DTAD

Ausschreibung - Trockenbauarbeiten in Hatten (ID:10362883)

Übersicht
DTAD-ID:
10362883
Region:
26209 Hatten
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Sanitär-,Klempnerarbeiten, Metall-, Metallbauerzeugnisse, Metall-, Stahlbauarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Wandverkleidungs-, Tapezierarbeiten, Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Fliesenarbeiten, Bodenverlege-, Bodenbelagsarbeiten, Sportgeräte, -ausrüstungen
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Gewerk 9 - Mobile Trennwand: 1 St. mobile Trennwand, ca. 5,50 x 2,50 m. Schutzgebühr 15, 00 . Gewerk 10 - Trockenbauarbeiten: 520,0 m² Rasterdecken, 290,0 m² Akustikdecken, 280,0 m² GK -...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
21.01.2015
Frist Vergabeunterlagen:
10.02.2015
Frist Angebotsabgabe:
17.02.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
TSG Hatten - Sandkrug e. V.
Schultredde 17b,
26209 Sandkrug

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Umbau und die Erweiterung des Sportzentrums in Sandkrug, 1.BA
Gewerk 9 - Mobile Trennwand: 1 St. mobile
Trennwand, ca. 5,50 x 2,50 m. Schutzgebühr 15, 00 .
Gewerk 10 - Trockenbauarbeiten:
520,0 m² Rasterdecken, 290,0 m²
Akustikdecken, 280,0 m² GK - Decken,
250,0 m² Trockenbauwände. Schutzgebühr
25, 00 . Gewerk 11 - Fliesen- und Plattenarbeiten:
550,0 m² Wandfliesen, 750,0 m²
Bodenfliesen. Schutzgebühr 25, 00 .
Gewerk 12 - Bodenbelagsarbeiten: 250,0 m²
Nadelvlies Teppichboden. Schutzgebühr 20,00 .
Gewerk 13 - Malerarbeiten: 1.800,0m² Wandbeschichtungen, 520,0 m² Deckenbeschichtungen.
Schutzgebühr 25, 00 .
Gewerk 14 - Schlosserarbeiten: 70,0 m
Brüstungsgeländer, 2 St. Treppengeländer.
Schutzgebühr 25, 00 .
Gewerk 15 - Sportboden:
1.100,0 m² flächenelastischer
Sportboden, 170,0 m² Sportbodenbelag mit
Schaumträger. Schutzgebühr 25, 00 .
Gewerk 16 - Geräteraumtore: 4 St. Geräteraumtore,
ca. 4,50 / 2,50 m. Schutzgebühr 20, 00 .
Gewerk 17 - Sanitär Trennwandanlagen:
4 St. Trennwandanlagen. Schutzgebühr 20, 00 .
Gewerk 18 - Umkleidebänke
und Garderoben: 50,0 m Umkleidebänke
und Garderobenleisten. Schutzgebühr 20, 00 .
Gewerk 19 - Hallentrennvorhang: 1 St.
Trennvorhang 22,0 / 8,0 m. Schutzgebühr 20, 00 .
Gewerk 20 - Prallschutzverkleidungen:
400,0 m² Velour Prallschutzverkleidungen,
400,0 m² Velour Wandbekleidungen.
Schutzgebühr 25, 00 .
Gewerk 21 - Sportgeräte (festeingebaute): 15 St. Sportgeräte
(festeingebaut), 22 St. Bodenhülsen.
Schutzgebühr 25, 00 .

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Die Unterlagen für die einzelnen Gewerke können
vom 26.01. 2015 - 10.02.2015 gegen Zahlung der jeweiligen
Schutzgebühr, die nicht erstattet
wird, schriftlich angefordert werden. Der
Anforderung ist ein V-Scheck beizufügen.
Anforderungen bei: Gemeinde Hatten,
Hauptstraße 21, 26209 Hatten, Tel.: 04482/ 922-0.
Ausgabe der Unterlagen ab: 26.01.2015.

Termine & Fristen
Unterlagen:
10.02.2015

Angebotsfrist:
17.02.2015,
Gewerk 9 um 14:00 Uhr, Gewerk 10 um 14:15 Uhr,
Gewerk 11 um 14:30 Uhr,
Gewerk 12 um 14:45 Uhr, Gewerk 13 um 15:00 Uhr,
Gewerk 14 um 15:15 Uhr, Gewerk 15 um 15:30 Uhr, Gewerk 16 um 15:45 Uhr, Gewerk
17 um 16:00 Uhr, Gewerk 18 um 16:15 Uhr, Gewerk 19 um 16:30 Uhr,
Gewerk 20 um 16:45 Uhr, Gewerk 21 um 17:00 Uhr.
Submissionsort: Gemeinde Hatten,
Hauptstraße 21, 26209 Hatten.
Zum Eröffnungstermin sind nur Bieter oder
deren Bevollmächtigte zugelassen.

Ausführungsfrist:
Gesamtmaßnahme 1. BA: 38. KW 2014 - 30. KW 2015.

Bindefrist:
16.03.2015.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Bei der Auftragsvergabe ist eine Sicherheit in Höhe von
5 % der Auftragssumme durch eine Bürgschaft
zu leisten. Es werden nur Bürgschaften
eines in der Bundesrepublik Deutschland
anerkannten Kreditinstitutes angenommen.

Geforderte Nachweise:
Die Vergabe der Leistungen erfolgt nur an Anbieter,
die die Fachkunde, die Zuverlässigkeit
und Leistungsfähigkeit gem. § 8, Abs. 3 (1)
der VOB/A nachweisen können.

Sonstiges
Nachprüfstelle gemäß § 21 VOB/A: Rechnungsprüfungsamt des
Landkreises Oldenburg.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen