DTAD

Ausschreibung - Transport von Klär- und Fäkalschlamm in Trierweiler (ID:7798102)

Auftragsdaten
Titel:
Transport von Klär- und Fäkalschlamm
DTAD-ID:
7798102
Region:
54311 Trierweiler
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
11.12.2012
Frist Angebotsabgabe:
10.01.2013
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Los 1: Transport von ca. 1.680 m³ Klärschlamm zwischen verschiedenen Anlagen in der Verbands gemeinde Trier-Land; Los 2: Landwirtschaftliche Verwertung von ca. 750 m³ Klärschlamm; Los 3: Transport von ca 1.250 m³ Fäkalschlamm aus geschlossenen Sammelgruben und privaten Hauskläranlagen
Kategorien:
Dienstleistungen in der Abwasserbeseitigung, Sonstige Bauleistungen im Hochbau
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung

Auftraggeber (AG): Abwasserwerk der Verbandsgemeinde Trier-Land,

Bischofstraße 7, 54311 Trierweiler.

Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung nach VOL, Angebote

sind schriftlich (verschlossener Umschlag, deut licher

Hinweis: Ausschreibung Klär- und Fäkalschlamm

2013 Nicht öffnen vor 10.01.2013 10.30 Uhr! )

beim AG einzureichen.

Maßnahme: Transport von Klär- und Fäkalschlamm sowie

Landwirtschaftliche Verwertung von Klärschlamm

(Ausführung: 01.02.2013 31.03.2014).

Aufteilung Lose: Los 1: Transport von ca. 1.680 m³ Klärschlamm

zwischen verschiedenen Anlagen in der

Verbands gemeinde Trier-Land;

Los 2: Landwirtschaftliche Verwertung von ca.

750 m³ Klärschlamm;

Los 3: Transport von ca 1.250 m³ Fäkalschlamm

aus geschlossenen Sammelgruben und privaten

Hauskläranlagen in der Verbandsgemeinde

Trier-Land zur Kläranlage Trierweiler.

Angebote können abgegeben werden für ein,

mehrere oder alle Los/-e.

Angebotseröffnung: 10.01.2013, 10.30 Uhr, Abwasserwerk der Verbandsgemeinde

Trier-Land, Bischofstraße 7, 54311

Trierweiler, Raum 708.

Nebenangebote sind zugelassen; Zuschlagsfrist

endet am 01.02.2013.

Angebotsvordrucke: Sind schriftlich bei o. g. AG gegen Gebühr (30 je

Doppelausfertigung, nur gegen Vorlage Verrechnungsscheck)

ab dem 11.12.2012 anzufordern.

Es erfolgt Postversand gegen Vorkasse.

Eignungsnachweis: Eigenerklärung zur Eignung (Formblatt 124), die

jeweils genannten Bestätigungen der Eigenerklärungen

sind innerhalb von 6 Kalendertagen

nach Aufforderung der Vergabestelle vorzulegen;

Nachweis Betriebshaftpflicht; Unbedenklichkeitsund

Freistellungsbescheinigung des Finanzamtes;

Erlaubnis nach § 54 KrWG oder Zertifizierung nach

§ 56 KrWG; für Los 3 ausschließlich Zertifizierung

nach § 56 KrWG sowie verschiedene Angaben zum

Fuhrpark, zur Art und Ausrüstung der Entsorgungsfahrzeuge

und zur Absicherung der örtlichen

Präsenz (Reaktionszeit Los 3 ≤ 24 h!).

Sicherheitsleitung: Vertragserfüllung entsprechend VOL BVB (Besondere

Vertragsbedingungen) 5 % der Auftragssumme.

Zahlungen: VOL ZVB (Zusätzliche Vertragsbedingungen), VOL

BVB, keine Vorauszahlungen vereinbart, Teilzahlungen

werden vereinbart, Zahlungsfrist ohne

Preisnachlass mit Bedingung an die Zahlungsfrist

30 Tage nach Eingang der prüfbaren Rechnung,

Preisnachlässe mit Bedingung an die Zahlungsfrist

werden bei Wertung der Angebote nicht berücksichtigt.

Abwasserwerk Trier-Land

Jürgen Karst, Werkleiter

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen