DTAD

Ausschreibung - Umbau und Erweiterung Gymnasium in Nackenheim (ID:6451658)

Auftragsdaten
Titel:
Umbau und Erweiterung Gymnasium
DTAD-ID:
6451658
Region:
55299 Nackenheim
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
27.08.2011
Frist Angebotsabgabe:
19.10.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Auftraggeber:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
1. Bodenbelagsarbeiten - Spachteln Zementestrich ca. 4.000,00 m^2 - Linoleum, D = 2,5 mm, in 2 verschiedenen Farbtönen ca. 4.000,00 m^2 - Hartkernsockel, H = 60 mm, in verschiedenen Farbtönen ca. 2.165,00 m - temporäre Schutzabdeckung ca. 1.000,00 m^2 ELViS-ID: E49976973 Eröffnungstermin: Ausführungszeit: Schutzgebühr: 19.10.2011, 14.00 Uhr 23.02.2012-18.04.2012 20,00 EUR 2. Malerarbeiten - Dispersionsanstrich Wand einschl. Vorbereitung Untergrund ca. 2.000,00 m^2 - Dispersionsanstrich Laibungen und Sturz ca. 430,00 m^2 - überstreichbare dauerelastische Verfugung ca. 1.600,00 m - transparente Betonlasur einschl. Vorbereitung Untergrund ca. 375,00 m^2 - Dispersionsanstrich GK-Deckenfriese, Breite ca. 25 - 60 cm, einschl. Untergrundvorbereitung ca. 80,00 m^2 - Stahlzargenanstrich einschl. Vorbehandlung Untergrund ca. 27 St
Kategorien:
Estricharbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Bodenverlege-, Bodenbelagsarbeiten, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung

Kreisverwaltung Mainz-Bingen

Baumaßnahme: Umbau und Erweiterung Gymnasium

Nackenheim

Pommardstr. 17

55299 Nackenheim

Der Landkreis Mainz-Bingen schreibt hiermit nach der Verdingungsordnung

für Bauleistungen VOB-Teil A öffentlich

aus:

1. Bodenbelagsarbeiten

- Spachteln Zementestrich

ca. 4.000,00 m^2

- Linoleum, D = 2,5 mm, in 2 verschiedenen Farbtönen ca.

4.000,00 m^2

- Hartkernsockel, H = 60 mm, in verschiedenen Farbtönen ca.

2.165,00 m

- temporäre Schutzabdeckung

ca. 1.000,00 m^2

ELViS-ID: E49976973

Eröffnungstermin: Ausführungszeit:

Schutzgebühr:

19.10.2011, 14.00 Uhr 23.02.2012-18.04.2012

20,00 EUR

2. Malerarbeiten

- Dispersionsanstrich Wand einschl. Vorbereitung Untergrund ca.

2.000,00 m^2

- Dispersionsanstrich Laibungen und Sturz

ca. 430,00 m^2

- überstreichbare dauerelastische Verfugung

ca. 1.600,00 m

- transparente Betonlasur einschl. Vorbereitung Untergrund ca.

375,00 m^2

- Dispersionsanstrich GK-Deckenfriese, Breite ca. 25 - 60 cm,

einschl. Untergrundvorbereitung

ca. 80,00 m^2

- Stahlzargenanstrich einschl. Vorbehandlung Untergrund ca. 27

St

ELViS-ID: E32592395

Eröffnungstermin: Ausführungszeit:

Schutzgebühr:

19.10.2011, 15.00 Uhr 16.01.2012-27.03.2012

25,00 EUR

3. Betonwerksteinarbeiten

- Zementestrich unter Betonwerksteinbelag auf Podesten ca.

200,00 m^2

- Betonwerksteinbelag D = 2 cm im Mörtelbett

ca. 200,00 m^2

- Treppenstufen Stell- und Setzstufe Betonwerksteinbelag ca.

110,00 St

- Betonwerksteinsockel D = 10 mm

ca. 160,00 m

ELViS-ID: E16482981

Eröffnungstermin: Ausführungszeit:

Schutzgebühr:

20.10.2011, 10.00 Uhr 24.11.2011-29.02.2012

25,00 EUR

4. WC-Trennwände

- Kabinenanlage mit 4 Türen und 3 Zwischenwänden ca. 1 St

- Kabinenanlage mit 2 Türen und 1 Zwischenwand ca. 1 St

- Einzelkabine

ca. 6 St

- Schamwände

ca. 4 St

ELViS-ID: E26989818

lvz/11-08-24 Langtext 4 Gewerke (2).doc

Eröffnungstermin: Ausführungszeit:

Schutzgebühr:

20.10.2011, 11.00 Uhr 18.04.2012-16.05.2012

40,00 EUR

Allgemeine Hinweise:

Die Ausschreibungsunterlagen können bei der Kreisverwaltung

Mainz-Bingen, Abt. Schulen und Gebäudemanage-

ment, Zimmer 346, Georg-Rückert-Str. 11, 55218 Ingelheim, Fax:

06132/787-2299, Tel.: 06132 / 787-2211, ab sofort

schriftlich angefordert oder gegen Vorlage der Einzahlungsquittung ab

dem 29.08.2011 abgeholt werden. Weiterhin

kann die Ausschreibung unter www.subreport.de und der o. g. ELVIS-ID

eingesehen werden und heruntergeladen

werden.

Die Schutzgebühr ist auf das Konto der Kreisverwaltung Mainz-Bingen bei

der Sparkasse Rhein-Nahe, BLZ 560 501

80, Kto. Nr. 300 003 50 oder bei der Kreiskasse einzuzahlen. Die

Schutzgebühr wird nicht zurückerstattet. Die Schutz-

gebühr ist bei Nutzung des Internetportals www.subreport.de geringer

und ist entsprechend der Geschäftsbedingun-

gen von www.subreport.de zu entrichten.

Die Angebote sind bis zu dem jeweils angegebenen Eröffnungstermin bei

der Kreisverwaltung Mainz-Bingen, Zimmer

352, Georg - Rückert - Str. 11, 55218 Ingelheim, oder elektronisch bei

www.subreport.de einzureichen.

Eröffnungstermin in Zimmer 334.

Zur Vertragserfüllung werden die Sicherheitsleistungen nach VOB, Teil

A, gefordert. Ferner sind bei Auftragserteilung

die üblichen Unbedenklichkeitsnachweise vorzulegen.

Adam J. Schmitt

Erster Kreisbeigeordneter

lvz/11-08-24 Langtext 4 Gewerke (2).doc

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen