DTAD

Ausschreibung - Trockenbau- und Schreinerarbeiten in Rosenhof (ID:8150906)

Auftragsdaten
Titel:
Trockenbau- und Schreinerarbeiten
DTAD-ID:
8150906
Region:
55543 Rosenhof
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
12.04.2013
Frist Vergabeunterlagen:
25.04.2013
Frist Angebotsabgabe:
15.05.2013
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Auftraggeber:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
590 m² Demontage abgehängte Rasterdecken mit 10 cm KMF; 800 m² Demontage Gipskartondecken; 400 m² Akustikrasterdecke; 970 m² Mineral-Plattendecke F30; 225 m Gipskartonfriese 25 cm breit; 22 St. Demontage Holztüren incl. Zarge; 4 St. 1-flüglige T30 RS Holz-Türelemente
Kategorien:
Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Fenster, Türen, etc. aus Holz, Kabelinfrastruktur, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Installation von Brandmeldeanlagen, Brandschutz, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Elektroinstallationsarbeiten, Tischler-, Zimmererarbeiten, Kabel, Draht, zugehörige Erzeugnisse
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Bauvorhaben: Brandschutz- u. VDE Umbaumaßnahmen

Berufsbildende Schule

TGHS, Bad Kreuznach . Auftraggeber:

Landkreis Bad Kreuznach, Salinenstraße

47, 55543 Bad Kreuznach, Fon: 0671/803-1624, Fax: 0671 /803-2624, E-Mail:

sabine.gerisch@kreis-badkreuznach.de.

Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung

gemäß § 3.1 VOB - Bekanntmachung

gemäß § 12 VOB/A. Ausführungsort: Ringstraße

49, 55543 Bad Kreuznach. Gewerke/ Submission / Ausführung / Gebühr. 1. Elektroinstallationsarbeiten; 15.05.2013,

14:00 Uhr; ca. 28. - 50. KW; 15,00 : 1 St.

Hauptverteilung; 100 m Haupt- und Steigeleitungen;

35 St. Umbau / Neubau von Unterverteilungen;

42 St. Umbau/ Erweiterung

Unterverteilung; 350 m Kanäle/Brüstungskanäle/

Brandschutzkanäle; 250 St. elektrische

Betriebsmittel; 10.000 m Kabel und

Leitungen; 8.000 m Schwachstromkabel;

1 St. Brandmeldezentrale mit Übertragungseinrichtung;

Thermo-Maximal-Meldern,

Mehrsensormeldern; optisch / thermisch,

Handmeldern; 98 St. Amok-Notruftelefone;

1 St. Sicherheitsbeleuchtungsanlage als Zentralbatteriesystem; 200 St.

Einbau-, Anbau- u. FR- Anbauleuchten. 2.

Trockenbau- und Schreinerarbeiten;

15.05.2013, 14:20 Uhr; ca. 28. - 49. KW,

5,00 : 590 m² Demontage abgehängte

Rasterdecken mit 10 cm KMF; 800 m² Demontage

Gipskartondecken; 400 m² Akustikrasterdecke;

970 m² Mineral-Plattendecke

F30; 225 m Gipskartonfriese 25 cm

breit; 22 St. Demontage Holztüren incl.

Zarge; 4 St. 1-flüglige T30 RS Holz-Türelemente;

18 St. 1-flüglige Klassenraumtüren;

18 St. Umfassungszargen mit Oberlicht. Zusatzinformationen:

Architekt gerharz architekturbüro,

Schwabenheimer Weg 70a,

55543 Bad Kreuznach, Fon: 0671 /84488-

13, Fax: 0671 /84488-50, E-Mail: justen@

gerharz-architekturbuero.de. Fachplaner

Elektroinstallationsarbeiten: Ing. Büro für

Elektrotechnik, S. L.u. G.Litzenberger, In

der Roßbach 38, 55595 Roxheim, Telefon:

0671 /33038, Fax: 0671 /33039, sl.litzenberger@

ib-litzenberger.de. Anforderungen:

Kreisverwaltung Bad Kreuznach - Bauamt -

Referat 61, Salinenstraße 47, 55543 Bad

Kreuznach, Telefon 0671 / 803-1624, Fax:

0671 / 803-2616. Versendung: ab 17. April

2013. Anforderungsendtermin: 25. April

2013. Schutzgebühr: Betrag, siehe Auflistung

bei jeweiligem Gewerk. Der schriftlichen

Anforderung ist der Einzahlungsbeleg

beizufügen. Einzahlung: Kontonummer 26,

bei der Sparkasse Rhein-Nahe (BLZ 560

501 80) unter Angabe der Debitorennummer

12092 des Verwendungszweckes

Brandschutz- u. VDE Umbaumaßnehmen

Berufsbildende Schule TGHS, Bad Kreuznach

und der Gewerkenummer. Eine Rückerstattung

der Kosten wird ausgeschlossen.

Scheck- und Barzahlung sind ausgeschlossen.

Sprache: Deutsch. Submission: am

15.05.2013 im Gebäude der Kreisverwaltung

Bad Kreuznach, Salinenstraße 47,

55543 Bad Kreuznach, 4. OG Raum 418.

Zur Eröffnung der Angebote sind nur Bieter

und deren Bevollmächtigte zugelassen. Zuschlags-/

Bindefrist: Ablauf 14.06.2013.

Vergabeprüfstelle: Aufsicht- u. Dienstleistungsdirektion,

Willy-Brandt-Platz 3,

54290 Trier, Telefon: 0651 / 9494-511;

Fax: 0651 / 9494-179.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen