DTAD

Ausschreibung - Trockenbauarbeiten in Helmstedt (ID:11783678)

DTAD-ID:
11783678
Region:
38350 Helmstedt
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Kategorien:
Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Installation von Brandmeldeanlagen, Brandschutz
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Abbruch OWA-Decken 85,00 m2, Trennwände zur Fluchtwegabtrennung 95,00 m2, Innentür T30, Stahlstützenbekleidung F60 145m, Bekleidung 190 m Untergurt F60, Akustikdecke 380 m2
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
04.04.2016
Frist Angebotsabgabe:
21.04.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Name, Anschrift, Telefon- Telefaxnummer und E-Mail-Adresse des Auftraggebers (Vergabestelle):
Landkreis Helmstedt, Der Landrat, Geschäftsbereich Hochbau und Gebäudemanagement, Conring-straße 28, 38335 Helmstedt, Telefon 0 53 51 1 21 23 51, Fax 0 53 511 2126 03 caroline.bauer@landkreis-helmstedt.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Art und Umfang der Leistung:
DIN 18 340 Trockenbauarbeiten, Abbruch OWA-Decken 85,00 m2,
Trennwände zur Fluchtwegabtrennung 95,00 m2, Innentür T30, Stahlstützenbekleidung F60 145m, Bekleidung 190 m Untergurt F60, Akustikdecke 380 m2
Brandschutzmaßnahmen

Erfüllungsort:
Ort der Ausführung:
Lademannn Realschule, Wilhelmstr. 13, in 38350 Helmstedt

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Ggf. Auftragsvergabe auf elektronischem, Wege und Verfahren der Ver- und Entschlüsselung: nein

Name und Anschrift, Telefon- und Faxnummer, E-Mail-Adresse der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen und zusätzliche Unterlagen angefordert und eingesehen werden können:
Landkreis Helmstedt, GB Hochbau und Gebäudemanagement, Conringstraße 28, 38350 Helmstedt, Tel. 0 53 511 21 23 51, Fax. 0 53 511 21 26 03 caroline.bauer@landkreis-helmstedt.de
Ggf. Höhe und Bedingungen für die Zahlung des Betrags der für die Unterlagen zu entrichten ist Die Druckkosten für die Ausschreibungsunterlagen betragen 15,- Euro und werden nicht erstattet. Die Unterlagen können schriftlich bei der vorgenannten Submissionsstelle k) unter Angabe der Vergabenummer (65_6503) angefordert werden. Ein auf den Betrag der Druckkosten ausgestellter Scheck ist beizufügen.
Der Betrag kann auch auf das Konto IBAN DE 8 8 25 05 00 00 00 05 80 20 20 überwiesen werden. Die Ausgabe bzw. die Übersendung der Unterlagen erfolgt nur gegen den Nachweis der Überweisung.
Bei Teilnahmeantrag: Frist für den Eingang der Anträge auf Teilnahme, Anschrift, an die diese Anträge zu richten sind, Tag, an dem die Aufforderungen zur Angebotsabgabe spätestens abgesandt werden
Keine Angaben
Frist für den Eingang der Angebote 21.04.2016,10:00 Uhr
Anschrift, an die die Angebote zu richten sind, ggf. auch Anschrift, an die Angebote elektronisch zu übermitteln sind Landkreis Helmstedt, GB Finanzen, Südertor 6, 38350 Helmstedt

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Datum, Uhrzeit und Ort des Eröffnungstermins sowie Angabe, welche Personen bei der Eröffnung der Angebote anwesend sein dürfen 21.04.2016,10:00 Uhr, kleiner Sitzungssaal, Südertor 6 in 38350 Helmstedt
Bieter sowie deren Bevollmächtigte dürfen bei der Eröffnung anwesend sein.

Ausführungsfrist:
Zeitpunkt, bis zu dem die Bauleistungen beendet werden sollen, oder Dauer des Bauleistungsauftrags;
sofern möglich, Zeitpunkt, zu dem die Bauleistungen begonnen werden sollen Beginn 23.06.2016; Ende 03.08.2016

Bindefrist:
Zuschlagsfrist: 09.06.2016

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Ggf. geforderte Sicherheiten Für die Mängelansprüche 3 % der Abrechnungs-summe

Zahlung:
Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und / oder Hinweise auf die maßgeblichen Vorschriften, in denen sie enthalten sind. Zahlungen erfolgen gemäß VOB/B § 16.

Geforderte Nachweise:
Verlangte Nachweise für die Beurteilung der Eignung des Bewerbers oder Bieters: Gemäß VOB Teil A § 6 (3 Satz 5) sind dem Angebot die Nachweise gemäß den Vergabeunterlagen beizufügen.

Sonstiges
Name und Anschrift der Stelle, an dies ich der Bewerber oder Bieter zur Nachprüfung behaupteter Verstöße gegen Vergabebestimmungen wenden kann.
Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, - Regierungsvertretung Braunschweig -, Postfach 33 13,38023 Braunschweig.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen