DTAD

Ausschreibung - Trinkwasserrohrleitungen in Salzgitter (ID:11413584)

Übersicht
DTAD-ID:
11413584
Region:
38226 Salzgitter
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Rohre, zugehörige Artikel
CPV-Codes:
Trinkwasserrohrleitungen
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vergabe in Losen:
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Kurzbeschreibung:
Der derzeitige Trinkwasserlieferant der WEVG Salzgitter GmbH & Co. KG (WEVG), die Salzgitter Flachstahl GmbH, wird in der zweiten Jahreshälfte 2016 die öffentliche Trinkwasserversorgung...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
08.12.2015
Frist Vergabeunterlagen:
17.12.2015
Frist Angebotsabgabe:
18.12.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
WEVG Salzgitter GmbH & Co. KG
Albert-Schweitzer-Straße 7-11
38226 Salzgitter
Kontaktstelle: WEVG Salzgitter GmbH & Co. KG
Frau Kriegel
Telefon: +49 5341408238
Fax: +49 5341408250
E-Mail: angela.kriegel@wevg.com
http://http://www.wevg.com

 
Weitere Auskünfte erteilen:
Purena GmbH
Halchtersche Straße 33
38304 Wolfenbüttel
Herrn Thomas Meyer
Telefon: +49 53318826338822
Fax: +49 53318826338813
E-Mail: thomas.meyer@purena.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Bau- und Montage von Trinkwassertransportleitungen in dem Versorgungsbereich Salzgitter der WEVG.
Der derzeitige Trinkwasserlieferant der WEVG Salzgitter GmbH & Co. KG (WEVG), die Salzgitter Flachstahl GmbH, wird in der zweiten Jahreshälfte 2016 die öffentliche Trinkwasserversorgung einstellen. Entsprechend übernimmt die WEVG die hiermit verbundenen Trinkwassertransportaufgaben selbst. Neben der Übernahme und Sanierung von Teilen der Altanlagen der Salzgitter Flachstahl GmbH errichtet die WEVG bis Ende 2016 ein neues Trinkwassertransportleitungsnetz.
Die Bauarbeiten haben im dritten Quartal 2015 begonnen. Die Baumaßnahmen müssen zwingend bis Ende 2016 betriebsbereit abgeschlossen sein.
Daraus ergibt sich der entsprechende Bauzeitenplan.
Neu zu errichten oder zu sanieren sind insgesamt ca. 50 km Trinkwassertransportleitungsnetz der Dimensionen da 63 bis DN 400 inkl. Zubehör, wie Armaturen, Hydranten, Bögen,Formteile und Kabelleerrohre. Als Rohrmaterial kommen Stahl und PE 100 zur Anwendung.
Die bauliche Realisierung ist in mehreren Bauabschnitten (Losen) geplant und findet unter laufendem Betrieb statt.
Die hier veröffentlichten, zu erbringenden Bau- und Montageleistungen sind in 2 Lose gegliedert. Die Lose müssen angesichts der Terminerfordernisse parallel bearbeitet werden.
Mit seinem Teilnahmeantrag (Bewerbungsbogen) hat der Interessent anzugeben, für welche Lose er sich bewirbt. Teilnahmeanträge sind möglich für ein oder mehrere Lose.
Los 5: Bau- und Montageleistung für PE 100 Leitung:
Bauart/Material/Nennweite/Länge;
Neubau/PE100/d250, SDR11/1 500 m, DVGW GW 301 Zulassung W 3;
Neubau/PE100/d160, SDR11/585 m, DVGW GW 301 Zulassung W 3.

CPV-Codes: 44162500

Erfüllungsort:
Salzgitter.
Nuts-Code: DE912

Lose:
Los-Nr: 1
Bezeichnung: Bau- und Montage von Trinkwassertransportleitungen in dem Versorgungsbereich Salzgitter der WEVG

Kurze Beschreibung
Die bauliche Realisierung ist in mehreren Bauabschnitten (Losen) geplant und findet unter laufendem Betrieb statt.Die zu erbringenden Bau- und Montageleistungen sind in 2 Lose gegliedert. Die Lose müssen angesichts der Terminerfordernisse parallel bearbeitet werden.Mit seinem Teilnahmeantrag (Bewerbungsbogen) hat der Interessent anzugeben, für welche Lose er sich bewirbt. Teilnahmeanträge sind möglich für ein oder mehrere Lose.In den Los 5 sind vom AN die unter" 3) Menge und Umfang" beschriebenen Bau und Montageleistungen zu erbringen:

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
44162500

Menge oder Umfang
Los 5: Bau- und Montageleistung für PE 100 Leitung:Bauart/Material/Nennweite/Länge;Neubau/PE100/d250, SDR11/1 500 m, DVGW GW 301 Zulassung W 3;Neubau/PE100/d160, SDR11/585 m, DVGW GW 301 Zulassung W 3.


Los-Nr: 2
Bezeichnung: Bau- und Montage von Trinkwassertransportleitungen in dem Versorgungsbereich Salzgitter der WEVG

Kurze Beschreibung
Die bauliche Realisierung ist in mehreren Bauabschnitten (Losen) geplant und findet unter laufendem Betrieb statt.Die zu erbringenden Bau- und Montageleistungen sind in 2 Lose gegliedert. Die Lose müssen angesichts der Terminerfordernisse parallel bearbeitet werden.Mit seinem Teilnahmeantrag (Bewerbungsbogen) hat der Interessent anzugeben, für welche Lose er sich bewirbt. Teilnahmeanträge sind möglich für ein oder mehrere Lose.In den Los 11 sind vom AN die unter „3) Menge und Umfang“ beschriebenen Bau und Montageleistungen zu erbringen:

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
44162500

Menge oder Umfang
Los 11: Bau- und Montageleistung für PE 100 Leitung:Bauart/Material/Nennweite/Länge;Relining/PE100/d355, SDR11/400 m DVGW GW 301 Zulassung W 3;Relining/PE100/d160, SDR11/1 480 m DVGW GW 301Zulassung W 3.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag

Org. Dok.-Nr:
431180-2015

Termine & Fristen
Unterlagen:
17.12.2015

Angebotsfrist:
18.12.2015 - 11:00 Uhr

Ausführungsfrist:
18.04.2016 - 28.10.2016

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Nachweis der Betriebshaftpflichtversicherung mindestens über 2 500 000 EUR für Personenschäden, Sachschäden und hieraus sich ergebene Folgeschäden pro Schadensfall, max. auf 5 000 000 EUR pro Jahr bei einem Mitgliedsstaat der EU oder einem Vertragsstaat des Abkommens über im Europäischen Wirtschaftsraum zugelassene Versicherungsunternehmen. Im Fall der Produkthaftung hat der AN den AG insoweit von Schadensersatzansprüchen Dritter auf erstes Anfordern freizustellen, als er für den Produktschaden verantwortlich ist oder er im Außenverhältnis selbst haftet.Die Deckung des Objektes muss über die Vertragslaufzeit uneingeschränkt erhalten bleiben. Die geforderte Sicherheit kann auch durch die Erklärung des Versicherungsunternehmens nachgewiesen werden, mit der es den Abschluss der geforderten Haftpflichtleistungen und die Deckungsnachweise im Auftragsfall zusichert. Der Nachweis bzw. die Erklärung darf nicht älter als 12 Monate sein und muss der Bewerbung beiliegen. Bewerbungsgemeinschaften müssen einen entsprechenden Nachweis bzw. eine Erklärung für jedes Mitglied der Bewerbergemeinschaft vorlegen.

Zahlung:
Die Angebote sind auf Basis einer der nachfolgenden Zahlungskonditionen abzugeben:
a) 45 Tage zum jeweiligen Monatsende (45EOM) -netto-, fällig am 5ten eines Monats,
b) 15 Tage zum jeweiligen Monatsende (15EOM) abzüglich 2 % Skonto, fällig am 5ten eines Monats,
c) fällig 15 Tage ab Rechnungseingang abzüglich 3 % Skonto.
Die endgültige Festlegung der Zahlungskonditionen und aller anderen wesentlichen Bedingungen wird nach erfolgter Verhandlung in einer einzelvertraglichen Vereinbarung festgehalten.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
1. Eigenerklärung des Bewerbers, das keine Ausschlussgründe nach § 21 Abs. 1 Nr. 1-7, Abs. 4 Nr. 1-5 SektVO vorliegen.
2. Erklärung über rechtliche und/oder wirtschaftliche Verknüpfungen des Bewerbers mit anderen Unternehmen, die Liefer-, Betriebs- bzw. Bauleistungsinteressen haben.
3. Erklärung des Bewerbers über das Nichtvorliegen von Ausschlussgründen nach §6 Abs. 2, Buchst. e-i gem. VOB.
4. Angabe zur beabsichtigten Zusammenarbeit mit Unterauftragnehmern. Will sich der Bewerber bei der Erfüllung des Auftrages der Leistungen anderer Unternehmen bedienen, so hat er die Leistungen und Unternehmen zu benennen. Eine entsprechende Verpflichtungserklärung dieser Unternehmen ist beizulegen. Der Anteil der Unterauftragsvergabe am Gesamtauftrag ist anzugeben.
5. Nachweis der Eintragung in Berufs- und Handelsregister des Bewerbers, des Unternehmens, (nach § 6 Abs. 3, Ziffer 2 Buchst. d gem. VOB). Bei Bewerbergemeinschaften sind die geforderten Nachweise und Erklärungen von jedem Mitglied vorzulegen.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
1. Erklärung über den Netto-Gesamtumsatz in den letzten 3 Geschäftsjahren (2012, 2013, 2014).
2. Erklärung über den Netto-Umsatz für den zu vergebenen Bau- und Montageleistung in den letzten 3 Geschäftsjahren (2012, 2013, 2014). Sofern die Ausführung durch eine Niederlassung erfolgen soll, sind die vorstehend abgefragten Daten auch für die fragliche Niederlassung zu erstellen. Bei bewerbergemeinschaften sind die geforderten Nachweise und Erklärungen von jedem Mitglied vorzulegen.

Technische Leistungsfähigkeit
1. Darstellung von mit der zu vergebenden Bau- und Montageleistung vergleichbaren Referenzprojekte des Bewerbers. Als vergleichbare Referenz werden nur Bau- und Montageleistungen gewertet, deren Ausführung nicht vor dem 1.1.2005 und die sich auf die zu vergebende Bau- und Montageleistungen beziehen. Es sind folgende Angaben zu machen:
1.1 Angabe der erbrachten Bau- und Montageleistungen mit Angabe der Rohrdimensionen und Verlegelängen.
1.2 Angabe der Auftrags- und Abrechnungssumme zu den jeweiligen Referenzprojekten.
1.3 Benennung des Auftraggebers.
1.4 Herstellungszeitraum zu den jeweiligen Referenzprojekten.
2. Darstellung des Qualitätsmanagementsystems mit Nachweisführung.
3. Der Bewerber hat mit seinem Teilnahmeantrag zu erklären, für welche der Lose er sich bewirbt.
Bewerbung und Angebot sind jeweils für ein oder mehrere Lose zulässig.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
04.04.2015
Ausschreibung
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen