DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Trennung Trinkwasser von Feuerlöschanlage in Wetzlar (ID:13435948)


DTAD-ID:
13435948
Region:
35578 Wetzlar
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Rohre, zugehörige Artikel, Installation von Brandmeldeanlagen, Brandschutz, Rohwasser, aufbereitetes Wasser, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten
CPV-Codes:
Trinkwasserversorgung
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang des Auftragsgegenstandes : Trennung Trinkwasser von Feuerlöschanlage Aus hygienischen Gründen muss die Trinkwasserversorgung von der Löschwasserversorgung getrennt und mittelbar...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
04.10.2017
Frist Angebotsabgabe:
05.10.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-35578: Trennung Trinkwasser von Feuerlöschanlage
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Auftraggeber (Vergabestelle): Offizielle
Bezeichnung:Lahn-Dill-Kliniken GmbH
Straße:Forsthausstraße 1-3
Stadt/Ort:35578 Wetzlar
Land:Deutschland (DE)
Kontaktstelle(n) :Abteilung Bau und Technik
Zu Hdn. von :Herr Götz, Johannes
Telefon:06441-79 2104
Fax:06441-79 2105
Mail:johannes.goetz@lahn-dill-kliniken.de
digitale Adresse(URL):http://www.lahn-dill-kliniken.de.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber: Lufttechnische
Anlagen zum Projekt Ausbau Labor 1. UG.
Leistungsbeschreibung
Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :
Trennung Trinkwasser von Feuerlöschanlage
Aus hygienischen Gründen muss die Trinkwasserversorgung von der
Löschwasserversorgung getrennt und mittelbar angeschlossen werden.
Ist-Zustand:
Zurzeit besteht die Trink- und Feuerlöschwasserversorgung der Lahn-Dill
Klinik Wetzlar aus
einer Ringleitung, welche um die gesamten Gebäudekomplexe verläuft und
durch eine
Stadwassserleitung DN 200 von der Enwag gespeist wird. Von dieser
Ringleitung führt ein
Abgang in den jeweiligen Gebäudekomplex (Hauptgebäude, PID,
Verwaltung/Wohnheim,
Radioonkologie). In diesen Gebäuden ist die Trinkwasserversorgung
unmittelbar mit der
Feuerlöscheinrichtung verbunden. Die Überflurhydranten sind ebenfalls
an die Ringleitung
angeschlossen.
Soll-Zustand:
Der mittelbare Anschluss des Feuerlöschwassers an die
Trinkwasserversorgung wird durch
einen zentralen Vorlagebehälter, mit freiem Auslauf und
nachgeschalteter
Druckerhöhungsanlage realisiert.
Die Stadwasserleitung wird von der Ringleitung getrennt und neu ins
Technikgebäude
verlegt. Im Technikgebäude findet die Trennung von Trink- und
Feuerlöschwasser an der
Löschwasserübergabestelle statt. Das nun mittelbar angeschlossene
Feuerlöschwasser wird
daraufhin in die Ringleitung eingespeist, welche nun rein als
Feuerlöschringleitung dient.
Desweiteren wird in allen Gebäudekomplexen die Trinkwasserversorgung
von der
bestehenden Feuerlöschleitung getrennt. Zu allen Gebäudekomplexen
werden neue
Kaltwasserleitungen gelegt, um deren Versorgung mit Trinkwasser sicher
zustellen.
Die Überflurhydranten bleiben wie gehabt an der Ringleitung
angeschlossen.
Sowohl die Bereitstellung der erforderlichen Löschwassermenge für einen
Überflurhydranten
96 m³/h, als auch der Löschwasserbedarf von 18 m³/h, bei 3 gleichzeitig
laufenden
Wandhydranten, mit 3,0 bar Mindestfliesdruck, ist durch den
Wasserversorgungsunternehmer
sichergestellt.
Der erforderliche Druck und erforderliche Löschwassermenge wird durch
eine redundante
Druckerhöhungsanlage mit Sicherheitsstromversorgung sichergestellt.
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
Hauptgegenstand:
65111000 Trinkwasserversorgung
Ergänzende Gegenstände:
44160000 Rohrleitungen, Rohrleitungssysteme, Leitungen, Ummantelungen,
Verrohrungen und zugehörige Artikel
44162500 Trinkwasserrohrleitungen

Erfüllungsort:
Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung : Forsthausstraße 1, 35578
Wetzlar
NUTS-Code : DE722 Lahn-Dill-Kreis

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
HAD-Referenz-Nr.: 3534/225
Aktenzeichen: 2017_T_01_Tr_TW_WZ_1.

Vergabeunterlagen:
Bewerbungsbedingungen: Ansonsten gilt der angefügte
Eignungsnachweis.
Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 Abs. 3 VOB/A, § 13 Abs. 1, 2
HVTG), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR)
vorliegen, werden zugelassen und anerkannt, wenn die
Präqualifikationsnachweise in Form und Inhalt den geforderten
Eignungsnachweisen entsprechen.
. Auskünfte erteilt: siehe unter 1.

Bewerbungsunterlagen sind anzufordern bei: siehe unter 1.
Kostenfreier Download der Unterlagen auf : Referenzsuche in der
Onlinedatenbank der HAD (Anmeldung mit Benutzername und Passwort).

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss:
Bewerbungsfrist: 05.10.2017 13:00 Uhr.

Ausführungsfrist:
Zeitraum der Ausführung :
voraussichtlich vom 01.11.2017 bis 31.01.2018.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zuschlagskriterien:
Zuschlagskriterien
Preis.

Beschränkung der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Teilnahme
aufgefordert werden sollen:
mindestens (soweit geeignet) :3 / ,höchstens 5
Anzahl gesetzte Bieter 0.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen