DTAD

Ausschreibung - Übernahme von Logistikdienstleistungen in Frankfurt am Main (ID:5811477)

Auftragsdaten
Titel:
Übernahme von Logistikdienstleistungen
DTAD-ID:
5811477
Region:
60435 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
19.01.2011
Frist Vergabeunterlagen:
11.02.2011
Frist Angebotsabgabe:
17.02.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Nachprüfungsstelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Die Arbeiten umfassen insbesondere den Transport der Waren und Güter innerhalb der Justizvollzugsanstalt mit Elektroschleppern und die Lagerhaltung, Verwaltung und Überwachung der Warenein- und ausgänge in der Umladestation.
Kategorien:
Sonstige Dienstleistungen für Unternehmen, Umzugs-, Transportdienste
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Logistikdienstleistung JVA Frankfurt am Main I (A0437-2011-0017)

Vergabenr. A0437-2011-0017

a) Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle, Stelle zur Einreichung der Angebote, zuschlagserteilende Stelle:

Name und Anschrift: Hessisches Competence Center

-Zentrale Beschaffung-

Rheingaustraße 186

65203 Wiesbaden

Telefonnummer: 0611/6939-0

Telefaxnummer: 0611/6939-400

E-Mailadresse: beschaffung@hcc.hessen.de

Internet-Adresse: www.vergabe.hessen.de

b) Art der Vergabe (§ 3 VOL/A):

Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung

c) Form, in der Teilnahmeanträge oder Angebote einzureichen sind:

Elektronische Angebotsabgabe ist nicht zugelassen

d) Art und Umfang sowie Ort der Leistung:

Art der Leistung: Übernahme von Logistikdienstleistungen innerhalb der Justizvollzugsanstalt Frankfurt am Main I

Menge und Umfang: Stellung von Personal für die Übernahme von Teilen der Logistikdienstleistung. Die Arbeiten umfassen insbesondere den Transport der Waren und Güter innerhalb der Justizvollzugsanstalt mit Elektroschleppern und die Lagerhaltung, Verwaltung und Überwachung der Warenein- und ausgänge in der Umladestation.

Die Arbeiten sind in der Regel montags - freitags von 06.00 Uhr bis 17.00 Uhr von 3 Personen und samstags, sonn- und feiertags von 9.30 Uhr bis 15.00 Uhr von 2 Personen auszuführen. Insgesamt sind pro Jahr ca. 9.560 Arbeitsstunden zu erbringen.

Ort der Leistung: Justizvollzugsanstalt Frankfurt am Main I

Obere Kreuzäckerstraße 6

60435 Frankfurt am Main

e) Losaufteilung:

Losweise Vergabe: Nein

Angebote können angegeben werden für: die Gesamtleistung

f) Nebenangebote sind

nicht zugelassen

Erläuterung der Mindestanforderungen an Nebenangebote und deren Vergleichbarkeit mit der ausgeschriebenen Leistung:

g) Liefer-/Ausführungsfrist:

Beginn: 01.04.2011

Ende: 31.03.2013

Option der Vertragsverlängerung um jeweils ein Jahr auf maximal fünf Jahre

h) Stelle zur Anforderung der Vergabeunterlagen:

Siehe Vergabestelle

Anforderung bis spätestens: 11.02.2011

Anforderung digitaler Unterlagen unter: www.vergabe.hessen.de

Anschrift der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen eingesehen werden können:

Siehe Vergabestelle

i) Ablauf der Angebots- und Bindefrist:

Angebote sind einzureichen bis: 17.02.2011 12:00

Ablauf der Bindefrist: 18.03.2011

j) Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen:

k) Wesentliche Zahlungsbedingungen:

Zahlungen erfolgen nach § 17 VOL/B.

l) Unterlagen zur Eignung des Bieters:

- Angaben zur Qualifikation der Mitarbeiter sowie zur Objektübernahme und laufenden Objektbetreuung

- Eigenerklärung über Vergabesperren

- Erklärung über die Einhaltung der Lohn- und Tarifabkommen sowie der Arbeitnehmerschutzvorschriften

- Eigenerklärung bezüglich wettbewerbsbeschränkende Absprachen, gewerbe- und handwerksrechtliche Voraussetzungen, Sozialabgaben, Berufsgenossenschaft, Haftpflichtversicherung, Nachweis Sozialversicherung, Sicherheitsüberprüfung gem. VS-Anweisung des Landes Hessen

- eine Liste der wesentlichen in den letzten drei Jahren erbrachten vergleichbaren Leistungen

m) Höhe der Vervielfältigungskosten und Zahlungsweise:

Höhe der Vervielfältigungskosten: 8,00 Euro

Zahlungsweise: Zahlbar per Überweisung an angegebene Bankverbindung. Als Verwendungszweck ist anzugeben: A0437-2011-0017

Bankverbindung: Empfänger: Hessisches Competence Center, Konto 1000546 bei Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) (BLZ 500 500 00)

n) Angabe der Zuschlagskriterien:

Der niedrigste Preis Nein

Wirtschaftlich günstigstes Angebot in Bezug auf die nachstehenden Kriterien: 1 Preis (60 %), 2 Qualifikation der Mitarbeiter, Darstellung zur Objektübernahme und -betreuung (40 %)

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen