastruktur umfasst. Die Daten- und Sprachkommunikation wird über DMR-Funk erfolgen. Gegenstand der Ausschreibung ist das komplette ITCS-System einschließlich der Bordrechner. Ebenfalls Teil der Ausschreibung ist die Anbindung der Bestandssysteme sowie der neuen Systembestandteile DFI und Sprechfunk, einschließlich der Schnittstellenverantwortung. Das DMR-Funk-System zur Abwicklung der Daten- und Sprachverbindungen und die neuen Bestandteile des DFI-Systems (Anzeiger auf den Fahrzeugen, an den Haltestellen und in Gebäuden) sind nicht Teil der Ausschreibung. Das ausgeschriebene System soll sich durch systemoffene Schnittstellen auszeichnen. Der Bieter erklärt daher im Rahmen seines Angebots, dass im Auftragsfall auf der zu liefernden Hardware (Bordrechner) Fremdsoftware installiert werden darf, wenn dies mit dem Lieferanten abgestimmt und der dabei entstehende Aufwand vergütet wird. Weitere Informationen sind den Vergabeunterlagen zu entnehmen, die beim Auftraggeber anzufordern sind.
Kategorien:
Software, Computer, -anlagen, Zubehör, Datendienste, Netzwerke
CPV-Codes:
Fernsprech- und Datenübertragungsdienste , Informationssysteme , Tastbildschirme , Telematiksystem
Vergabe in Losen:
nein
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Originalsprache:
Verfügbare Sprachen:
DE , EN

Vollständige Bekanntmachung
Für Vertragskunden
Vollständige Bekanntmachung,Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente
Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente,Für Vertragskunden
Vergabeunterlagen
Für Vertragskunden
Vergabeunterlagen,Für Vertragskunden
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 450.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen