DTAD

Ausschreibung - Trockenbau und Bodenbelagsarbeiten in Rodalben (ID:3090314)

Auftragsdaten
Titel:
Trockenbau und Bodenbelagsarbeiten
DTAD-ID:
3090314
Region:
66976 Rodalben
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
02.10.2008
Frist Vergabeunterlagen:
14.10.2008
Frist Angebotsabgabe:
28.10.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
HLS Arbeiten: ca. 6 St. Zu-/ Abluftger?te reinigen und Filter tauschen, ca. 55 St. Luftfilter und Tellerventile reinigen, ca. 3 St. Regenhauben erneuern, ca. 160 qm Luftkanalisolierung aus Mineralwolle, ca. 70 m Isolierung von Regenwasserleitungen, ca. 48 m muffenlose Gussrohre mit Formst?cken.
Kategorien:
Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Blitzableiter, Blitzschutzarbeiten, Bodenverlege-, Bodenbelagsarbeiten, Installation von Brandmeldeanlagen, Brandschutz, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Gebäude-, Unterhaltsreinigung, sonstige Reinigungsdienste, Putzarbeiten, Elektroinstallationsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Die Verbandsgemeinde Rodalben schreibt im Auftrag der Gemeinde Donsieders auf

der Grundlage der VOB die Trockenbau und Bodenbelagsarbeiten zur Renovierung

der Schillerhalle in Donsieders öffentlich aus. Im Wesentlichen sind folgende Leistungen

zu erbringen:

a) Trockenbau: ca. 400 qm Ballwurfsichere Decke, ca. 135 qm

Gipskartondecken, ca. 125 qm Mineralfaserdecken, ca. 50 qm Trockenputz aus GK -

Verbundplatten sowie verschiedene Nebenarbeiten.

b) Bodenbel?ge: ca. 410 qm

Sportboden Mehrzweckhalle, ca. 75 m hinterlüftete Sockelleisten sowie verschiedene

Nebenarbeiten.

c) HLS Arbeiten: ca. 6 St. Zu-/ Abluftger?te reinigen und Filter tauschen,

ca. 55 St. Luftfilter und Tellerventile reinigen, ca. 3 St. Regenhauben erneuern,

ca. 160 qm Luftkanalisolierung aus Mineralwolle, ca. 70 m Isolierung von Regenwasserleitungen,

ca. 48 m muffenlose Gussrohre mit Formst?cken.

d) Elektroarbeiten:

ca. 48 St. ballwurfsichere Leuchten, ca. 20 St. Aufbauleuchten, ca. 30 St. Einbauleuchten,

ca. 20 St. Schalter / Steckdosen, ca. 1 St. Sicherheitsbeleuchtungsanlage, ca. 10

St. Notleuchten, ca. 1 St. ELA Anlage komplett, ca. 1 St. Schalttableau, ca. 600 m

Kable und Leitungen.

e) Blitzschutzanlage: ca. 250 m Auffang- und Ableitungen, ca.

6 St. Erdeinf?hrungssysteme mit Nummernschild, ca. 36 St. Tiefenerder, ca. 15 St.

Auffangstangen mit Betonfu?. Die Schutzgebühr der einzelnen Leistungsverzeichnisse

betragen für Trockenbau 25,00 EUR, für Bodenbel?ge 20,00 EUR, für HLS Arbeiten

20,00 EUR und für Elektroarbeiten 25,00 EUR, für Blitzschutzarbeiten 20,00 EUR und

wird nicht erstattet. Die Angebotsunterlagen können bis zum 13.10.2008 bei der Verbandsgemeinde

Rodalben, Fachbereich II, Am Rathaus 9, 66976 Rodalben schriftlich

angefordert werden. Der Anforderung ist ein Verrechnungsscheck, bzw. der Einzahlungsbeleg

über die Überweisung der Schutzgebühr zu Gunsten der Verbandsgemeindekasse

auf das Konto Nr.: 40 000 036, bei der Sparkasse S?dwestpfalz, BLZ 542 500

10, beizulegen. Anforderungen ohne Verrechnungsscheck oder Einzahlungsbeleg

werden nicht berücksichtigt. Der Versand der Angebotsunterlagen erfolgt am

14.10.2008. Angebotseröffnung: Dienstag, 28. Oktober 2008, 10.00 Uhr (Trockenbau);

Dienstag, 28. Oktober 2008, 10.15 Uhr (Bodenbel?ge); Dienstag, 28. Oktober

2008, 10.30 Uhr (HLS Arbeiten); Dienstag, 28. Oktober 2008, 10.45 Uhr (Elektroarbeiten);

Dienstag, 28. Oktober 2008, 11.00 Uhr (Blitzschutzarbeiten), bei der Verbandsgemeindeverwaltung

Rodalben, Am Rathaus 9, 66976 Rodalben, Sitzungsraum

201. Beim Eröffnungstermin anwesend sein dürfen nur die Bieter und deren Bevollmächtigte.

Die Zuschlags- und Bindefrist endet am: 15.12.2008. Nachpr?fungsbeh?rden:

Vergabekammer Rheinland - Pfalz beim Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft

und Weinbau, Stiftstraße 9, 55116 Mainz. Vergabeprüfstelle bei der Kreisverwaltung

S?dwestpfalz, Unterer Sommerwaldweg 40 - 42, 66953 Pirmasens. Vor Auftragserteilung

müssen die Nachweise über Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit,

gemäß VOB/A ? 8 Nr. 3 (1) Ausgabe 2002, sowie auf Verlangen die Unbedenklichkeitsbescheinigungen

der AOK, des Finanzamtes und der Berufsgenossenschaft

erbracht werden.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen