DTAD

Ausschreibung - Tragkraftspritzenfahrzeug in Hannover (ID:12239982)

Übersicht
DTAD-ID:
12239982
Region:
30159 Hannover
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Feuerwehrfahrzeuge
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
1 Tragkraftspritzenfahrzeug Wasser nach DIN 14530-17, Los (1)Fahrgestel I, Los (2)Aufbau.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
29.08.2016
Frist Vergabeunterlagen:
04.10.2016
Frist Angebotsabgabe:
05.10.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Kommu-naleWirtschafts- und LeistungsgesellschaftmbH (KVVL),Arnswaldtstr.28, 30159 Hannover,Tel.: (0511) 30285-0, Telefax: (0511) 30285-76, eMail: hoppe@nsgb.de/kuntze@nsgb.de/uhde@nsgb.de/ schulz@nsgb.de stellvertretend fürdie Samtgemeinde Mittelweser,Am Markt4, 31582 Stolzenau.

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
1 Tragkraftspritzenfahrzeug Wasser nach DIN 14530-17, Los (1)Fahrgestel I, Los (2)Aufbau.

Lose:
mögliche Vergabe der Lose an verschiedene Bieter: Keine.

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Vergabenummer:
Vergabenummer F/0129

Vergabeunterlagen:
Die Vergabeunterlagen können in elektronischer Form kostenlos von der Vergabeplattform bi-medien (http://www.bi-medien.de) heruntergeladen werden. Bi-Code: D426111638. Die Registrierung ist kostenpflichtig. Dieaktuellen Kosten und informationenentnehmen Sie bitte der Vergabeplattform bi-medien (http://www.bi-medien.de). Montag, den 4. Okt. 2016.
kostenlos

Termine & Fristen
Unterlagen:
04.10.2016

Angebotsfrist:
Ablauf derAngebotsfrist Dienstag, den 5. Okt. 2016.

Ausführungsfrist:
Schnellstmöglich

Bindefrist:
Zuschlags- und Bindefrist: Dienstag, den 31. Jan. 2017.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Geforderte Nachweise:
)Die mitdem Angebotvorzulegenden Unterlagen, dieggf. vom Auftraggeberfür die Beurteilung der Eignung des Bewerbers verlangtwerden: Angaben zum Unternehmen, Referenzen, Nachweise Leistungsfähigkeit/Zuverlässigkeit; Paragr. 9 Abs. 4 EG VOL/A: Der Bieter hat in einem Vordruck (Vordruck -Bietererklärung-) namentlich ei ne Ansprechperson nebst Vertretung zu benennen. Angaben zum Unternehmen (Name, Rechtsform, Firmensitz, Anteilseigner/Gesellschafter, Sparten, Mitarbeiter insgesamt, Umsatz gesamt (gemäß Bilanz), Zertifizierungen. Referenzen zu 3 vergleichbaren Lieferungen/Leistungen während der letzten zwei Jahre. Angaben, ob ein Insolvenzver-fahren oder ein vergleichbares gesetzlich geregeltes Verfahren eröffnet/die Eröffnung beantragt/ mangels Masse abgelehnt/ein Insolvenzplan rechtskräftig bestätigtwurde oder ob sich das Unternehmen in Liquidation befindet Angabe, dass nachweislich keine schwere Verfehlung begangen wurde, die die Zuverlässigkeit als Bewerber in Frage stellt. Angaben, dass d ie Verpfl ichtung zurZahlung von Steuern und Abgaben sowie der Beiträge zurgesetzlichen Sozialversicherung ordnungsgemäß erfüllt ist.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen