DTAD

Ausschreibung - Umbau/ Sanierung in Wittlich (ID:6266633)

Auftragsdaten
Titel:
Umbau/ Sanierung
DTAD-ID:
6266633
Region:
54516 Wittlich
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
22.06.2011
Frist Vergabeunterlagen:
05.08.2011
Frist Angebotsabgabe:
11.08.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
ca. 2100 m2 Innenputz ca. 915 m2 Außenputz WDVS ca. 590 m2 Anhydritestrich
Kategorien:
Estricharbeiten, Metall-, Stahlbauarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Fliesenarbeiten, Bodenverlege-, Bodenbelagsarbeiten, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Putzarbeiten, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung nach VOB

Bauvorhaben: Umbau/ Sanierung des Peter-Wust-Gymnasiums -Hauptgebäude

(HG) - und Nebengebäude (NG)-

Koblenzer Str. 56, 54516 Wittlich

Bauherr: Landkreis Bernkastel-Wittlich, Kurfürstenstraße 16, 54516 Wittlich

Ansprechpartner: Herr Burkhard Born, Tel.: 06571/142295 e-mail:

Burkhard.Born@bernkastel-wittlich.de

Fachplanung und RUMPF architekten + ingenieure, Rennweg 97, 56626 Andernach,

Bauleitung: Tel.: 02632 / 2523-16, E-Mail: k.schweizer@architekten-rumpf.de

Bauleistungen:

1. Estricharbeiten (11:00 Uhr)

Schutzgebühr = 10,00

Ausführungsfristen: NG: ca. 8. KW 2011 9. KW 2012

HG: ca. 46. KW 2012

Grobmassen: ca. 590 m2 Anhydritestrich

2. Innen- und Außenputzarbeiten (11:10 Uhr)

Schutzgebühr = 15,00

Ausführungsfristen: NG: ca. 50. KW 2011 8. KW 2012

HG: ca. 41. KW 2012 45. KW 2012

Grobmassen: ca. 2100 m2 Innenputz

ca. 915 m2 Außenputz WDVS

3. Fliesenarbeiten (11:20 Uhr)

4. Schutzgebühr = 10,00

Ausführungsfristen: NG: ca. 10.KW 2012 14.KW 2012

HG: ca. 47. KW 2012 49.KW 2012

Grobmassen: ca. 205 m2 Bodenfliesen

ca. 370 m2 Wandfliesen

ca. 115 Stück Treppenstufen

4. Bodenbelagsarbeiten (11:30 Uhr)

Schutzgebühr = 20,00

Ausführungsfristen: NG: ca. 24. KW 2012 29.KW 2012

HG: ca. Anfang 2013

Grobmassen: ca. 2.600 m² PVC Belag

ca. 300 m2 Textilbelag

5. Trockenbauarbeiten (11:40 Uhr)

6. Schutzgebühr = 25,00

Ausführungsfristen: NG: ca. 8.KW 2012 19.KW 2012

HG: ca. 46.KW 2012 51.KW 2012

Grobmassen:

ca. 2660 m2 Abgehangene Decken

ca. 1300 m2 F30 Decken

ca. 120 m2 Wände

ca. 160 m2 Vorwände

ca. 630 m2 Trockenestrich

6. Stahlzargen und Innentüren (11:50 Uhr)

7. Schutzgebühr = 10,00 ´

Ausführungsfristen: NG: ca. 3. KW 2012 28. KW 2012

HG: ca. 38. KW 2012 und Anfang 2013

Grobmassen: ca. 70 Stahlzargen

ca. 40 Innentüren

ca. 16 T30 Türen

7. Schlosserarbeiten (12:00 Uhr)

8. Schutzgebühr = 10,00

Ausführungsfristen: NG: ca. 8.KW 2012 13.KW 2012

HG ca. 46.KW 2012 47.KW 2012

Grobmassen: 2 Stück Geländer mit Füllung in den Treppenräumen NG

ca. 25 m Geländer

ca. 80 m Zaun

ca. 105 m Handlauf

ca. 85 m Abbruch Altgeländer

Versand der An- Die Leistungsverzeichnisse können unter Beifügung eines

gebotsunterlagen: Verrechnungsschecks in Höhe des beim Gewerk angegebenen Betrages

oder Überweisung auf Konto 20 006 128, BLZ 576 500 10 bei der

Kreissparkasse Mayen pro Einzelausfertigung einschließlich Porto

und GAEB D.81 keine Rückerstattung beim Büro

RUMPF architekten + ingenieure, Rennweg 97, 56626 Andernach,

angefordert werden.

Die Angebotsunterlagen werden ab Montag, den 14. Juli 2011,

an die Bewerber gemäß den eingegangenen Anforderungen

versandt. Die Anforderung der Unterlagen kann bis Freitag, den

5. August 2011 erfolgen.

Eröffnungstermin: Donnerstag, den 11. August 2011, ab 11:00 Uhr_

(siehe Uhrzeit hinter den Gewerken) im Zimmer A 116 der Kreisverwaltung

Bernkastel-Wittlich, Kurfürstenstraße 16, 54516 Wittlich

Nachweise: Die Ausschreibung erfolgt auf der Grundlage der VOB.

Nachweise entsprechend § 6 VOB, Teil A können im

Wertungsverfahren angefordert werden.

Gewährleistung: Bei Aufträgen über 25.000,00 beträgt die Sicherheitsleistung für

die Erfüllung der Ansprüche aus der Gewährleistung 5 % der

Schlussrechnungssumme. Die Gewährleistungsfrist beträgt 4 Jahre.

Nachprüfstelle: Nachprüfstelle gem. § 21 VOB/A ist die Aufsichts- und

Dienstleistungsdirektion (ADD) in Trier.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen