DTAD

Ausschreibung - Tiefbau- und Landschaftsbauarbeiten in Bensheim (ID:5825282)

Auftragsdaten
Titel:
Tiefbau- und Landschaftsbauarbeiten
DTAD-ID:
5825282
Region:
64625 Bensheim
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
25.01.2011
Frist Vergabeunterlagen:
04.02.2011
Frist Angebotsabgabe:
04.02.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
in zwei Lose
Kategorien:
Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Kanalisationsarbeiten, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
CPV-Codes:
Landschaftsgärtnerische Arbeiten
Vergabe in Losen:
ja
Anzahl Lose:
LOS 1 - Bahnhofsvorplatz Im Bereich des Bahnhofvorplatzes der Stadt Bensheim sollen Maßnahmen zur Optimierung des Oberflächenwasserabflusses erfolgen, um die vorhandene Tiefgarage vor Wasserschäden zu schützen. Die vorhandene Pflanztröge sollen zu...
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Interessenbekundungsverfahren "formloser Teilnahmewettbewerb vor Beschränkten

Ausschreibungen oder Freihändigen Vergaben"

HAD-Referenz-Nr.: 2899/2

Aktenzeichen: 60-II-f

1. Auftraggeber (Vergabestelle): Offizielle Bezeichnung:Magistrat der

Stadt Bensheim

Straße:Kirchbergstraße 18

Stadt/Ort:64625 Bensheim

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Herr Mattern-Guther

Telefon:(0 62 51) 14-286

Fax:(0 62 51) 14-103

Mail:ulrich.mattern_guther@bensheim.de

digitale Adresse(URL):http://www.bensheim.de

2. Art der Leistung : Bauleistung

3. Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber: Tiefbau- und Landschaftsbauarbeiten

4. Form des Verfahrens: formloses Bewerbungsverfahren

5. Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss:Bewerbungsfrist: 04.02.2011 12:00 Uhr

6. Leistungsbeschreibung

Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :

LOS 1 - Bahnhofsvorplatz

Im Bereich des Bahnhofvorplatzes der Stadt Bensheim sollen Maßnahmen zur Optimierung des Oberflächenwasserabflusses erfolgen, um die vorhandene Tiefgarage vor Wasserschäden zu schützen. Die vorhandene Pflanztröge sollen zu diesem Zweck abgedichtet und direkt an die Kanalisation angeschlossen werden. Die bestehenden Pflanzflächen und Pflanztröge werden durch Neupflanzungen ersetzt. Maßnahmen zum Bodenaustausch (absaugen und auffüllen) sind großflächig vorgesehen.

Zusätzlich neue Pflanzgefäße werden aufgestellt und bepflanzt. In Einzelbereichen sind Abdichtungs- und Drainagearbeiten durchzuführen, sowie einen Wurzelschutz einzubringen. Der vorhanden Pflasterbelag wird

in Teilbereichen zur Verbesserung der Gefällesituation aufgenommen und neu verlegt. Die Arbeiten finden im Bestand statt. Absperr-, Absicherungs- und Beschilderungsmaßnahmen sind während des gesamten

Bauablaufes durchzuführen. Verkehrsrechtliche Anordnungen sind zu beachten.

Wegebau- und Belagsarbeiten:

Pflasterbelag ca. 170 m²

Schnittarbeiten Pflaster ca. 100 m

Säubern und dichten der Tiefgaragendecke ca. 170 m²

Vegetationsflächen:

Vegetationsfläche roden ca. 600 m²

Boden lockern und absaugen ca. 200 m³

Baumsubstrat liefern und einbauen ca. 250 m³

Porphyrschotter liefern und einbauen ca. 600 m²

Pflanzarbeiten ca. 600 m²

Ausstattung:

Liefern und aufstellen von Pflanzgefäßen ca. 8 Stück

Liefern und versetzen von Natursteinblöcken ca. 60 Stück

LOS 2 - Neugestaltung Mittelstreifen B3

Im Bereich des Straßenmittelstreifens an der Rodensteinstraße (B3) sollen die bestehenden Pflanzflächen durch Neupflanzungen von Steppenstauden ersetzt werden. Die Bestandsbäume bleiben erhalten. Der

vorhandene Zaun im Mittelstreifen muss für diese Maßnahme abgebaut und an gleicher Stelle wieder aufgebaut werden. Maßnahmen zum Bodenaustausch (absaugen und auffüllen) sind großflächig im gesamten

Mittelstreifenbereich vorgesehen. Die Arbeiten finden im Bestand statt.

Absperr-, Absicherungs- und Beschilderungsmaßnahmen sind während des gesamten Bauablaufes durchzuführen. Verkehrsrechtliche Anordnungen sind zu beachten.

Vegetationsflächen:

Vegatation roden ca. 800 m²

Boden lockern und absaugen ca. 400 m³

Baumsubstrat liefern und einbauen ca. 500 m³

Porphyrschotter liefern und einbauen ca. 800 m²

Pflanzarbeiten ca. 800 m²

Stabgitterzaun Auf- und Abbau ca. 250 m

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

Hauptgegenstand:

45112700 Landschaftsgärtnerische Arbeiten

Ergänzende Gegenstände:

Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung : Gartenstraße &

Rodensteinstraße, 64625 Bensheim

NUTS-Code : DE715 Bergstrasse

Zeitraum der Ausführung :

voraussichtlich vom 04.04.2011 bis 01.07.2011

7. Wertungsmerkmale:

Bewerbungsbedingungen: Wirtschaftlichkeit, Sachkunde, Fachkunde, Leistungsfähigkeit

9. Auskünfte erteilt: siehe unter 1.

10. Unterlagen zu Bewerbungsbedingungen anzufordern bei: siehe unter 1.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen