DTAD

Ausschreibung - Überlassung, Pflege und Implementierung eines Toolsets in Karlsruhe (ID:10782444)

Auftragsdaten
Titel:
Überlassung, Pflege und Implementierung eines Toolsets
DTAD-ID:
10782444
Region:
76133 Karlsruhe
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
27.05.2015
Frist Angebotsabgabe:
23.06.2015
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Überlassung, Pflege und Implementierung eines Toolsets zur Sup- port- und Notfalluservergabe sowie zur Optimierung von Rollen und Berechtigungen in den SAP- Systemen des Auftraggebers
Kategorien:
Software, Softwareprogrammierung, -beratung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Bekanntmachung - Öffentliche Ausschreibung

AVBL

Bekanntmachung einer Öffentlichen Ausschreibung (§12 Abs. 2 VOL/A)

a) Vergabestelle: Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL),

Zentraler Einkauf, Hans-Thoma-

Str. 19, 76133 Karlsruhe. Kontakt: zentraler-einkauf@vbl.de,

Anforderung der Unterlagen per E-Mail

unter Angabe der Vergabe-Nr.: B150220X1.

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung.

c) Einreichungsform: Postalisch oder direkt, im verschlossenen

Briefumschlag mit entsprechender Kenn-

zeichnung.

d) Art, Umfang und Ort der Leistung: Überlassung, Pflege und

Implementierung eines Toolsets zur Sup-

port- und Notfalluservergabe sowie zur Optimierung von Rollen und

Berechtigungen in den SAP-

Systemen des Auftraggebers, VBL Karlsruhe.

e) Teilung in Lose: Nein.

f) Zulassung von Nebenangeboten: Nein.

g) Ausführungsfrist für die Implementierung: September bis Dezember

2015.

h) Anforderung / Einsicht der Unterlagen: Per E-Mail bei der

Vergabestelle: siehe Buchstabe a). Bei An-

forderung der Vergabeunterlagen wird dem an der Ausschreibung

interessierten Unternehmen (Interes-

sent) zunächst eine von der VBL vorformulierte Vertraulichkeits- und

Geheimhaltungsvereinbarung

übersandt. Diese ist vom Interessenten zu unterzeichnen und in

zweifacher Ausfertigung per Post an

die Vergabestelle zu senden. Erst wenn die unterzeichnete

Vertraulichkeits- und Geheimhaltungsver-

einbarung in zweifacher Ausfertigung der Vergabestelle im Original

vorliegt, erhält der Interessent die

Vergabeunterlagen per E-Mail. Eine Ausfertigung der gegengezeichneten

Vertraulichkeits- und Ge-

heimhaltungsvereinbarung geht dem Interessenten per Post zu.

i) Fristen: Ablauf der Angebotsfrist 23.06.2015, 12.00 Uhr; Ablauf der

Bindefrist 30.06.2015.

j) Sicherheitsleistungen: Nein.

k) Zahlungsbedingungen: Gemäß VOL/B in der jeweils gültigen Fassung.

I) Geforderte Eignungsnachweise: Referenzliste und Eigenerklärung nach

§ 6 Abs. 5 VOL/A.

m) Vervielfältigungskosten: Keine.

n) Zuschlagskriterien: siehe Vergabeunterlagen.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen