DTAD

Ausschreibung - Tiefbauarbeiten für Lichtsignalanlagen in Bremen (ID:4361463)

Auftragsdaten
Titel:
Tiefbauarbeiten für Lichtsignalanlagen
DTAD-ID:
4361463
Region:
28195 Bremen
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
28.09.2009
Frist Vergabeunterlagen:
09.10.2009
Frist Angebotsabgabe:
04.11.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Tiefbauarbeiten für Lichtsignalanlagen in Bremen.
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Verkehrssteuerungsausrüstung, Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

öffentliche Ausschreibung.

a) Amt für Straßen und Verkehr, Herdentorsteinweg

49/50, 28195 Bremen, Telefon 0421 / 361-10850, Fax 0421 / 361-9738.

b) öffentliche

Ausschreibung nach der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen

- Teil A (VOB/A).

c) Tiefbauarbeiten für Lichtsignalanlagen in Bremen.

d) S. o.

e) 2.000 lfd. m Induktionsschleifen in Fahrbahnen und 30 Stück Schleifen in Gleistrassen

einschneiden und einbauen, 10.000 lfd. m Signalkabel liefern und verlegen,

2.000 lfd. m Kabelgraben ausheben und Oberfläche wiederherstellen, 70

Signalmaste und 15 Peitschen- / Auslegermaste liefern und aufstellen. Der Auftraggeber

sch?tzt die Auftragssumme auf ca. 400.000 EUR.

h) Laufzeit nach Auftragserteilung:

12 Monate, optionale Verlängerung um weitere 12 Monate.

i) Die

Verdingungsunterlagen können beim Amt für Straßen und Verkehr, Anschrift wie

unter a), eingesehen und angefordert werden.

j) Überweisung des Betrages von

60,00 Euro an die Landeshauptkasse Bremen, Konto-Nr. 1 070 115 000, Bremer

Landesbank (BLZ 290 500 00), unter Angabe des Kassenzeichens 3687/119 25-

7, Referenz 1110000261037 Stadt und des Kennwortes Ausschreibung der Baumaßnahme

Tiefbauarbeiten für Lichtsignalanlagen in Bremen . Das Entgelt wird

nicht erstattet. Die Vergabeunterlagen werden erst nach Eingang des Nachweises

der Einzahlung versandt.

k) Die Ausschreibungsunterlagen können bis zum 09.10.2009 beim Amt für Straßen und Verkehr (Anschrift wie unter a)) angefordert

werden.

l) Amt für Straßen und Verkehr, Herdentorsteinweg 49/50, 28195 Bremen,

siehe unter a).

m) Sie sind in deutscher Sprache abzufassen.

n) Bieter und ihre

Bevollmächtigten.

o) Der Eröffnungstermin ist am 04.11.2009 um 11:30 Uhr, im

Raum E 610, Amt für Straßen und Verkehr, Herdentorsteinweg 49/50, 28195 Bremen.

p) Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 5 v. H. der Auftragssumme;

Bürgschaft für M?ngelanspr?che in Höhe von 2 v. H. der Abrechnungssumme.

q)Abschlagszahlungen und Schlusszahlungen nach VOB/B und ZVB/E-StB.

r) Gesamtschuldnerisch

haftende Arbeitsgemeinschaft mit bevollmächtigtem Vertreter.

s) Der Bieter hat zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit

auf Verlangen Angaben gemäß ? 8 Nr. 3 VOB/A zu machen.

t) Die Zuschlags-

und Bindefrist endet am 10.12.2009.

v) Senator für Umwelt, Bau, Verkehr u. Europa, Ansgaritorstr. 2, 28195 Bremen.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen