DTAD

Ausschreibung - Umbau raumlufttechnischer Anlagen in Bremen (ID:13414887)

DTAD-ID:
13414887
Region:
28215 Bremen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Elektroinstallationsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Umbau von einer plus optional 7 weiterer raumlufttechnischer Anlagen von riemengetriebenen auf direkt angetriebene Ventilatoren mit einer Luftleistung von 75.000 m³/h. Bieterleistung: Einbau von...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
25.09.2017
Frist Vergabeunterlagen:
06.10.2017
Frist Angebotsabgabe:
02.11.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Betrieb gewerblicher Art Teilsondervermögen Veranstaltungsflächen
c/o WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH
Langenstraße 2-4
28195 Bremen

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Umbau RLT Messehallen - Leistung: Austausch Ventilatoren.
Umbau von einer plus optional 7 weiterer raumlufttechnischer Anlagen von riemengetriebenen auf direkt angetriebene Ventilatoren mit einer Luftleistung von 75.000 m³/h. Bieterleistung: Einbau von direktgetriebenen
Ventilatoren mittels entsprechender Konstruktion (Lüfterwand) in entkerntes Lüftungsgerät, interne Verkabelung (Spannungsversorgung und Ansteuerung) bis zu einem Übergabepunkt außerhalb des Lüftungsgerätes. Ansteuerung der Lüfterwand über 0-10V Steuersignal über externe Regelung.

Erfüllungsort:
Messe- und Veranstaltungszentrum Bremen, Findorffstraße 101, 28215 Bremen.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
Vergabe-Nummer V035/17/TSVV

Vergabeunterlagen:
Die Aufforderung zur Angebotsabgabe wird spätestens am 17.10.2017 versandt.

Termine & Fristen
Unterlagen:
Frist für die Abgabe des Teilnahmeantrages:
bis 06.10.2017, 11:00 Uhr.
Abgabe des Teilnahmeantrages
Leistungsfähige Unternehmen, die an der Ausschreibung teilnehmen wollen, werden gebeten, ihre Bewerbung mit den geforderten Unterlagen schriftlich in einem verschlossenen Umschlag mit dem folgenden Hinweis
BITTE NICHT ÖFFNEN!
Ausschreibungsunterlagen V035/17/TSVV
- Teilnahmeantrag -
" Umbau RLT Messehallen“
bis spätestens zum 06.10.2017 um 11:00 Uhr an folgende Adresse zu senden
oder dort persönlich am Empfangstresen abzugeben:
WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH
Zentrale Vergabestelle
Kontorhaus am Markt, Langenstr. 2 - 4
28195 Bremen
Entstehen im Rahmen der Erstellung des Teilnahmeantrages aufgabenbezogene oder verfahrensrechtliche Fragen, deren Beantwortung sich nicht aus den Bewerbungsunterlagen erschließen lassen, können diese schriftlich vor der Einreichung Ihrer Bewerbung gestellt werden. Im Interesse aller Bewerber/Bieter sollten die Fragen unverzüglich gestellt werden. Bitte wenden Sie sich an die Vergabestelle unter o. g. Adresse oder
Fax: 0421/9600-8270
E-Mail: vergabestelle@wfb-bremen.de.

Angebotsfrist:
Angebotsabgabe: 02.11.2017, 11:00 Uhr,

Ausführungsfrist:
Ausführungszeit/Baubeginn: ab 48. KW 2017 für den Umbau einer Anlage. Erzielt der Umbau die erwarteten Effekte (Wirtschaftlichkeit, Schalldruck innerhalb und außerhalb des RLT-Gerätes, Qualität der Ausführung u.a.) wird die Option für 7 Stück weitere RLT-Anlagen gezogen und die Maßnahme im II. Quartal 2018 fortgesetzt.
Fertigstellungstermin: KW51/2017.
geplanter Auftragsvergabe: KW 46/2017,

Bindefrist:
Bindefrist an Ihr Angebot: 27.11.2017,

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Geforderte Nachweise:
Folgende Nachweise zur Eignungsbeurteilung sind mit dem formlosen Teilnahmeantrag einzureichen:
a) Firmenpräsentation mit Inhalt über die technische und personelle Leistungsfähigkeit in Bezug auf
die geforderte Leistung sowie das Knowhow, die Erfahrung und die Qualifizierungsstruktur der Mitarbeiter
b) Formular 124 (Eigenerklärung), bzw. Präqualifikationsnachweis
c) Referenzen über Projekte der letzten 3 Jahre im Bereich Installationen/Neubau/Umbau von Raumlufttechnischen
Anlagen größer 10.000 m³/h
d) Referenzen des Bieters oder des ausgewählten Nachunternehmers im Bereich Umbau/Neubau im Luftkanal- bzw. Blechbau
e) Referenzen über durchgeführte Umbaumaßnahmen im Bereich Austausch riemengetriebener gegen direktangetriebener Ventilator
Teilnahmeanträge und sonstiger Schriftverkehr sind in deutscher Sprache abzufassen.
Fehlende Unterlagen führen zwingend zum Ausschluss des Teilnahmeantrages.
Dem Auftraggeber bleibt es vorbehalten, ggf. im Teilnahmeantrag unvollständige Eignungsnachweise von den Bewerbern bis zum Ablauf einer zu bestimmenden Nachfrist vervollständigen oder erläutern zu lassen. Ein Anspruch des Bewerbers besteht jedoch nicht. Der formlose Teilnahmeantrag und alle Anlagen
sind rechtsverbindlich zu unterschreiben. Andernfalls wird der Teilnahmeantrag ausgeschlossen.

Besondere Bedingungen:
Die Auswahl der Bewerber, die in das weitere Verfahren einbezogen und zur Abgabe eines Angebotes aufgefordert werden, erfolgt nach den folgenden Prüfungsschritten:
9.1 Formale Prüfung der Teilnahmeanträge auf Vollständigkeit (siehe 9.a bis 9.e)
9.2 Bewertungskriterien der Unternehmensreferenzen:
Es werden bis zu 8 Punkte je Bieter für die eingereichten und nachvollziehbaren Referenzen (9c – 9e) vergeben.
Für die Eignungsbeurteilung erfolgt die Punktevergabe nach dem folgenden
Schema:
Zu 9 c) + e)
0 Punkte
Keiner der Nachweise passt zum ausgeschriebenen Leistungsgegenstand
1 Punkt
Nur eine Referenz passt zum ausgeschriebenen Leistungsgegenstand
2 Punkte
Nur zwei Referenzen passen zum ausgeschriebenen Leistungsgegenstand
3 Punkte
Drei Referenzen passen zum ausgeschriebenen Leistungsgegenstand
4 Punkte
Mehr als drei Referenzen passen zum ausgeschriebenen Leistungsgegenstand
5 Punkte
Wie vor, jedoch mit Referenzen über Umbau auf direktgetriebene Ventilatoren
Zu 9 d)
0 Punkte
Keiner der Nachweise passt zum ausgeschriebenen Leistungsgegenstand
1 Punkt
Nur eine Referenz passt zum ausgeschriebenen Leistungsgegenstand
2 Punkte
Nur zwei Referenzen passen zum ausgeschriebenen Leistungsgegenstand
3 Punkte
Drei oder mehr Referenzen passen zum ausgeschriebenen Leistungsgegenstand
Bei genügender Anzahl an Anträgen werden maximal fünf Bewerber mit den höchsten Punktzahlen zur Abgabe eines Angebotes aufgefordert. Sind nach den Prüfungsschritten 1 und 2 mehr als fünf Bewerber übrig, erfolgt die Entscheidung im Prüfungsschritt 3: Erreichen zwei oder mehrere Bewerber mit gleicher Punktzahl Platz 5 in der Wertung, so entscheidet das Los.

Sonstiges
Der Betrieb gewerblicher Art Teilsondervermögen Veranstaltungsflächen sowie der Geschäftsbereich MESSE BREMEN & ÖVB-Arena werden voraussichtlich ab dem 01.01.2018 im Wege eines Teilbetriebsüberganges auf die „Großmarkt Bremen GmbH“, Am Waller Freihafen 1, 28217 Bremen, übergehen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen