DTAD

Ausschreibung - Tiefbauarbeiten in Langgöns (ID:5966959)

Auftragsdaten
Titel:
Tiefbauarbeiten
DTAD-ID:
5966959
Region:
35428 Langgöns
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
11.03.2011
Frist Vergabeunterlagen:
28.03.2011
Frist Angebotsabgabe:
18.04.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Obere Wiesenstr., OT Lang-Göns Erneuerung der Wasser- und Kanalleitung, mit Hausanschlüssen, einschl. Strassenoberfläche: - ca. 200 m Wasserleitung DN 100-150 GGG - ca. 200 m Mischwasserkanal DN 300 SB - ca. 3000 m² Str.-Erneuerung, Gehwege in Pflaster, Fahrbahn in Asphalt. Produktschlüssel (CPV): 45231300 Bauarbeiten für Wasser- und Abwasserrohrleitungen 45233120 Straßenbauarbeiten
Kategorien:
Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Straßenbauarbeiten
CPV-Codes:
Bauarbeiten für Wasser- und Abwasserrohrleitungen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Ausschreibungsbekanntmachung

Öffentliche Ausschreibung VOB/A

HAD-Referenz-Nr.: 393/73

Vergabenummer/Aktenzeichen: 1610-1

a) Auftraggeber (Vergabestelle):

Offizielle Bezeichnung:Gemeinde und Gemeindewerke Langgöns

Straße:St. Ulrich Ring 13

Stadt/Ort:35428 Langgöns

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Herr Thomé (Gem.) und Herr Ruppel (Gem.-Werke)

Telefon:06403-9020-25 + 22

Fax:06403-9020-51

Mail:r.thome@langgoens.de + u.ruppel@langgoens.de

digitale Adresse(URL):http://www.langgoens-web.de

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOB/A

c) Auftragsvergabe auf elektronischem Weg und Verfahren der Ver- und

Entschlüsselung:

nein

d) Art des Auftrags: Bauauftrag für Tiefbauarbeiten

e) Ausführungsort: Wiesenstraße, 35428 Langgöns, OT Lang-Göns

NUTS-Code : DE721 Giessen, Landkreis

f) Art und Umfang der Leistung: Obere Wiesenstr., OT Lang-Göns

Erneuerung der Wasser- und Kanalleitung, mit Hausanschlüssen, einschl.

Strassenoberfläche:

- ca. 200 m Wasserleitung DN 100-150 GGG

- ca. 200 m Mischwasserkanal DN 300 SB

- ca. 3000 m² Str.-Erneuerung, Gehwege in Pflaster, Fahrbahn in

Asphalt.

Produktschlüssel (CPV):

45231300 Bauarbeiten für Wasser- und Abwasserrohrleitungen

45233120 Straßenbauarbeiten

g)

h) Unterteilung in Lose: Nein

i) Ausführungsfrist:

Der unter Beginn genannte Kalendertag ist eine ungefähre Angabe: Das

Bauende liegt mit dem v.g. Termin fest!

Beginn : 06.06.2011

Ende : 30.09.2011

j) Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen

k) Anforderung der Vergabeunterlagen / Nähere Auskünfte erhältlich

bei/Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

Offizielle Bezeichnung:Best Ingenieure GmbH

Straße:Schellerstr. 39

Stadt/Ort:35633 Lahnau

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Herr Best / Herr Gelzenleuchter

Telefon:06441 - 61709

Fax:06441 - 63783

Mail:info@best-ingenieure.de

Frist für die Anforderung der Vergabeunterlagen: 28.03.2011

l) Kosten der Vergabeunterlagen: Verdingungsunterlagen können bei BEST

Ingenieure GmbH, Schellerstr. 39, 35633 Lahnau, gegen einen nicht

rückzahlbaren Betrag von 55,-EUR (incl. 19% MWST) angefordert werden.

Das LV wird kostenfrei auf Diskette (GAEB-DA83) geliefert. Die Bewerber

erhalten die Angebotsunterlagen p. Post.

Zahlungsweise:nur Verrechnungsscheck

Empfänger :BEST Ingenieure GmbH

Verwendungszweck (bitte immer angeben !) :Obere Wiesenstr. (1610-1)

n) Frist für den Eingang der Angebote: 18.04.2011 11:00 Uhr

o) Ort der Angebotsabgabe:

siehe unter a)

p) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch

q) Angebotseröffnung: 18.04.2011 11:00 Uhr

Ort: Gemeindeverwaltung 35428 Langgöns, OT Lang Göns, St. Ulrich Ring

13, Sitzungszimmer U10 im Untergeschoß

Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Bieter und deren

Bevollmächtigte

r) Sicherheitsleistungen: 5 v.H. der Auftragsumme als Sicherheit für

die Erfüllung 3 v.H. der Abrechnungssumme als Sicherheit für

Mängelansprüche

s)

t)

u) Eignungsnachweise: Nachweis der Ausführung vergleichbarer Maßnahmen

Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 8 Nr. 3 VOB/A), die in Form

anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, sind im

Rahmen ihres Erklärungsumfangs zulässig.

Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 Abs. 3 VOB/A), die in Form

anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, sind im

Rahmen ihres Erklärungsumfangs zulässig.

v) Zuschlags- und Bindefrist: 18.05.2011

w) Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

Nachprüfung von Vergabebestimmungen durch VOB-Stelle Giessen

nachr. HAD-Ref. : 393/73

nachr. V-Nr/AKZ : 1610-1

Tag der Veröffentlichung in der HAD: 10.03.2011

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen