DTAD

Ausschreibung - Tiefenreinigung des Spielsandes und Wiederauffllen mit Spielsand in Frankfurt am Main (ID:5844505)

Auftragsdaten
Titel:
Tiefenreinigung des Spielsandes und Wiederauffllen mit Spielsand
DTAD-ID:
5844505
Region:
60598 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
31.01.2011
Frist Vergabeunterlagen:
18.02.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Sandreinigung gesamt ca. 30.740,00 m bzw. ca. 10.760 m Sandnachfüllung gesamt ca. 2.840,00 t
Kategorien:
Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Gebäude-, Unterhaltsreinigung, sonstige Reinigungsdienste
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)

Name und Anschrift des Öffentlichen Auftraggebers (Vergabestelle)

Name Stadt Frankfurt am Main, Grnflchenamt

Straße Mrfelder Landstrae 6

PLZ/Ort 60598 Frankfurt am Main

Telefon (069) 212-46537 Fax (069) 212-32998

E-Mail sonja.lorenzen@stadt-frankfurt.de Internet

b) Vergabeverfahren Beschrnkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb, VOB/A

Vergabenummer 67-2011-00004

c) Angaben zum elektronischen Vergabeverfahren und zur Ver- und Entschlüsselung der Unterlagen

d) Art des Auftrags

Ausführung von Bauleistungen

e) Ort der Ausführung

Sandspielflchen in diversen Grnanlagen, Schulen und Kindertagessttten verteilt ber das gesamte Stadtgebiet der Stadt Frankfurt am Main

f) Art und Umfang, allgemeine Merkmale der baulichen Anlage

Allgemeine Merkmale der baulichen Anlage

Tiefenreinigung des Spielsandes und Wiederauffllen mit Spielsand

Art der Leistung

Biologisch mechanische Tiefenreinigung von Sandspielflchen in Grnanlagen, Schulen und Kindertagessttten nach TV-geprften Verfahren. Einschlielich aller Nebenarbeiten wie Wiederauffllen des fehlenden Spielsandes.

Umfang der Leistung

Sandreinigung gesamt ca. 30.740,00 m bzw. ca. 10.760 m

Sandnachfüllung gesamt ca. 2.840,00 t

g) Erbringung von Planungsleistungen nein

h) Aufteilung in Lose nein

i) Ausführungsfristen

Fertigstellung der Leistungen bis: 29.07.2011

ggf. Beginn der Ausführung: 01.06.2011

m) Frist für die Einreichung von Teilnahmeanträge 18.02.2011 12:00:00

Anschrift, an die die Teilnahmeanträge zu richten sind Sonja Lorenzen, Mrfelder Landstrae 6, 60598 Frankfurt am Main, Deutschland

Vergabenummer: 67-2011-00004

Absendung der Aufforderung zur Angebotsabgabe spätestens am 11.04.2011

r) Geforderte Sicherheiten

t) Rechtsform von Bietergemeinschaften

u) Nachweise zur Eignung:

Der Bieter hat zum Nachweis seiner Fachkunde folgende Angaben gemäß § 6 Abs. 3 Nr. 3 VOB/A zu machen:

Der Bewerber hat eine Erklärung vorzulegen, dass er in den letzten 2 Jahren nicht

- gem. 21 Abs. 1 Satz 1 oder 2 Schwarzarbeiterbekämpfungsgesetz oder

- gem. 6 Satz 1 oder 2 Arbeitnehmerentsendegesetz mit einer Freiheitsstrafe von mehr als 3 Monaten oder einer Geldstrafe von mehr als 90 Tagessätzen oder einer Geldbuße von mehr als 2.500 EUR belegt worden ist.

Umsatz des Unternehmens in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren (vergleichbare Leistungen.

Referenzliste - vergleichbare Leistungen in den letzten 3 Jahren Eintragung in das Berufsregister des Firmensitzes TÜV-Zertifikat und Gutachten bzgl. hygienischer Effizienz der zum Einsatz gebrachten Filtrationstechnik. Richtqualität Sandmaster oder gleichwertig CE-Zertifizierung (EG-Konformitätsbescheinigung) der vorgesehenen Sandreinigungsmaschinen hinsichtlich arbeitsschutzrechtlicher Anforderungen.

Automatisches Kontroll- und Meßsystem zur Überwachung der

Reinigungsleistungen nach Qualitätssicherungssystem SM-Control oder gleichwertig.

Kapazitätsnachweis (Personal u. Maschinen) hinsichtlich der Ausführungsfrist Tariftreueerklärung

Bescheinigung in Steuersachen

Auskunft aus dem Gewerbezentralregister

Bescheinigung Mitgliedschaft Berufsgenossenschaft

Bescheinigung Beiträge zur Sozialversicherung

w) Nachprüfung behaupteter Verstöße: Nachprüfungsstelle (§ 21 VOB/A)

Zur Überprüfung der Zuordnung zum 20% - Kontingent bei nicht EU - weite Verfahren (§ 2 Nr. 6 VgV): Vergabekammer (§ 104 GWB)

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen