DTAD

Regelmässige Bekanntmachung ohne Aufruf zum Wettbewerb - Tiefbauarbeiten, außer Tunneln, Schächten und Unterführungen in Bonn (ID:3650356)

Auftragsdaten
Titel:
Tiefbauarbeiten, außer Tunneln, Schächten und Unterführungen
DTAD-ID:
3650356
Region:
53113 Bonn
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Regelmässige Bekanntmachung ohne Aufruf zum Wettbewerb
Regelmässige Bekanntmachung ohne Aufruf zum Wettbewerb
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
26.03.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Eisenbahn-, Straßenbahnlokomotiven, rollendes Material, Sonstige Tiefbauarbeiten, Elektrische, elektronische Ausrüstung
CPV-Codes:
Ausrüstung für die Eisenbahnverkehrssteuerung , Tiefbauarbeiten, außer Tunneln, Schächten und Unterführungen
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  85180-2009

REGELM?SSIGE NICHTVERBINDLICHE BEKANNTMACHUNG ? SEKTOREN Bauauftrag Diese Bekanntmachung dient als Aufruf zum Wettbewerb: Nein Diese Bekanntmachung dient der Verkürzung der Frist für den Eingang der Angebote: Ja

ABSCHNITT I: AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N):
DB Netz AG - vertreten durch die DB ProjektBau GmbH - Vergabestelle: Deutsche Bahn AG, Systemverbund Bahn - Beschaffung, Strategischer Einkauf Zugbildungsanlagen und Umschlagbahnh?fe, Regionaleinkauf Elektrotechnik, Telekommunikation, Leit- und Sicherungstechnik Mitte, VET-M1, Hahnstra?e 52, Kontakt Deutsche Bahn AG, Systemverbund Bahn-Beschaffung, VET-M1, Hahnstra?e 52, 60528 Frankfurt am Main, z. Hd. von Herrn Reuschling, D-60528 Frankfurt am Main. Tel. +49 6926543380. E-Mail: markus.reuschling@bahn.de. Fax +49 6926543281. Weitere Auskünfte erteilen: DB Netz AG - vertreten durch die DB ProjektBau GmbH - Vergabestelle: Deutsche Bahn AG, Systemverbund Bahn - Beschaffung, Strategischer Einkauf Zugbildungsanlagen und Umschlagbahnh?fe, Regionaleinkauf Elektrotechnik, Telekommunikation, Leit- und Sicherungstechnik Mitte, VET-M1, Hahnstra?e 52, Kontakt Deutsche Bahn AG, Systemverbund Bahn - Beschaffung, VET-M1, Hahnstra?e 52, 60528 Frankfurt am Main, z. Hd. von Hrn. Reuschling, D-60528 Frankfurt am Main. Tel. +49 6926543380. E-Mail: markus.reuschling@bahn.de. Fax +49 6926543281.
I.2) HAUPTTÄTIGKEIT(EN) DES AUFTRAGGEBERS:
Eisenbahndienste. ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BEZEICHNUNG DES AUFTRAGS DURCH DEN AUFTRAGGEBER:
Erneuerung der ZBA Maschen Nord/Süd und Süd/Nord, Los 1c Kabeltiefbauarbeiten, Los 13 Lieferung und Montage von Radarger?ten, Los 14 Lieferung und Montage von Doppelschienenschaltern, Los 17 Bremsprobeanlage.
II.2) ART DES AUFTRAGS:
Bauleistung. Dienstleistungskategorie: Nr.
II.3) KURZE BESCHREIBUNG DES AUFTRAGS ODER BESCHAFFUNGSVORHABENS:
Los 1c Durchführung der Kabeltiefbauarbeiten im Zuge der Erneuerung der Zugbildungsanlage Maschen. Los 13 Lieferung und Montage von Radarger?ten im Zuge der Erneuerungsarbeiten in der ZBA Maschen N/S und S/N. Los 14 Lieferung und Montage von Doppelschienenschaltern im Zuge den Erneuerungsarbeiten in der ZBA Maschen N/S und S/N. Los 17 Bremsprobeanlage: Lieferung und Montage von Bremsprobeger?ten und dazugehörigen Druckluftleitungen im Zuge der Erneuerungsarbeiten in ZBA Maschen N/S und S/N.
II.4) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV):
45221250, 34632000.
II.5) VORAUSSICHTLICHER BEGINN DER VERGABEVERFAHREN UND VERTRAGSLAUFZEIT:
Falls bekannt, Beginn der Vergabeverfahren: 1.9.2009 Voraussichtlicher Beginn: 1.1.2010. Abschluss: 30.6.2013.
II.7) AUFTRAG F?LLT UNTER DAS BESCHAFFUNGS?BEREINKOMMEN (GPA):
Nein. ABSCHNITT IV: VERFAHREN UND VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.1) AKTENZEICHEN BEIM AUFTRAGGEBER:
VET-M 1/MA. ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
24.3.2009. ANLAGE VORHERIGE NICHTVERBINDLICHE BEKANNTMACHUNG, DIE ALS AUFRUF ZUM WETTBEWERB ODER DER VERK?RZUNG DER FRIST FÜR DEN EINGANG DER ANGEBOTE DIENT ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG:
II.1.2) Art des Auftrags sowie Ort der Ausführung, Lieferung bzw. Dienstleistung:
Bauleistung. Hauptausführungsort Nürnberg. NUTS-Code DE60. ABSCHNITT III: RECHTLICHE, WIRTSCHAFTLICHE, FINANZIELLE UND TECHNISCHE INFORMATIONEN ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART:
IV.1.1) Verfahrensart:
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN:
IV.3.4) Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge verfasst werden können:
Deutsch. ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.2) SONSTIGE INFORMATIONEN:
Die interessierten Wirtschaftsteilnehmer müssen dem Auftraggeber mitteilen, dass sie an den Aufträgen interessiert sind; die Aufträge werden ohne spätere Veröffentlichung eines Aufrufs zum Wettbewerb vergeben. Die interessierten Wirtschaftsteilnehmer müssen dem Auftraggeber mitteilen, dass sie an den Aufträgen interessiert sind; die Aufträge werden ohne spätere Veröffentlichung eines Aufruf zum Wettbewerb vergeben.
VI.3) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN:
VI.3.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren:
Bundeskartellamt, Kaiser-Friedrich-Straße 16, D-53113 Bonn. Tel. +49 22894990. Fax +49 2289499400.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen