DTAD

Ausschreibung - Trockenbauarbeiten in Bremerhaven (ID:5822315)

Auftragsdaten
Titel:
Trockenbauarbeiten
DTAD-ID:
5822315
Region:
27572 Bremerhaven
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
24.01.2011
Frist Vergabeunterlagen:
07.02.2011
Frist Angebotsabgabe:
08.03.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Trockenca. 1750 m^2 Installationswand (davon ca. 1000m^2 mit polygonalem Verlauf) ca.230m^2 GK-Vorsatzschale Q2 (davon ca. 35m^2 gebogen,R=ca.12m), inkl. UK, Dämmstoffeinlage, Wandanschlüsse ca. 580m^2 GK-Unterhangdecke inkl. Deckenausschnitte für Installationenbauarbeiten
Kategorien:
Maschinen für die Erzeugung und Nutzung von mechanischer Energie (z.B. Windräder, Wasserräder), Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Installation von Brandmeldeanlagen, Brandschutz
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

1.1 Bezeichnung Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V. Vergabestelle Bau

z.Hd. Michael Haider

Hansastr. 27c, 80686 München, Deutschland

Telefon / Telefax +49 (0)89/1205 - 3399 / +49

(0)89/1205-7518

Internet/Beschafferprofil

www.fraunhofer.de/ueber-fraunhofer/ausscrireibunqen/vob/

Abschnitt II: Auftragsgegenstand

11.1.1 Verg.Nr. - Bezeichnung 135/754 692 - 26 Trockenbauarbeiten

(Engineering- Gebäude)

II.1.2 Art des Auftrags Ausführung von Bauleistungen

Ausführungsort Fraunhofer-Institut IWES, Bremerhaven

Großer Westring, 27572 Bremerhaven

Maßnahme 2.Ba, Prüfhalle/Engineering

11.1.8 Aufteilung in Lose Nein

11.1.9 Nebenangebote zugelassen

1.2.1 Menge oder Umfang des Auftrages (ca.)

ca. 1750 m^2 Installationswand (davon ca. 1000m^2 mit polygonalem Verlauf)

ca.230m^2 GK-Vorsatzschale Q2 (davon ca. 35m^2 gebogen,R=ca.12m), inkl. UK, Dämmstoffeinlage,

Wandanschlüsse

ca. 580m^2 GK-Unterhangdecke inkl. Deckenausschnitte für Installationen

ca. 125m Deckenverkleidung für indirekte Beleuchtung

ca 57 St. Türöffnungen, zusätzl. Öffnungen für Installation und Revision

ca. 100 Revisionsklappen Wand/Decke, zus. Einbau von bereitgestelltenBrandschutzklappen

ca. 16,5m^2 Tiefenabsorber aus Aluminiumblech und ca 2m^2 ansichtsgleiche Ergänzungen

ca. 25m^2 Akustikdecke mit Silikat-Akustikbeschichtung

ca. 8m^2 Akustiklamellensegel

WC-Trennwandsystem (für ca. 10 Kabinen)

ca. 4St. Rauchschutzvorhang vor den Aufzugstüren

ca. 9,8m mobile Raumtrennwand inkl. Deckenschürze

11.3 Ausführungsfristen Beginn

11.04.2011 Ende 20.06.2011

Abschnitt IM: Rechtliche, Wirtschaftliche, Finanzielle und Technische Information

III.1.1 geforderte Sicherheiten

III.1.2 Zahlungsbedingungen Nach VOB und Vergabeunterlagen Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

III.1.3 Rechtsform der Bietergemeinschaften

III. 1.4 Sonstige besondere Bedingungen für die Auftragserteilung

III.2 Geforderte Nachweise gemäß §6 Abs. 3 Nr.2-3 VOB/A

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1 Verfahrensart Offenes Verfahren gem. VOB/A

IV.2 Zuschlagskriterien siehe Vergabeunterlagen

IV.3.1 Aktenzeichen 135/754 692 - 26 Trockenbauarbeiten (Engineering- Gebäude)

IV.3.2 Vorinformation 2009/S242-346066 vom 16.12.2009

IV.3.3 Bedingungen für den Erhalt der Vergabeunterlagen

erhältlich bis: 07.02.2011

Verwendungszweck 135/754 692 - 26 Kosten EUR 22,00

Das Entgelt ist inkl. 7% MWSt.

Zahlungsweise

Nur Banküberweisung - keine Schecks, keine Einzugsermächtigung!

Empfänger Fraunhofer-Gesellschaft München

Kontonummer 7 521 933 00

BLZ/Geldinstitut 700 700 10/Deutsche Bank, München

IBAN DE86 7007 0010 0752 1933 00

BIC (SWIFT-CODE): DEUTDEMM

Hinweis:

1.) Die Vergabeunterlagen werden nur versendet, wenn:

- die Vergabeunterlagen schriftlich unter Angabe einer vollständigen Firmenadresse und funktionierender E-Mail-Adresse angefordert wurden

- der Nachweis über die Einzahlung vorliegt (Kopie Zahlungsbeleg) und dieser von der Buchhaltung bestätigt wurde

2.) Das eingezahlte Entgelt wird nicht erstattet

3.) Die Vergabeunterlagen werden mit Bewerbungsfrist versandt

4.) Nur Bewerbung + Zahlungsnachweis! Keine Firmenvorstellung + Referenzen!

5.) Die Vergabeunterlagen bestehen aus:

- Vertragsbedingungen in Papierform

- Leistungsverzeichnis und ggf. Anlagen als PDF auf CD

- GAEB-Datei auf CD

IV.3.6 Sprache in der das Angebot abzufassen ist deutsch

IV.3.7 Bindefriste des Angebots

Datum 26.04.2011

IV.3.8 Angebotseröffnung

Datum 08.03.2011 Uhrzeit 13:30

siehe Vergabeunterlagen

Personen, die bei der Öffnung der Angebote anwesend sein dürfen Bieter und ihre Bevollmächtigten

Abschnitt VI: andere Informationen

VI.4 Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren (gem. GWB §104) Vergabekammer des Bundes beim Bundeskartellamt Villemombler Straße 76, 53123 Bonn

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen