DTAD

Ausschreibung - Transport sowie teilw. Entsorgung kommunaler Abfälle in Michelbach (ID:8095761)

Auftragsdaten
Titel:
Transport sowie teilw. Entsorgung kommunaler Abfälle
DTAD-ID:
8095761
Region:
57610 Michelbach
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
26.03.2013
Frist Angebotsabgabe:
20.04.2013
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Erfassung, Transport sowie teilw. Entsorgung kommunaler Abfälle aus dem Wertstoffhofbetrieb im Landkreis und anderen Betriebsstandorten
Kategorien:
Müllbehandlung, Recyclingdienste, Sondermülldienstleistungen, Müllentsorgung, Sonstige Bauleistungen im Hochbau
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Auftraggeber und Einreichungsort:

Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Altenkirchen,

- Eigenbetrieb des Landkreises Altenkirchen -

Parkstr. 8, 57610 Altenkirchen

b) Öffentliche Ausschreibung

c) Angebote sind schriftlich einzureichen

d) Leistung und Ort:

Erfassung, Transport sowie teilw. Entsorgung kommunaler Abfälle aus dem

Wertstoffhofbetrieb im Landkreis Altenkirchen und anderen Betriebsstandorten

e) Der Auftraggeber behält sich vor den Auftrag in vier Losen zu vergeben.

Los 1:

Transport und Entsorgung von Altholz der Kategorie A4 mit Glasanteilen inkl. Containergestellung zur Erfassung auf dem Betriebs- und Wertstoffhof,

Transport und Entsorgung von unbelastetem Bauschutt inkl. Containergestellung zur Erfassung auf dem Betriebs- und Wertstoffhof,

Transport von Dämmmaterialien aus Mineralfaserproduktion (KMF) inkl. Containergestellung zur Erfassung auf dem Betriebs- und Wertstoffhof,

Transport von asbesthaltigen Baustoffen inkl. Containergestellung zur Erfassung auf dem Betriebs- und Wertstoffhof,

Transport von gemischten Siedlungsabfällen (MBA-fähige Restabfälle) inkl. Containergestellung zur Erfassung auf dem Betriebs- Wertstoffhof.

Los 2:

Transport und Entsorgung von Altreifen mit und ohne Felgen inkl. Containergestellung zur Erfassung auf dem Betriebs- und Wertstoffhof.

Los 3:

Transport und Verwertung von Altmetall inkl. Containergestellung zur Erfassung auf dem Betriebs- und Wertstoffhof Nauroth und dem Betriebsstandort Altenkirchen,

Transport und Verwertung von E-Schrott der Gruppe 1 (Haushaltsgroßgeräte) inkl. Containergestellung zur Erfassung auf dem Betriebs- und Wertstoffhof Nauroth und dem Betriebsstandort Altenkirchen,

Transport und Verwertung von E-Schrott der Gruppe 3 (Geräte der Informations- und Telekommunikationstechnik und Geräte der Unterhaltungselektronik) inkl. Containergestellung zur Erfassung auf dem Betriebs- und Wertstoffhof Nauroth und den Betriebsstandorten Altenkirchen und Katzwinkel,

Transport und Verwertung von E-Schrott der Gruppe 5 (Haushaltskleingeräte) inkl. Containergestellung zur Erfassung auf dem Betriebs- und Wertstoffhof Nauroth und den Betriebsstandorten Altenkirchen und Katzwinkel.

Los 4:

Übernahme und Entsorgung von sog. wilden Müllablagerungen.·

f) Nebenangebote werden keine zugelassen.

g) Ausführungsfrist:

Die Leistungen sind zu erbringen ab dem 01.07.2013 und enden zum 30.06.2015.

h) Anschrift zur Anforderung der Vergabeunterlagen:

Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Altenkirchen,

z.Hd. Herrn Peter Benner,

Parkstr. 8, 57610 Altenkirchen,

Tel.: 02681/81-3015, Fax: 02681/81-3000.

i) Schlusstermin für die Anforderung ist der 20.04.2013; Bindefrist 31.05.2013

j) Im Falle der Beauftragung ist eine Sicherheit für die Vertragserfüllung in Höhe von 5 %

des erwarteten Nettojahresumsatzes zu stellen und über die Vertragslaufzeit aufrecht

zu erhalten.

k) Zahlungsbedingungen sind in den Vergabeunterlagen enthalten.

l) Folgende Unterlagen sind u. a. mit dem Angebot einzureichen:

Angaben und Nachweise über den Versicherungsschutz,

Aktueller Auszug aus dem Gewerbezentralregister,

Aktuelles Führungszeugnis des vertretungserechtigten Person(en) des Bieters,

Bescheinigung der zuständigen Stellen des/der Mitgliedstaates/n, aus der hervorgehtm dass der Bieter seine Verpflichtung zur Zahlung der Steuern und Abgaben nach den Rechtsvorschriften des Landes, in dem er ansässig ist, erfüllt hat,

Nachweis über die Mitgliedschaft in einer Berufsgenossenschaft,

Bankauskunft,

Bilanzen oder Bilanzauszüge der letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahre,

Nachweis über die Eintragung des Unternehmens in das Handels- bzw. Firmenregister,

Weitere Angaben nach Inhalt der Verdingungsunterlagen (u.a. Angabe zu Referenzen, Umsatzerklärung).

m) Kosten und Zahlung:

Für die Anforderung der Unterlagen werden Kosten in Höhe 15,- EUR (inkl.

Umsatzsteuer) verlangt. Diese sind per Verrechnungsscheck oder Überweisung

auf das Konto Nr. 489 des AWB Altenkirchen bei der Kreissparkasse Altenkirchen

(BLZ 573 510 30) unter Angabe des Kennwortes "Ausschreibung BWH Nauroth"

zu begleichen. Eine Rechnung hierfür wird den Verdingungsunterlagen beigefügt.

n) Angaben über die Zuschlagskriterien sind in den Vergabeunterlagen enthalten.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen