DTAD

Verfahren zur Vor-Information - Tischlerarbeiten - Holzfenstererneuerung in Ingolstadt (ID:10964554)

DTAD-ID:
10964554
Region:
85049 Ingolstadt
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Verfahren zur Vor-Information
Verfahren zur Vor-Information
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Baustelleneinrichtung, Gerüstarbeiten, Tischler-, Zimmererarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Die Arbeiten sind am Finanzamt Schrobenhausen, Bürgermeister-Stocker-Ring 32, 86529 Schrobenhausen durchzuführen. Das Gebäude C des Finanzamtes befindet sich an der...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
16.07.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Staatliches Bauamt Ingolstadt
Straße Elbrachtstraße 20
PLZ, Ort 85049 Ingolstadt
Telefon Fax +49 8419346-300, +49 8419346-444
E-Mail Internet ava-online@stbain.bayern.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Die Arbeiten sind am Finanzamt Schrobenhausen, Bürgermeister-Stocker-Ring 32, 86529
Schrobenhausen durchzuführen. Das Gebäude C des Finanzamtes befindet sich an der Ecke
Bürgermeister-Stocker-Ring / Rot-Kreuz-Straße.
Geplant sind 28 neue, 2-flügelige Eichenholzfenster mit Dreifachverglasung in einer Größe von ca.1,25 x 1,60 m, hergestellt nach historischem Vorbild, in Anlehnung an den Denkmalschutz. Dazu kommen noch drei kleine einflügelige Fenster. Es handelt um kein Baudenkmal, der Ensembleschutz der nahegelegenen Altstadt strahlt jedoch auf das Finanzamtsgebäude aus. Die Aufteilung der Fenster soll in ihrer Gestaltung erhalten bleiben. Die aktuell im Bestand befindlichen Fenster wurden in den 1980er Jahren eingebaut. Die Farbgestaltung der neuen Fenster erfolgt in einer hellen holzfarbenen Lasur in Abstimmung mit dem AG. Das Gebäude ist ein Mauerwerksbau mit Lochfassade aus dem Ende des 19. Jhd., es hat zwei
Stockwerke, EG und 1. OG, das Dachgeschoss ist nicht ausgebaut und nicht Teil der Ausschreibung.
Gebäudeabmessungen: ca. 12 x 17,5 m
Traufhöhe: ca. 7,70 m ü. Gelände
Firsthöhe: ca. 12,70 m
Bei dem vorliegenden Gebäude Bürgermeister-Stocker-Ring 32 handelt es sich um einen Teil des Finanzamtes Schrobenhausen, das während der Bauzeit weiter genutzt werden soll, d. h. die Arbeiten sind schmutz- und erschütterungsarm unter laufendem Dienstbetrieb durchzuführen, ein Stockwerk ist jedoch zur Ausführungszeit jeweils unbesetzt. Es ist zu beachten, dass der Abbruch der bestehenden Holzverbundfenster und die Montage der neuen Eichenholzfenster direkt aufeinander folgen müssen. Ein Außengerüst ist erforderlich und wird bauseits gestellt.

Erfüllungsort:
Schrobenhausen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Verfahren zur Vor-Information

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
Vergabenummer 15B0219

Termine & Fristen
Ausführungsfrist:
Fertigstellung der Leistungen bis: 02.10.2015
Dauer der Leistung: 2-3 Wochen ab Mitte September, Fertigstellung: 02.10.2015
ggf. Beginn der Ausführung: 21.09.2015

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen