DTAD

Vergebener Auftrag - Überlassung von Personal einschließlich Zeitarbeitskräfte in Eschborn (ID:5458522)

Auftragsdaten
Titel:
Überlassung von Personal einschließlich Zeitarbeitskräfte
DTAD-ID:
5458522
Region:
65760 Eschborn
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
16.09.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Auftragnehmer:
Auftraggeber:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Überlassung von Personal einschließlich Zeitarbeitskräfte
Kategorien:
Personalvermittlung, Personalwesen
CPV-Codes:
Überlassung von Personal einschließlich Zeitarbeitskräfte
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  274098-2010

BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE

Dienstleistungsauftrag ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N)
Land Sachsen-Anhalt, Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Büro Heyrothsberge, Berliner Straße 25 z. H. Frau Dr. Susanne Friederich 39175 Heyrothsberge DEUTSCHLAND Fax +49 392926998-50
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN)
Regional- oder Lokalbehörde Sonstiges Denkmalpflege und Archäologie Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Öffentlicher Auftraggeber Nein ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber
Abschluss eines Rahmen-Arbeitnehmer?berlassungsvertrags für archäologische Ausgrabungen.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, der Lieferung bzw. der
Dienstleistung Dienstleistungsauftrag Dienstleistungskategorie: Nr. 22 Hauptort der Dienstleistung Gesamtes Hoheitsgebiet des Landes Sachsen-Anhalt.
II.1.3) Gegenstand der Bekanntmachung
Abschluss einer Rahmenvereinbarung
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Abschluss eines Rahmen-Arbeitnehmer?berlassungsvertrags für archäologische Ausgrabungen. Auf der Grundlage des Rahmenvertrags kann der Auftraggeber mit dem Auftragnehmer im Bedarfsfall einzelne Arbeitnehmer?berlassungsvertr?ge schließen, wobei eine Verpflichtung zum Abschluss von Einzelvertr?gen für den Auftraggeber nicht besteht. Der Auftraggeber kann insbesondere die Überlassung von Arbeitnehmern mit Qualifikation als Archäologe, Vermessungsingenieur, Vermessungstechniker, qualifizierter Grabungstechniker, Grabungstechniker, Grabungszeichner, Restaurator, Photograph, Verwaltungssachbearbeiter, Bürohilfskraft und Grabungsarbeiter verlangen.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
79620000
II.1.6) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Ja ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart
Verhandlungsverfahren mit einem Aufruf zum Wettbewerb
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien
Wirtschaftlich günstigstes Angebot 1. Entgelt für die Arbeitnehmerüberlassung. Gewichtung 40 2. Entlohnung der Leiharbeiter. Gewichtung 15 3. Projektbetreuung vor Ort. Gewichtung 15 4. Kontinuität der zu ?berlassenden Arbeitnehmer. Gewichtung 25 5. Fortbildungsmaßnahmen. Gewichtung 5
IV.2.2) Es wurde eine elektronische Auktion durchgeführt
Nein
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags
Auftragsbekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl: 2009/S 208-299359 vom 23.10.2009 ABSCHNITT V: AUFTRAGSVERGABE
V.1) Tag der Auftragsvergabe
5.8.2010
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Randstad Deutschland GmbH & Co. KG Helfmann-Park 8 65760 Eschborn DEUTSCHLAND
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Nein ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS
GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD Nein
VI.3) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN
VI.3.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren
1. Vergabekammer beim Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt Ernst-Kamieth-Straße 2 06112 Halle an der Saale DEUTSCHLAND Tel. +49 345514-1529 Fax +49 345514-1115
VI.3.3) Stelle, bei der Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erhältlich sind 1. Vergabekammer beim Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt Ernst-Kamieth-Straße 2 06112 Halle an der Saale DEUTSCHLAND Tel. +49 345514-1529 Fax +49 345514-1115
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
13.9.2010
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen