DTAD

Ausschreibung - Umbau Küchenbereich der Mensa in Lahnstein (ID:2559470)

Auftragsdaten
Titel:
Umbau Küchenbereich der Mensa
DTAD-ID:
2559470
Region:
56112 Lahnstein
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
07.04.2008
Frist Angebotsabgabe:
25.04.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistungen: 1) Malerarbeiten Überholungsanstrich ca. 250 m2 2) Kücheneinrichtung Lieferung und Einbau Ausgabetheke 3) Elektroinstallation Demontage und Neuinstallation Küchenbereich 4) Heizung- Sanitärarbeiten Rückbau Lüftungsanlage, Anschluss der Kücheneinrichtung, Anpassen von Heizkörpern 5) Fliesenarbeiten Abbruch Fliesen und Ausbesserungsarbeiten 6) Trockenbauarbeiten/Abbrucharbeiten Abbruch vorhandener abgehängte Decken,ca. 160 m2 Neue Metallkassettendecke, ca. 160 m2 Gipskartonständerwände, ca. 70 m2
Kategorien:
Sanitär-,Klempnerarbeiten, Küchenmöbel, -Einrichtung, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Fliesenarbeiten, Elektroinstallationsarbeiten, Heizkörper, Sanitäreinrichtungen, Warmwasserbereiter
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung

Johannes-Gymnasium in 56112 Lahnstein -Umbau Küchenbereich der Mensa

a) Auftraggeber (Vergabestelle): Johannes-Schul-GmbH, Johannes Str. 38, 56112 Lahnstein

b) Gewähltes Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung

1) Malerarbeiten

2) Kücheneinrichtung

3) Elektroarbeiten

4) Heizung- Sanitärarbeiten

5) Fliesenarbeiten

6) Trockenbauarbeiten/Abbrucharbeiten

c) Art des Auftrages: Ausführung von Bauleistungen

d) Ort der Ausführung: Johannes-Gymnasium, Jo-hannesstr. 38,56112 Lahnstein

e) Art und Umfang der Leistungen:

1) Malerarbeiten Überholungsanstrich ca. 250 m2

2) Kücheneinrichtung Lieferung und Einbau Ausgabetheke

3) Elektroinstallation

Demontage und Neuinstallation Küchenbereich

4) Heizung- Sanitärarbeiten

Rückbau Lüftungsanlage, Anschluss der Kücheneinrichtung, Anpassen von Heizkörpern

5) Fliesenarbeiten

Abbruch Fliesen und Ausbesserungsarbeiten

6) Trockenbauarbeiten/Abbrucharbeiten Abbruch vorhandener abgehängte Decken,ca. 160 m2

Neue Metallkassettendecke, ca. 160 m2

Gipskartonständerwände, ca. 70 m2

f) Aufteilung in Lose: nein

g) Erbringen von Planungsleistungen: nein

h) Ausfuhrungsfristen: 1) Juli 2008

2) Juli 2008

3) Juni /Juli 2008

4) Juni /Juli 2008

5) Juli 2008

6) Juni /Juli 2008

i) Anforderung der Verdingungsunterlagen Anforderung schriftlich bei: Architekturbüro Heyer + Partner, Aachener Str. 54, 56072 Koblenz, Tel: 0261/804310 Fax.: 0261/804381

j) Entgelt für die Verdingungsunterlagen: Zahlungsweise: Verrechnungsscheck mit Kennzeichnung Johannes-Gymnasium

1) Malerarbeiten 15,00 Euro

2) Kücheneinrichtung 15,00 Euro

3) Elektroarbeiten 15,00 Euro

4) Heizung- Sanitärarbeiten 15,00 Euro

5) Fliesenarbeiten 15,00 Euro

6) Trockenbauarbeiten/Abbrucharbeiten 15,00 Euro

Die Verdingungsunterlagen werden nur versandt, wenn der Nachweis über den Zahlungseingang vorliegt. Das eingezahlte Entgelt wird nicht erstattet,

k) Anschrift an die die Angebote zu richten sind: siehe

a)

Angebote sind im verschlossenen Umschlag mit entsprechender Kennzeichnung: Achtung Angebot -nicht öffnen. Gewerk:.... einzureichen.

1) Sprache, in der das Angebot abzufassen ist: Deutsch

m) Personen, die bei der Öffnung der Angebote anwesend sein dürfen: Bieter und ihre Bevollmächtigten

n) Angebotseröffnung Datum: 25.04.2008 Uhrzeit: 1) 10.00 Uhr - Malerarbeiten

2) 10.30 Uhr-Kücheneinrichtung

3) 11.00 Uhr-Elektroarbeiten

4) 11.30 Uhr - Heizung- Sanitärarbeiten

5) 12.00 Uhr - Fliesenarbeiten

6) 12.30 Uhr - Trockenbauarbeiten/Abbrucharbeiten

Anschrift: siehe a) Johannes-Gymnasium, Johann-esstr. 38,56112 Lahnstein

o) Geforderte Sicherheiten: keine

p) Geforderte Eignungsnachweise (aus Verlangen vorzulegen):

Der Bieter hat zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit Angaben gemäß § 8 Nr. 3 (1) Buchstabe a - g VOB/A zu machen. Bescheinigung der Berufsgenossenschaft.

Auskunft aus dem Gewerbezentralregister nach § 150 GewO.

Der Bieter hat gemäß dem Gesetz zur Eindämmung illegaler Beschäftigung im Baugewerbe zur Sicherung von Steueransprüchen eine zum Zeitpunkt der Angebotsabgabe gültige Freistellungsbescheinigung seines Finanzamtes vorzulegen. Ein Angebot kann von der Wertung ausgeschlossen werden, wenn diese Freistellungsbescheinigung nicht rechtzeitig vorgelegt wird.

q) Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 30.05.2008

r) Änderungsvorschläge oder Nebenangebote: Siehe Vergabeunterlagen

s) Allg. Fach- und Rechtsaufsicht: VOB - Stelle für Rheinland-Pfalz, Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion, Südallee 15 - 19, 56068 Koblenz

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen