DTAD

Ausschreibung - Textilreinigung in Bad Münster-Ebernburg (ID:8022595)

Auftragsdaten
Titel:
Textilreinigung
DTAD-ID:
8022595
Region:
55583 Bad Münster-Ebernburg
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
05.03.2013
Frist Angebotsabgabe:
30.04.2013
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Ausschreibung über die Erbringung der textilen Vollversorgung für 4 Rehabilitations der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz Die Auftraggeberin (AG) beabsichtigt durch eine Ausschreibung im offenen Verfahren für ihre 4 Rehabilitationskliniken die Erbringung der textilen Vollversorgung sicherzustellen. Die Erbringung der textilen Vollversorgung für den AG besteht aus Leasing- und Lohnwäsche, die jeweils unterschiedlich nach Einrichtung und Bereich an- fallen.
Kategorien:
Dienstleistungen von Wäschereien, chemischen Reinigungen
CPV-Codes:
Textilreinigung
Vergabe in Losen:
nein
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  72308-2013

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag Richtlinie 2004/18/EG
Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n)
Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz
Zum Wacholder
Kontaktstelle(n): Drei-Burgen-Klinik,Klinikmanagement,
Zu Händen von: Joachim Schumacher
55583 Bad Münster/Stein-Ebernburg
DEUTSCHLAND
Telefon: +49 6708826100
E-Mail: joachim.schumacher@drv-rlp.de
Fax: +49 6708826666
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers:
http://www.deutsche-rentenversicherung.de/RheinlandPfalz/de
Weitere Auskünfte erteilen: die oben genannten Kontaktstellen
Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen (einschließlich Unterlagen für den wettbewerblichen Dialog und ein dynamisches Beschaffungssystem) verschicken: die oben genannten Kontaktstellen Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an: die oben genannten Kontaktstellen
I.2) Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.3) Haupttätigkeit(en)
Sozialwesen Sonstige: Rentenversicherungsträger
I.4) Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: nein
Abschnitt II: Auftragsgegenstand
II.1) Beschreibung
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber:
Ausschreibung über die Erbringung der textilen Vollversorgung für 4 Rehabilitations der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, Lieferung bzw.
Dienstleistung Lieferauftrag Leasing Hauptort der Ausführung, Lieferung oder Dienstleistungserbringung: 55583 Bad Münster am Stein-Ebernburg 56154 Boppard 55758 Bruchweiler 76857 Eußerthal NUTS-Code
II.1.3) Angaben zum öffentlichen Auftrag, zur Rahmenvereinbarung oder zum
dynamischen Beschaffungssystem (DBS) Die Bekanntmachung betrifft einen öffentlichen Auftrag
II.1.5) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Die Auftraggeberin (AG) beabsichtigt durch eine Ausschreibung im offenen Verfahren für ihre 4 Rehabilitationskliniken die Erbringung der textilen Vollversorgung sicherzustellen. Die Erbringung der textilen Vollversorgung für den AG besteht aus Leasing- und Lohnwäsche, die jeweils unterschiedlich nach Einrichtung und Bereich an- fallen.
II.1.6) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
98312000
II.1.7) Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): nein
II.1.8) Lose
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.9) Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2) Menge oder Umfang des Auftrags
II.2.1) Gesamtmenge bzw. -umfang:
siehe Ausschreibungsunterlagen Geschätzter Wert ohne MwSt: Spanne von 950 000 bis 1 100 000 EUR
II.2.2) Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.3) Angaben zur Vertragsverlängerung
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.3) Vertragslaufzeit bzw. Beginn und Ende der Auftragsausführung
Beginn 1.1.2014. Abschluss 31.12.2017
Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben
III.1) Bedingungen für den Auftrag
III.1.1) Geforderte Kautionen und Sicherheiten:
siehe Ausschreibungsunterlagen
III.1.2) Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder
Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften: siehe Ausschreibungsunterlagen
III.1.4) Sonstige besondere Bedingungen
Für die Ausführung des Auftrags gelten besondere Bedingungen: nein
III.2) Teilnahmebedingungen
III.2.1) Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers sowie Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen: Gewerbeanmeldung bzw. aktueller Auszug aus dem Handelsregister Gewerbezentralregisterauszug GZR 3 für die Mitglieder der Geschäftsführung Gewerbezentralregisterauszug GZR 4 für die juristische Person des Unternehmens
III.2.2) Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen: Erklärung zu Steuern Erklärung zu SV-Beiträgen Erklärung zu Liquidation Gesamtumsatz des Unternehmens Nachweis zur Berufshaftpflichtversicherung. Nachweis Feuer- und Betriebsunterbrechungs- versicherung
III.2.3) Technische Leistungsfähigkeit
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen: Referenzliste von mindestens 3 AG mit Ansprechpartnern Darstellung Organisationsstruktur Bescheinigung zu QM und Zertifizierungsnachweise Angaben zur technischen Ausstattung Angaben zur Zahl von Beschäftigten mit bes. Qualifika- tionen Nachweis über Versorgungssicherung (Havariekonzept) Vorlage der Kooperationsvereinbarung, wenn andere Produktionsstätten beteiligt sind, die nicht zum AN gehören Aufstellung einer Kapazitätsbetrachtung Nachweis RAL-RG 992 über sachgemäße Wäschepflege Nachweis eines gültigen Hygienezeugnisses nach RAL-RG 992/2 Nachweis der gültigen Desinfektorenanerkennung des staatlich geprüften Desinfektors der Wäscherei, der die Versorgung des AN übernimmt Verbindliche Erklärung zur Umweltverträglichkeit für die angebotenen Dienstleistungen des Bieters Möglicherweise geforderte Mindeststandards: Verbindliche Erklärung über den Einsatz von sozialversicherungspflichtigen Kräften und deren Bezahlung von Mindest- löhnen
Abschnitt IV: Verfahren
IV.1) Verfahrensart
IV.1.1) Verfahrensart
Offen
IV.2) Zuschlagskriterien
IV.2.1) Zuschlagskriterien
das wirtschaftlich günstigste Angebot in Bezug auf die nachstehenden Kriterien 1. Preis. Gewichtung 40 2. Textil- u. Wäschequalität. Gewichtung 40 3. Konzepte. Gewichtung 20
IV.2.2) Angaben zur elektronischen Auktion
Eine elektronische Auktion wird durchgeführt: nein
IV.3) Verwaltungsangaben
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber:
2013/17WäSchu
IV.3.2) Frühere Bekanntmachung(en) desselben Auftrags
nein
IV.3.3) Bedingungen für den Erhalt von Ausschreibungs- und ergänzenden Unterlagen bzw. der Beschreibung IV.3.4) Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
30.4.2013 - 12:00
IV.3.6) Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge verfasst werden können
Deutsch.
IV.3.7) Bindefrist des Angebots
bis: 31.12.2013
IV.3.8) Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 30.4.2013 - 15:00 Personen, die bei der Öffnung der Angebote anwesend sein dürfen: nein
Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1) Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
VI.4) Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1) Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Rheinland-Pfalz Stiftsstr. 9 55116 Mainz DEUTSCHLAND E-Mail: vergabekammer.rlp@mwkel.rlp.de Telefon: +49 6131160 Internet-Adresse: http://www.mwkel.rlp.de
VI.5) Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
28.2.2013
DTAD
Zugehörige Dokumente
Alle Informationen anzeigen
Anzeigen
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen