DTAD

Ausschreibung - Textilien in Bad Zwischenahn (ID:11280904)

Übersicht
DTAD-ID:
11280904
Region:
26160 Bad Zwischenahn
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Sonstige Textilwaren, Bekleidung, Sonnenschutzarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
70 m² Punktelastisches Prallwandsystem liefern und verkleben, einschließlich vorbereitende Arbeiten; 14 Stück Sitzauflagen mit Kunstlederbezug in versch. Abmessungen; 31 Stück Verdunkelungsrollos...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
22.10.2015
Frist Vergabeunterlagen:
11.11.2015
Frist Angebotsabgabe:
17.11.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Karl-Jaspers-Klinik, Psychiatrieverbund
Oldenburger Land gGmbH,
Hermann-Ehlers-Str. 7,
26160 Bad Zwischenahn,
Fax:0441 - 691749.

Planer:
Gerlach Schneider Partner Architekten,
z. Hd. Frau Matthies,
Am Speicher XI, Segment 6,
28217 Bremen,
Fax: 0441 /20364-28 /
E-Mail: info@architekten-gsp.de.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Karl-Jaspers-Klinik, Psychiatrieverbund Oldenburger Land gGmbH,
Neubau Jugendforensik und überdachter Sportplatz.
611 - Allgemeine Ausstattung
Textilien (Vorhänge, Plissees, Vertikaljalousien)
und Textile Wandbekleidung. LV Nr.24/15.
70 m² Punktelastisches Prallwandsystem
liefern und verkleben, einschließlich
vorbereitende Arbeiten; 14 Stück Sitzauflagen
mit Kunstlederbezug in versch. Abmessungen;
31 Stück Verdunkelungsrollos mit
seitlichem Kettenzug oder elektrisch in
versch. Abmessungen; 31 Stoff-Vorhänge
für Sichtschutz und Verdunkelung in versch.
Abmessungen; 29 Stück Plissees, seitlich
verspannt mit oben und unten flexible
Schiene, in versch. Abmessungen; 28 Stück
Vertikal-Jalousie mit gerader Oberschiene
und gleich langen Lamellen in versch. Abmessungen.

Erfüllungsort:
26160 Bad Zwischenahn/Wehnen.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
Nebenangebote sind zugelassen, jedoch
nur in Verbindung mit einem Hauptangebot.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Gerlach Schneider Partner Architekten,
z. Hd. Frau Matthies,
Am Speicher XI, Segment 6,
28217 Bremen,
Fax: 0441 /20364-28 /
E-Mail: info@architekten-gsp.de.
Gegen Überweisung von 20,00 (Eine
Erstattung erfolgt nicht) an Gerlach
Schneider Partner Architekten, Bankverbindung:
Bremer Landesbank, IBAN: DE22
2905 0000 1002 4120 00, SWIFT-BICCode:
BRLA DE 22XXX. Eine Kopie des
Überweisungsbeleges, mit Angabe der vollständigen
Absenderadresse und des Gewerkes
ist der Anforderung beizulegen.
Frist
für den Eingang der Anforderung der Verdingungsunterlagen:
Die Unterlagen können
angefordert werden bis: zum 11.11.2015.
17.11.2015, 11:00 Uhr.
Schriftlich
an: Karl-Jaspers-Klinik, Psychiatrieverbund
Oldenburger Land, Submission im Clubraum
(neben der Information) im Karl-Jaspers-
Haus, Hermann-Ehlers-Str. 7, 26160
Bad Zwischenahn.

Termine & Fristen
Unterlagen:
11.11.2015

Angebotsfrist:
17.11:2015, 11:00 Uhr,
Submission im Clubraum
(Gebäude 1 neben der Information). Bieter
und deren schriftlich Bevollmächtigte.

Ausführungsfrist:
Beginn: 29.02.2016.
Fertigstellung: 15.03.2016.

Bindefrist:
23.12.2015.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
5 % Sicherheit für die Vertragserfüllung,
3 % Sicherheit für Mängelansprüche.
Gesamtschuldnerisch haftend
mit bevollmächtigtem Vertreter.

Zahlung:
Nach VOB.

Geforderte Nachweise:
Die Eignung
ist durch Eintragung in die Liste des
Vereins für Präqualifizierung von Bauunternehmen e. V. (Präqualifizierungsnachweis)
oder Eigenerklärungen gemäß Formblatt
124 (Eigenerklärung zur Eignung) nachzuweisen.
Gelangt das Angebot eines nicht
präqualifizierten Bieters in die engere Wahl,
sind die im Formblatt 124 angegebenen Bescheinigungen
innerhalb von 6 Kalendertagen
nach Aufforderung vorzulegen. Beruft
sich der Bieter zur Erfüllung des Auftrages
auf die Fähigkeiten anderer Unternehmen,
ist die jeweilige Nummer im Präqualifikationsverzeichnis
oder es sind die Eigenerklärungen
und Bescheinigungen gemäß dem
Formblatt 124 auch für diese anderen Unternehmen
auf Verlangen vorzulegen. Das
Formblatt 124 Eigenerklärung zur Eignung
liegt den Angebotsunterlagen bei.

Sonstiges
Niedersächsisches Ministerium
für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Nachprüfungsstelle,
Landesbehördenzentrum,
Theodor-Tantzen-Platz 8, 26122 Oldenburg.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen