DTAD

Ausschreibung - Transport- und Beförderungsdienstleistungen (außer Abfalltransport) in Bremen (ID:10410774)

Übersicht
DTAD-ID:
10410774
Region:
28195 Bremen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Kategorien:
Personen-, Schülerbeförderung, Post-, Kurierdienste, Landgütertransport
CPV-Codes:
Straßentransport/-beförderung , Transport- und Beförderungsdienstleistungen (außer Abfalltransport)
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Interims-Speisentransport – Versorgung des Klinikums Links der Weser mit fertig portioniertem Frühstück-, Mittag- und Abendessen aus den anderen Klinikstandorten der Gesundheit Nord gGmbH...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
05.02.2015
Frist Angebotsabgabe:
25.02.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Gesundheit Nord gGmbH, Klinikverbund Bremen, vertreten durch den Geschäftsbereich Logistik und Einkauf – Zentral-Einkauf
Kurfürstenallee 130
28211 Bremen
Ivonne Arndt
E-Mail: ivonne.arndt@gesundheitnord.de

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Interims-Speisentransport – Versorgung des Klinikums Links der Weser mit fertig portioniertem Frühstück-, Mittag- und Abendessen aus den anderen Klinikstandorten der Gesundheit Nord gGmbH Klinikverbund Bremen.
Interims-Speisentransport - Versorgung des Klinikum Links der Weser (KLdW) mit fertig portioniertem Frühstück-, Mittag- und Abendessen aus anderen Standorten der Gesundheit Nord gGmbH (GeNo).
Belieferung und Abholung zum/vom Klinikum Links der Weser (ca. 550 Betten) mit tablettierten Speisen in Tabletttransportwagen.
Die verschiedenen Mahlzeiten werden an den jeweiligen Standorten auf Tellern angerichtet, mit einer Cloche abgedeckt und auf ein Tablett gestellt. Auf dieses Tablett kommen Besteckteile, Serviette, Glas, Becher und eine Schale mit Deckel für Salat und Wurst/Käse. Die Tabletts werden stations- bzw. etagenweise in einem Tabletttransportwagen gesetzt. Dieser Wagen wird verschlossen bzw. versiegelt. Die Leistung des Auftragnehmers ist die Verladung und Lieferung an den jeweiligen Standort. Teilweise sind Rampen vorhanden (KBO und KBM). Übergabepunkt ist die Rampe bzw. ein Übergaberaum (Zentrallager oder Lager Hangar am Standort KLdW).
Nach den Mahlzeiten werden die Speisen der Patienten abgeräumt und die benutzten Tabletts in die Wagen gepackt. Diese Wagen werden durch den internen Hol- und Bringedienst des Auftraggebers zu den Übergabe- punkten bzw. direkt zu den LKW's gebracht. Das Verladen soll durch den Auftragnehmer erfolgen, inklusive dem Vorholen aus dem Übergaberaum. Die Tabletttransportwagen werden an die jeweiligen Standorte geliefert und durch den Auftragnehmer abgeladen und zum jeweiligen Übergaberaum geschoben.

CPV-Codes: 60000000, 60100000

Erfüllungsort:
— Bremen,— Standort Klinikum Bremen-Mitte,— Standort Klinikum Bremen-Ost,— Standort Klinikum Links der Weser.
Nuts-Code: DE501

Verfahren & Unterlagen
Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Org. Dok.-Nr:
41849-2015

Aktenzeichen:
Arndt 01/2015 -SpOK-

Vergabeunterlagen:
Fragen zur Ausschreibung und den Vergabeunterlagen sind ausschließlich schriftlich, vorzugsweise per eMail an die Vergabestelle zu richten.
Die Fragen der Bewerber werden beantwortet und in anonymisierter Form allen Bewerbern zur Verfügung gestellt. Für den Teilnahmeantrag ist das von der Vergabestelle vorgegebene Bewerbungsformular zwingend anzuwenden. Das Bewerbungsformular ist bei der Vergabstelle (Ziffer I.1.) per eMail anzufordern.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
25.02.2015 - 12:00 Uhr

Ausführungsfrist:
01.06.2015 - 29.02.2016

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Nachweis einer branchenüblichen Haftpflichtversicherung für Personen- und /oder Sachschäden sowie eine Betriebs- und Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung zur Abdeckung sämtlicher Schäden, die unter diesem Auftrag entstehen können. Mindestdeckungssumme 1 000 000 EUR je Schadenfall.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Mit dem Teilnahmeantrag sind alle nachfolgend genannten Erklärungen und Nachweise einzureichen. Eine Bewerbung um die Teilnahme am Verhandlungsverfahren (Teilnahmeantrag) ist mittels des vom Auftraggeber vorgegebenen Bewerbungsformulars nebst den dazugehörigen Anlagen möglich. Die Unterlagen für den Teilnahmewettbewerb können bei unter Ziff. I.1) genannten Kontaktstellen angefordert werden. Der Teilnahmeantrag ist bei der Vergabestelle schriftlich und mit rechtsverbindlicher Unterschrift an den entsprechend gekennzeichneten Stellen einzureichen. Dabei ist der Teilnahmeantrag in einem verschlossenemn Umschlag mit dem dafür in dem Bewerbungsformular vorgesehenen Adressetikett zu versehen und einzureichen. Für den Auftrag kommen nur Bieter in Betracht, die den Nachweis führen, dass sie qualitativ und quantitativ in der Lage sind, den Auftrag in der genannten Größenordnung unter Einhaltung aller gesetzlichen Anforderungen erfolgreich durchzuführen.
Der Teilnahmeantrag muss mit den erforderlichen Referenzen und Leistungsnachweisen sowie einer Firmeneigenauskunft/-darstellung eingereicht werden.
Folgende Nachweise und Erklärungen sind mit dem Teilnahmeantrag einzureichen:
1) Eigenerklärung über das Nichtvorliegen von Ausschlussgründen nach § 6 Abs.4 EG VOL/A
2) Nachweis des zuständigen Finanzamtes über die ordnungsgemäße Zahlung von Steuern und Abgaben (nicht älter als 1 Jahr)
3) Nachweis der für die Arbeitnehmer zuständigen Krankenkassen bzw. der Bundesknappschaft über die ordnungsgemäße Abführung von Beiträgen zur gesetzlichen Sozialversicherung (nicht älter als 1 Jahr)
4) Nachweis der zuständigen Berufsgenossenschaft über die ordnungsgemäße Zahlung der Beiträge zur gesetzlichen Unfallversicherung (nicht älter als 1 Jahr)
5) Auszug aus dem Handelsregister oder vergleichbarem Register (z.B. Vereinsregister) des Landes, in dem der Bieter seinen Sitz hat (nicht älter als 3 Monate)
6) Auszug aus dem Gewerbezentralregister gemäß § 150 Gewerbeordnung (nicht älter als 3 Monate)
7) Eigenerklärung, dass über das Vermögen des Auftragnehmers kein Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares gesetzliches Verfahren eröffnet wurde und die Eröffnung eines solchen Verfahrens weder beantragt noch ein solcher Antrag mangels Masse abgeleht wurde.
8) Eigenerklärung, das der Auftragnehmer sich nicht in Liquidation befindet.
9) Eigenerklärung, dass der Auftragnehmer nachweislich keine schweren Verfehlungen begangen hat, die seine Zuverlässigkeit als Bewerber in Frage stellen.
10) Nachweis über den vollen Versicherungsschutz (insbesondere Gebäude- und Betriebshaftpflicht, Versicherung gegen Glas- und Wasserschäden, Einbruch, Diebstahl, Vandalismus sowie Feuer- und Elementarversicherung für Inventar). Die Versicherungspolice wird Vertragsbestandteil und ist dem Auftraggeber unaufgefordert jährlich zur Verfügung zu stellen.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
1) Eigenerklärung über den Gesamtumsatz des Unternehmens sowie über den Umsatz aus Leistungen im Bereich Speisen-bzw. Lebensmitteltransporte, jeweils bezogen auf die Geschäftsjahre 2011, 2012, 2013.

Technische Leistungsfähigkeit
1) Vorlage von mindestens 3 Referenzen in den letzten drei Jahren erbrachten Leistungen im Bereich Speisen- bzw. Lebensmitteltransporte
2) Vorstellung der zuständigen Niederlassung mit:
— Anzahl der Mitarbeiter
— Auflistung der Fahrzeug-Typen inkl. Anzahl der Fahrzeuge
3) Bei sämtlichen Referenzobjekten ist der Auftragswert, die Leistungszeit sowie die vollständigen Kontaktdaten des privaten oder öffentlichen Auftraggeber anzugeben.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen