DTAD

Ausschreibung - Tief- und Straßenbauarbeiten in Leingarten (ID:10756207)

Übersicht
DTAD-ID:
10756207
Region:
74211 Leingarten
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Sonstige Tiefbauarbeiten, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Rohre, zugehörige Artikel, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Los 1 Kanalauswechslung Leinbach Straße Grabenaushub ca. 715 m³ Stahlbetonrohr DN 1000 ca. 53 m GJS-Rohre DN 1000 ca. 44 m GJS-Rohre Wasserleitung DN 100-150 ca. 65 m Tangentialschacht DN...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
19.05.2015
Frist Vergabeunterlagen:
09.06.2015
Frist Angebotsabgabe:
10.06.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Gemeinde Leingarten, Heilbronner Straße 38, 74211 Leingarten

Planer:
I.S.T.W.
Planungsgesellschaft mbH
Franckstraße 4
71636 Ludwigsburg
Tel.: 07141 /24236-0

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Kanalauswechslung Leinbachstraße (Los 1),
Ableitung Straßenoberflächenwasser Eppinger Straße (Los 2)

Tief- und Straßenbauarbeiten
Tief-, Kanal- und Straßenbauarbeiten.
Los 1 Kanalauswechslung Leinbach Straße
Grabenaushub ca. 715 m³
Stahlbetonrohr DN 1000 ca. 53 m
GJS-Rohre DN 1000 ca. 44 m
GJS-Rohre Wasserleitung DN 100-150 ca. 65 m
Tangentialschacht DN 1200 mm ca. 1 St
Fertigteilschacht ca. 1 St
HGT als Leitungszone ca. 115 m³
Kombinierte Frostschutztragschicht ca. 50 m³
Asphalttragschicht ca. 320 m²
Asphaltdeckschicht ca. 720 m²

Los 2 Ableitung Straßenoberflächenwasser Eppinger Straße
Grabenaushub ca. 210 m³
Abwasserrohr PP DN 315 ca. 148 m
Schächte DN 1 000 mm ca. 2 St
Stahlbetonabzeig DN 500/DN300 ca. 1 St
Straßeneinläufe ca. 9 St
Kombinierte Frostschutztragschicht ca. 80 m³
Asphalttragschicht ca. 185 m²
Asphaltbinderschicht ca. 185 m²
Asphaltdeckschicht ca. 185 m²

Erfüllungsort:
Gemeinde Leingarten

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
Zugelassen, nur in Verbindung mit dem Hauptangebot

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Dienststelle bei der die Verdingungsunterlagen angefordert / eingesehen werden können; Termin, bis zu dem diese Unterlagen
spätestens angefordert werden können:
Die Ausschreibungsunterlagen können ab Dienstag, den 19.05.201 5 ab
10.00 Uhr ausschließlich im Rathaus Leingarten - Bauamt, Heilbronner
Straße 38, 74211 Leingarten abgeholt werden.

Der Termin, bis zu dem diese Unterlagen spätestens angefordert werden können, ist Dienstag, der 09.06.2015.

Entschädigung für Verdingungsunterlagen:
60,00 € inkl. Mehrwertsteuer. Postversand erfolgt nur bei Vorlage eines
Verrechnungsschecks jeweils zzgl. 5,00 € Porto. Eine Rückerstattung
des Kostenersatzes und der Portogebühren erfolgt nicht.

Termine & Fristen
Unterlagen:
09.06.2015

Angebotsfrist:
Ablauf der Frist für die Einreichung der Angebote:
Mittwoch, 10.06.2015 – 10:30 Uhr

Anschrift, an wen die Angebote zu richten sind:
Gemeinde Leingarten (siehe Punkt a)
Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen:
Bieter und / oder ihre Bevollmächtigten

Datum, Uhrzeit und Ort der Eröffnung der Angebote:
Mittwoch, 10.06.2015, 10:30 Uhr Rathaus, Sitzungssaal in
74211 Leingarten, Heilbronner Straße 38.

Ausführungsfrist:
27.07.2015 – 30.10.2015

Bindefrist:
03.07.2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Gewährleistung 3% der Brutto – Abrechnungssumme
Vertragserfüllung 5 % der Brutto - Auftragssumme

Zahlung:
Nach §16 VOB/B und den Bes. und Zusätzlichen Vertragsbedingungen

Geforderte Nachweise:
Nachweise für die Beurteilung der Eignung des Bieters:
Güteschutz Kanalbau

Besondere Bedingungen:
Rechtsform und Bietergemeinschaften:
Keine besondere Rechtsform verlangt

Sonstiges
Sonstige Angaben:
Es ist eine losweise Vergabe vorgesehen.
Die zuständige Behörde zur Nachprüfung behaupteter Vergabeverstö-
ße ist das Landratsamt Heilbronn.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen