DTAD

Ausschreibung - Um- und Anbau des Feuerwehrgerätehauses in Erlensee (ID:2826334)

Auftragsdaten
Titel:
Um- und Anbau des Feuerwehrgerätehauses
DTAD-ID:
2826334
Region:
63526 Erlensee
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
30.06.2008
Frist Vergabeunterlagen:
17.07.2008
Frist Angebotsabgabe:
17.07.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Papier, Papiererzeugnisse, Verschiedene Halbstoffe, Abbruch-, Sprengarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Bürobedarf, Bitumen, Asphalt, Maurerarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Bauherr:

Gemeindevorstand der Gemeinde Erlensee Am Rathaus 3 63526 Erlensee

öffentliche Ausschreibung Projekt:

Um- und Anbau des Feuerwehrgerätehauses R?ckingen, An der Wasserburg, Gemeinde Erlensee

Planung & Bauleitung: hpa, Architekturb?ro Henze, Kastanienstra?e 23, 63517 Rodenbach, Telefon 06184-5 64 44, Fax 0 6184-5 64 54 Info@henze-pa.de Baudaten:

- Asphalt abbrechen, ca. 130 m2

- Stb-Bodenplatte, ca. 200 m2

- Stb-Ringanker, ca. 80 m

- Mauerwerk (17,5/24/36,5er), ca. 100 m3

- Mauerwerk 11,5er, ca. 75 nr

- Sparrenausmauerung, ca. 45 m Ausschreibung: öffentliche Ausschreibung

Die Ausschreibungsunterlagen können gegen die Vorlage eines Verrechnungsschecks bei hpa, Architekturb?ro Henze unter o. g. Adresse abgeholt bzw. angefordert werden. Gebühr 20,-Euro

Abholung der Unterlagen ab 26.06.2008 Abgabe der Unterlagen 17.07.2008,11.00 Uhr Eine CD mit dem Kurz- und Langtext des Leistungsverzeichnisses ist gegen eine Gebühr von 10,- Euro erhältlich.

Der Aufbau der Datei für die Angebotsanforderung erfolgt nach der Kennung 83 der Regelung für den Datenaustausch. Leistungsverzeichnis des Gemeinsamen Ausschusses Elektronik im Bauwesen (GAEB), Ausgabe 1990.

Bei der Angebotsabgabe ist der Datenträger nach der Kennung 84 beizulegen. Eine Diskette ist nur in Verbindung mit der Druckausgabe erhältlich. Der Betrag für diese Unterlagen wird nicht erstattet. Die Planungsunterlagen können ebenfalls bei hpa eingesehen werden.

Der Bieter hat zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Qualifikation Angaben zu machen, gem. ? 8 Nr. 1(3), Buchstaben a bis g der VOB/A.

Für die Arbeiten kommen nur Firmen in Betracht, die nachweislich vergleichbare Leistungen durchgeführt haben, bzw. hierzu wirtschaftlich und technisch in der Lage sind.

Die Unterlagen sind bei der Anforderung der Unterlagen vorzulegen.

Die Angebote sind 2fach, getrennt in fest verschlossenen Briefumschlägen, unter Bezug auf den Submissionstermin und dem Vermerk Angebot bei der Gemeinde Erlensee einzureichen. Die Urkalkulation ist in einem gesonderten Umschlag und als solche gekennzeichnet, beizufügen.

Submission, Rathaus: Die Submission findet am 17.07.2008 um 11.00 Uhr, im Rathaus der Gemeinde Erlensee, Am Rathaus 3, 63526 Erlensee, im Raum 2100 statt.

Ausf?hrungstermin: 35. KW 2008 bis 46. KW 2008. Zuschlags- und Bindefrist: Die Zuschlags- und Bindefrist endet am 15.08.2008 Sicherheiten: Als Sicherheiten werden gefordert: 5 % Vertragserfüllungsbürgschaft 3 % Gewährleistungsbürgschaft Nachprüfstelle: Nachprüfstelle gemäß ? 31 VOB/A ist die VOB-Stelle bei dem Regierungspräsidium in Darmstadt.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen